Begriffe mit S

Lexikon


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Systematische Sammlung des Bundesrechts – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Swift-bic
    SWIFT-BIC bedeutet Society for Worldwide Interbank Finanical Telecommunication Bank Identifier Code. Der SWIFT-Code ist ein Code zur Identifizierung von mehr als 8300 Organisationen, Banken, Wertpapierinstituten und Unternehmen in mehr als...
  • synallagmatisch
    Der aus dem griechischen stammende Begriff synallagmatisch (Synallagma; „Tausch“, „Handel“). ist insbesondere im Schuldrecht anzutreffen. Er beschreibt das Gegenseitigkeitsverhältnis zweier Leistungen beim Vertrag, mithin um einen...
  • Synallagmatischer Vertrag
    Gegenseitiger Vertrag
  • Syndication von Inhalten
    Die Syndication von Inhalten einer Webseite bedeutet, dass Inhalte von einer Webseite einer oder mehreren anderen Webseiten zur Verfügung gestellt wird. Am häufigsten findet man im Internet die Syndication von so genannten Web-Feeds...
  • Syndikusanwalt
    Ein Syndikusanwalt ist ein Rechtsanwalt, der für ein Unternehmen im Rahmen eines Anstellungsverhältnisses als Rechtsberater tätig ist.
  • TA Abfall
    Basisdaten Titel: Technische Anleitung zur Lagerung, chemisch/physikalischen, biologischen Behandlung, Verbrennung und Ablagerung von besonders überwachungsbedürftigen Abfällen Abkürzung: TA Abfall Art: Allgemeine...
  • TA Lärm
    Die technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm, kurz TA Lärm, ist eine Verwaltungsvorschrift, die ihre Grundlage in § 48 BImSchG (Bundesimmissionsschutzgesetz) findet. Sie soll in erster Linie die Allgemeinheit vor schädlichem Lärm schützen. Als...
  • TA Luft
    Bei der TA Luft (Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft) handelt es sich um die "Erste Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Bundes-Immissionsschutzgesetz", welche am 28.09.1964 in Kraft trat. Sie enthält allgemeine Emissionsanforderungen...
  • TA Siedlungsabfall
    Die TA Siedlungsabfall [1] (TASi) ist eine allgemeine Verwaltungsvorschrift im Bereich Umweltrecht. Diese Technische Anleitung wurde 1993 aufgrund eines starken Anstiegs der Abfallmengen und bereits erkennbaren Umweltschäden aus der...
  • Tabelle Unterhalt
    Liegt eine Unterhaltsberechtigung vor, stellt sich oft die Frage wie viel Unterhalt steht dem Unterhaltsberechtigten zu. Eine Tabelle Unterhalt gibt es in Form der Düsseldorfer Tabelle . Oberstes Ziel der Düsseldorfer Tabelle ist vor...

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

JuraForumWIKI-Begriffe beginnend mit „S“

Fachbegriffe, gerade wenn sie aus dem rechtlichen Bereich stammen, sind für die meisten schwer zu verstehen. Und dennoch ist es ab und an dringend nötig, dass man genau weiß, worum es sich bei einem Begriff handelt. Steht beispielsweise eine Scheidung im Raum, dann sollte man sich über zahlreiche Begriffe informieren, um sich einen Überblick zu verschaffen: was ist beispielsweise das Scheidungsrecht genau, worum handelt es sich bei einer Scheidungsfolgenvereinbarung, was ist bei der Scheidung mit gemeinsamen Schulden, oder was geschieht bei einer Scheidung mit Miteigentum? Alle diese Begriffe und viel mehr wie Sachbeschädigung, Sammelklage, Scheinselbständigkeit, Schlichtungsverfahren, Schöffengericht oder auch SCHUFA finden Sie in unserem Wiki unter „S“ erklärt. Neben einer Erklärung der einzelnen Begriffe finden Sie auch weiterführende Informationen. Gibt es Gerichtsurteile, dann werden diese aufgeführt. Wird der Begriff in unserem JuraForum diskutiert, dann wird auch hierauf verwiesen. Darüber hinaus haben Sie als Nutzer die Möglichkeit, an unserem Online Rechtslexikon mitzumachen.

Werden Sie jetzt Autor beim JuraForumWiki!

Das JuraForumWiki ist eine Plattform, die es jedem ermöglichen soll, schnell und einfach eine umfassende und verständliche Erklärung von Rechtsbegriffen zu erhalten. Um das JuraForumWiki zum umfangreichsten Online Rechtslexikon zu machen, bieten wir Rechtsanwälten, Jurastudenten und anderen Fachpersonen die Möglichkeit, das JuraForumWiki mit ihrem Fachwissen zu bereichern. Bestehende Artikel können modifiziert und ergänzt werden und auch vollständig neue Begriffe können hinzugefügt werden:


Als registrierter Autor profitieren Sie von der Namensnennung in den Artikeln!

Wenn Sie beim JuraForumWiki mitmachen möchten, dann können Sie dies entweder als Gast oder als registrierter Autor. Gerade wenn Sie Anwalt oder Jurastudent sind, empfiehlt es sich, sich als registrierter Autor anzumelden. Denn registrierter Autoren profitieren von zahlreichen Vorteilen. So erhält jeder Autor sein eigenes Autorenprofil. In diesem können u.a. folgende Informationen hinterlegt werden: Ihr Name, ein Link zu Ihrer Webseite sowie ein Foto. Erstellen Sie einen neuen Artikel oder aktualisieren Sie einen bestehenden, dann wird Ihr Name dauerhaft am Ende des Artikels eingeblendet. Durch die Namensnennung in den Texten steigern Sie nicht nur Ihren Bekanntheitsgrad, Sie haben auch die Chance, neue Mandanten zu gewinnen und sich einen Namen als Experte zu machen. Je mehr Texte Sie für das JuraForumWiki schreiben bzw. aktualisieren, desto öfter wird Ihr Name für andere Nutzer sichtbar. Es lohnt sich also, sich aktiv am Aufbau unseres Online Rechtslexikons zu beteiligen.

Die Registrierung als Autor ist im Übrigen kostenlos!
 

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.