Begriffe mit Q

Lexikon


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Quotenvorrecht – Verkehrsunfall – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Nutzungsentschädigung
    Sofern ein Wohnraummietverhältnis durch die Kündigung des Mieters oder Vermieters beendet worden ist und der Mieter über den Beendigungszeitpunkt des Mietverhältnisses hinaus in der Wohnung bleibt, so kann der Vermieter für diese Zeit danach...
  • Personenschaden - Verkehrsunfall
    Kommt es bei einem Verkehrsunfall zu Personenschäden, so ist der Unfallverursacher dazu verpflichtet, Schadensersatz zu leisten. Dieser kann in verschiedenen Formen gegeben sein: Ersatz Haushaltsführungsschaden Heilbehandlungskosten...
  • Probezeit
    Um die Eignung einer Person für eine bestimmte Aufgabe zu erkennen beziehungsweise um ihr die Möglichkeit zu geben, ihre Eignung zu beweisen, wird ein gewisser Zeitraum angesetzt, in welchem der Beweis für die Eignung erbracht werden soll. Solch...
  • Probezeit Führerschein
    Probezeit: Führerschein in Gefahr! An Fahranfänger werden höhere Erwartungen geknüpft, als an ältere Führerscheininhaber. In dieser zweijährigen Probezeit wird der Führerschein bei bestimmtem wiederholten Fehlverhalten im Straßenverkehr...
  • Punkte in Flensburg
    Die Verkehrssünderdatei in Flensburg sammelt Informationen über das Verhalten von Bürgern im Straßenverkehr. Wer sich gegen die Regeln der StVO verhält, muss, ganz egal ob Fußgänger, Kraftfahrer oder Fahrradfahrer mit Punkten im...
  • Radarfalle
    Als "Radarfallen" werden umgangssprachlich Geräte zur Geschwindigkeitsüberwachung bezeichnet, welche sowohl aus dem Inneren eines Fahrzeugs heraus als auch auf einem Stativ verwendet werden können. Die Geschwindigkeitsüberwachung ist eine...
  • Sachverständiger
    Oft Bedarf es der Einschaltung eines Sachverständigen in einem Prozess, um z.B. die Ursachen von Schäden oder die Höhe von Schäden bewerten zu können. Ein Sachverständiger ist eine natürliche Person, die eine besondere Sachkunde und eine...
  • Sachverständiger / Gutachter
    Unter einem Sachverständigen versteht man eine natürliche Person, der eine explizite Sachkunde sowie ein überdurchschnittliches Wissen sowie die nötige Erfahrung auf einem bestimmten Fachgebiet zugesprochen wird. Ein  Sachverständiger wird...
  • Schleudertrauma
    Das Schleudertrauma, englisch „Whiplash injury“ ist das Symptombild von Sprachstörungen, Schwindel, Schmerzen, das bei einer blitzartigen Beschleunigung und Überstreckung des Kopfes, in den meisten Fällen während eines Autounfalles, hier bei...
  • Schleudertrauma - HWS
    Bei Auffahrunfällen kommt es sehr häufig zu einem HWS-Schleudertrauma, welches oft zur Erlangung von Schmerzensgeld missbraucht wird, da es nicht zweifelsfrei festzustellen ist. Um diesen Missbrauch einzudämmen, wird seit einiger Zeit neben der...

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

JuraForumWIKI-Begriffe beginnend mit „Q“

Sie benötigen eine verständliche Erklärung eines Rechtsbegriffes? Im JuraForumWiki erhalten Sie diese. So finden Sie in unserem Wiki unter „Q“ Begriffe wie beispielsweise folgende erklärt: qualifiziertes Arbeitszeugnis, Quellensteuer, qualitative Unmöglichkeit, qualifizierte elektronische Signatur, qualifizierte Straftat oder auch qualifizierter Bebauungsplan. Neben der Begriffserklärung bieten wir ihnen außerdem noch weitere zusätzliche Informationen wie relevante Gerichtsurteile oder Verweise auf Diskussionen im JuraForum. Außerdem bieten wir Nutzern die Möglichkeit, an unserem Online Rechtslexikon mitzuarbeiten.

Beim JuraForumWiki mitmachen: wie unser Wiki funktioniert

Die Funktionsweise des JuraForumWiki ist leicht erklärt. Sie können entweder als Gast oder auch als registrierter Autor bestehende Begriffe ergänzen oder völlig neue Texte einstellen. Sollte Ihnen bei einem bestehenden Text auffallen, dass relevante Informationen fehlen, können Sie diese einfach über den Link „Bearbeiten“, der auf jeder Wiki-Seite zu finden ist, ergänzen. Um einen neuen Begriff hinzuzufügen, klicken Sie einfach auf den folgenden Link:


Ihre Vorteile als Autor – Jurastudenten und Anwälte gesucht!
Als registrierter Autor können Sie von einem ganz wesentlichen Vorteil profitieren: der Namensnennung in den Texten. Unter jedem Text, den Sie neu einstellen oder ergänzen, erscheint ihr Autorenprofil. Ihr Autorenprofil können Sie gleich nach der Registrierung als Autor anlegen. Hier können Sie nicht nur Ihren Namen hinterlegen, sondern auch einen Link zu Ihrer Homepage. Sie haben auch die Option, ein Foto hochzuladen. Durch die Namensnennung in den Texten steigern Sie nicht nur Ihren Bekanntheitsgrad und stellen ihre Fachkompetenz unter Beweis, sondern Sie haben überdies die Chance, neue Mandanten auf sich aufmerksam zu machen.

Die Registrierung als Autor im JuraForumWiki ist kostenlos. Melden Sie sich gleich jetzt an:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.