Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiM 

Begriffe mit M

Lexikon


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Mutterschutz – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Musterung
    Mithilfe der Musterung soll die körperliche und geistige Eignung einer Person für den deutschen Wehrdienst festgestellt werden.  Musterungen gibt es nicht erst seit der Einführung der gesetzlichen Wehrpflicht zu Beginn des 19....
  • Mutterschaft
    Inhaltsübersicht 1. Allgemein 2. Während der Schwangerschaft 3. Mutterschutz 3.1 Mutterschaftsschutzfristen 3.2 Mutterschaftsgeld 3.3 Urlaub 4. Elternzeit...
  • Mutterschaftsgeld – Mutterschutzgesetz
    Das Mutterschaftsgeld ist eine Leistung der Krankenkassen und wird an Mütter während der Schutzfristen gezahlt. Diese, im Mutterschutzgesetz festgelegten, Schutzfristen, in der die Frau nicht arbeiten soll, bestehen sechs Wochen vor und acht...
  • Mutterschaftsgeld, Anspruch
    Das Mutterschaftsgeld kann von erwerbstätigen Personen beantragt werden, welche in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind. Allerdings kann diese Unterstützung erst frühestens sieben Wochen vor dem kalkulierten...
  • Mutterschaftsurlaub
    Der Begriff Mutterschaftsurlaub wird heutzutage umgangssprachlich für die Elternzeit verwendet. Später wurde er zunächst in Erziehungsurlaub und danach in Elternzeit umbenannt. Der Begriff bezeichnet Beschäftigungsverbote für Frauen vor und nach...
  • Nachbarliche Grenzregelung
    Grundsätzlich wird davon ausgegangen, dass Grundstücksnachbarn bei der Nutzung von Grenzeinrichtungen zwischen ihren Grundstücken gleichberechtigt sind. Demzufolge simd auch die Kosten für die Instandhaltung auf beide Nachbarn aufzuteilen....
  • Nachbarlicher Abwehranspruch
    Einige Störungen im nachbarschaftlichen Bereich sind gemäß der Duldungspflich hinzunehmen, wenn diese als sehr gering angesehen werden. Gegen jene Störungen, auf welche das nicht zutrifft, kann ein Grundstückseigentümer, Mieter oder Pächter...
  • Nachbarrecht - Alarmeinrichtungen
    Was ist Mediation? Nediation ist kurz gesagt eine Form bzw. Verfahren zur außergerichtlichen Streitbeilegung durch die Hilfe eines neutralen Vermittlers (Mediators). Die Streitparteien werden mit Unterstützung der Mediatoren und Mediatorinnen...
  • Nachbarrecht - Öffentliches
    Öffentliches Nachbarschaftsrecht Die Definition des Begriffes „Nachbarn“ erfolgt beim öffentlichen Nachbarschaftsrecht nicht unter räumlichen Gesichtspunkten, sondern unter funktionalen. Dies bedeutet in der Praxis, dass als Nachbar jeder...
  • Nachbarrecht - öffentliches - Rechtsschutz
    Die Definition des Begriffes „Nachbarn“ erfolgt beim öffentlichen Nachbarschaftsrecht nicht – wie beim privaten Nachbarrecht - unter räumlichen Gesichtspunkten, sondern unter funktionalen. Dies bedeutet in der Praxis, dass als Nachbar jeder...

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

JuraForumWIKI-Begriffe beginnend mit „M“

Eine Erklärung für einen rechtlichen Begriff zu benötigen, das trifft mit Sicherheit jeden einmal. Denn egal wie vorbildlich wir uns verhalten - es kann immer einmal geschehen, dass wir mit einem rechtlichen Begriff konfrontiert werden, dessen Bedeutung nicht ganz klar ist. In unserem Wiki unter „M“ bieten wir Ihnen Erklärungen zu Begriffen wie: Mahnbescheid, Mediation, Mängelanzeige, Meldepflicht für Arbeitgeber, Menschenwürde, Mangelfallberechnung oder auch Massegläubiger und Mieterschutz. Auf den Begriffserklärungsseiten finden Sie neben einer grundsätzlichen Bedeutung des Begriffs auch weiterführende Informationen wie Gerichtsurteile, aktuelle Nachrichten oder Links zu Diskussionen im Juraforum, die sich mit dem Begriff befassen.

Wir wollen aus dem JuraForumWiki das größte Online Rechtslexikon machen, und daher bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, an unserem Online Rechtslexikon mitzuarbeiten.

Machen Sie mit beim JuraForum Wiki

Das JuraForum Wiki lebt von dem Fachwissen, das immer mehr Anwälte, Jurastudenten und andere Fachpersonen in das JuraForumWiki miteinbringen. Auch Sie können aktiv mitarbeiten! Dabei ist es nicht wichtig, ob Sie bereits seit Jahren als Jurist in Ihrem Beruf arbeiten oder als Jurastudent gerade dabei sind, Fachwissen zu erlernen. Als Autor können Sie Beiträge im JuraForum Wiki schreiben und bestehende Artikel ergänzen:


Als registrierter Autor profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen!

Grundsätzlich können Sie am JuraForumWiki entweder als Gast oder als registrierter Autor mitarbeiten. Allerdings können registrierte Autoren vom großen Vorteil der Namensnennung profitieren. Neben Ihrem Namen können Sie als registrierter Autor in Ihrem Autorenprofil außerdem weitere Informationen wie ein Foto oder auch einen Link zu Ihrer Homepage hinterlegen. Das gesamte Autorenprofil inklusive Foto und Link zu Ihrer Homepage erscheint unter jedem Artikel, den Sie verfasst bzw. ergänzt haben. Stärken Sie somit Ihren Ruf als Experte auf gewissen Gebieten und machen Sie neue Mandanten auf sich aufmerksam.

Melden Sie sich jetzt kostenlos als Autor an: