Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiK 

Begriffe mit K

Lexikon


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Kyoto-Protokoll – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Kupiertes Erfolgsdelikt
    Bei einem kupierten Erfolgsdelikt handelt es sich um eine Sonderform vom Erfolgsdelikt , bei dem die Verursachung eines bestimmten Erfolges nicht Teil des objektiven Tatbestandes ist, dieser Erfolg von Täter jedoch angestrebt werden muss....
  • Kurzarbeit
    Möchte ein Unternehmen, aufgrund schwieriger Wirtschaftslage, Kündigungen vermeiden, so kann es Kurzarbeit einführen. Dabei arbeiten die Arbeitnehmer im Unternehmen bei Kurzarbeit über einen gewissen Zeitraum hinweg weniger oder sogar überhaupt...
  • Kurzarbeitergeld
    Ist ein Unternehmer gezwungen, aufgrund einer schlechten Wirtschaftslage die Regelarbeitszeit seiner Mitarbeiter zu reduzieren, so spricht man von Kurzarbeit. Um die Arbeitnehmer in dieser finanziell prekären Situation aufzufangen, können...
  • Kurzfristige Beschäftigung
    Eine kurzfristige Beschäftigung im lohnsteuerrechtlichen Sinne liegt vor, wenn ein Arbeitnehmer gelegentlich, nicht regelmäßig wiederkehrend beschäftigt wird, die Dauer der Beschäftigung nicht mehr als 18 zusammenhängende Arbeitstage...
  • Kurzwahl-Datendienste
    Kurzwahl-Datendienste bezeichnen Kurzwahldienste, die der Übermittlung von nichtsprachgestützten Inhalten mittels Telekommunikation dienen und die keine Telemedien sind. Kurzwahldienste sind dabei Dienste, die die Merkmale eines Premium-Dienstes...
  • Ladenöffnungszeiten
    Als "Ladenöffnungszeiten" werden jene Zeitspannen bezeichnet, in denen der Verkaufshandel für Kunden geöffnet hat. Dabei ist zu beachten, dass der Handel mit direktem Kundenkontakt stattfinden muss, weswegen eine ortsfeste Einrichtung notwendig...
  • Ladeschein
    Ein Ladeschein ist eine Frachturkunde, in der sich der Frachtführer verpflichtet, das Frachtgut an denjenigen auszugeben, der den Ladeschein zurückgibt. Der Ladeschein kann durch Indossament übertragen werden, gehört also (wie das Konnossement)...
  • Ladung
    Grundsätzlich nicht formgebundene Aufforderung an eine Person, zu einem bestimmten Termin zu erscheinen.
  • Lagerhalter
    Der Lagerhalter ist ein Kaufmann, der die gewerbsmäßige Einlagerung und Aufbewahrung von Gütern übernimmt. Der Lagervertrag ist ein Konsensualvertrag, d. h. es ist unerheblich, ob das Gut tatsächlich eingelagert wird. Der Einlagerer kann...
  • Lagerschein
    Der Lagerschein ist ein Dokument mit Wertpapiercharakter, durch welches sich der Lagerhalter verpflichtet, das bei ihm eingelagerte Gut bei dessen Aushändigung herauszugeben. Er verbrieft also das Recht auf Herausgabe des eingelagerten Gutes....

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

JuraForumWIKI-Begriffe beginnend mit „K“

Es lässt sich nicht verhindern, aber ab und an ist jeder einmal mit einem Fachbegriff konfrontiert, von dem nicht ganz klar ist, was er eigentlich bedeutet. In diesem Fall möchte man selbstverständlich eine schnelle Erklärung, ohne langes Suchen. Hier hilft das JuraForumWiki weiter. Hier finden Sie unzählige Rechtsbegriffe einfach erklärt. So finden Sie beispielsweise in unserem JuraForumWiki unter „K“ Erklärungen zu Begriffen wie Kanonisches Recht, Kapitaleinkünfte, Kartellrecht, Kinderfreibetrag, Kindeswohlgefährdung, Klageverzicht oder auch Kleinreparaturen. Auf den Begriffserklärungsseiten finden Sie dabei nicht nur eine Erklärung des gesuchten Begriffs, sondern auch weiterführende Informationen wie Gerichtsurteile oder aktuelle Nachrichten.

Unser großes Ziel ist es, aus dem JuraForumWiki das größte deutschsprachige Online Rechtslexikon zu machen. Dabei können Sie uns helfen und aktiv am Aufbau unseres Online-Rechtslexikons mitarbeiten!

Machen Sie mit! Helfen Sie uns beim Aufbau unseres Online-Rechtslexikons

Wenn Sie mit Ihrem Fachwissen einen wesentlichen Beitrag zum Aufbau des JuraForumWiki leisten möchten, dann können Sie dies als Gast oder als Autor. Zusammen mit anderen Autoren können Sie dann bestehende Artikel und Informationen bearbeiten, diese ergänzen und modifizieren und auch neue Begriffe hinzufügen:


Das JuraForumWiki sucht Anwälte und Jurastudenten!

Wenn Sie Anwalt oder Jurastudent sind, kann sich die Mitarbeit für Sie als Autor deutlich lohnen. Denn als registrierter Autor erhalten Sie Ihr eigenes Autorenprofil. In diesem können Sie zahlreiche Informationen über sich hinterlegen wie Ihren Namen und Homepage etc. Auch ein Foto kann hochgeladen werden. Alle diese Informationen erscheinen unter jedem Artikel, den Sie ergänzt oder neu hinzugefügt haben. Durch die Namensnennung stellen Sie Ihre Fachkompetenz unter Beweis, erhöhen Ihren Bekanntheitsgrad im WWW und haben die Chance, neue Mandanten auf sich aufmerksam zu machen.

Von allen diesen Vorteilen als aktiver, registrierter Autor im JuraForumWiki können sie kostenlos profitieren. Melden Sie sich jetzt an: