Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiF 

Begriffe mit F

Lexikon


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Fusionskontrolle nach GWB – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Fürsorgepflicht
    Bei der Fürsorgepflicht handelt es sich um eine Schutzpflicht. Im Arbeitsrecht ist sie eine der Nebenpflichten des Arbeitgebers, welche sich aus dem Arbeitsverhältnis ergeben. Eine gesetzliche ausdrückliche Regelung der Fürsorgepflicht des...
  • Fürsorgepflicht Arbeitgeber
    Ein Arbeitgeber ist gegenüber seinen Arbeitnehmern verpflichtet, Rücksicht auf ihre Interessen, Rechtsgüter und Rechte Rücksicht zu nehmen. Obwohl diese Fürsorgepflicht eine Nebenpflicht seitens des Arbeitgebers darstellt, ist diese nicht...
  • Fürsprecher
    In der Schweiz wird ein Rechtsanwalt als "Fürsprecher" bezeichnet; dies ist vor allem in den Kantonen Bern und Solothurn der Fall. Als Rechtsgrundlagen für den Anwaltsberuf in der Schweiz gelten das Bundesgesetz vom 23. Juni 2000 über die...
  • Fürst
    Fürst (lat. princeps = der Erste, davon engl. u. franz. prince) ist in der hierarchischen Ordnung des Adelssystems im alten Reich der höchste Titel, unter dem auch Herzöge und Landgrafen inbegriffen waren. Etymologisch ist das deutsche...
  • furtum usus
    Gebrauchsanmaßung (z.B. Strafbar bei § 248b StGB)
  • Garage
    Überlässt der Arbeitgeber einem Arbeitnehmer eine Garage kostenlos oder verbilligt, liegt darin ein lohnsteuerpflichtiger geldwerter Vorteil. Als Arbeitslohn ist - wie im Fall der Überlassung einer Dienstwohnung - die Differenz zwischen...
  • Garant / Garantenpflicht
    Bei den Begriffen „ Garant “ und „ Garantenpflicht “ handelt es sich um termini technici aus dem Strafrecht. Dabei ist ein Garant die Person, die eine Rechtspflicht zum Handeln hat und die sich bei Nichtvornahme der Handlung wegen der...
  • Garantenstellung
    Bei der Garantenstellung (auch als Garantenpflicht bekannt) handelt es sich um einen terminus technicus aus dem Strafrecht. Sie ist eine zwingende Voraussetzung für die Bejahung einer Straftat bei unechten Unterlassungsdelikten ist....
  • Garantie
    Der Verkäufer einer Sache kann eine Garantie übernehmen. Man unterscheidet zwischen der sog. Beschaffenheitsgarantie und der Haltbarkeitsgarantie. Bei der Beschaffenheitsgarantie garantiert der Verkäufer eine bestimmte Beschaffenheit. Bei der...
  • Garantie - Rückstellungen
    Informationen zum Thema Garantie und Rückstellung finden Sie in dem Stichwort .

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

JuraForumWIKI-Begriffe beginnend mit „F“

Im JuraForumWiki finden Sie eine stetig steigende Zahl an Rechtsbegriffen einfach erklärt. Um Ihnen das Auffinden einzelner Begriffe zu erleichtern, ist unser Online Rechtslexikon alphabetisch sortiert. So finden Sie in unserem Wiki unter „F“ Begriffe wie Facility Management, Fahrerflucht, Fahrverbot, Familienpflegezeit, Fernabsatzgeschäft, Feststellungsklage, Filesharing oder auch Forderungspfändung erklärt. Dabei bietet unser Online Rechtslexikon weit mehr als eine bloße Begriffsklärung. Vielmehr finden Sie auch u.a. Verweise auf Gerichtsurteile ebenso wie Verlinkungen zu Diskussionen im Juraforum, die sich mit dem Begriff befassen. Da wir bestrebt sind, aus dem JuraForumWiki das umfassendste und größte Online Rechtslexikon zu machen, bieten wird Ihnen außerdem die Möglichkeit, an unserem Online Rechtslexikon mitzuarbeiten.

Machen Sie mit beim JuraForumWiki!

Helfen Sie uns aus dem JuraForumWiki das größte und umfassendste deutschsprachige Online Rechtslexikon zu machen. Teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen Nutzern, indem Sie entweder neue Begriffe hinzufügen oder bestehende bearbeiten und ergänzen. Um Artikel, die bereits online sind zu bearbeiten, klicken Sie auf der Begriffserklärungsseite einfach auf den Link „Bearbeiten“. Wenn Sie einen Rechtsbegriff im JuraForumWiki nicht finden, dann können Sie diesen einfach hinzufügen:


Sie sind Rechtsanwalt oder Jurastudent? Dann können Sie als Autor profitieren!

Um im JuraForumWiki bestehende Artikel zu ergänzen oder neue Begriffe einzustellen, ist grundsätzlich keine Registrierung als Autor notwendig, denn auch als Gast können Sie diese Funktionen nutzen. Allerdings bietet die Registrierung als Autor zahlreiche Vorteile. Denn als registrierter Autor erhalten Sie ein eigenes Autorenprofil. In diesem können Sie Ihre Daten wie Name, Homepage sowie zusätzliche Informationen hinterlegen. Auch ein Foto kann hochgeladen werden. Ergänzen Sie nun einen Artikel oder fügen Sie einen neuen Begriff hinzu, dann wird Ihr Autorenprofil inklusive Foto und Namensnennung eingeblendet. Sie können auf diese Weise nicht nur Ihren Bekanntheitsgrad steigern und Ihre Kompetenz unter Beweis stellen, sondern haben auch die Chance, neue Mandanten anzusprechen.

Steigern Sie kostenlos Ihren Bekanntheitsgrad! Melden Sie sich als registrierter Autor beim JuraForum-WIKI an: