Begriffe mit E

Lexikon


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Exterritorialität – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Existenzgründungsbeihilfen
    Existenzgründungsbeihilfen werden durch den sog. gewährt. Weitere Einzelheiten können Sie in diesem Stichwort nachlesen.
  • Existenzminimum
    Durch die erhebliche Anhebung des Grundfreibetrages und die Neustrukturierung des Einkommensteuertarifs wird das Existenzminimum im Rahmen der Tarifvorschriften des Einkommensteuergesetzes freigestellt. Der Grundfreibetrag beträgt ab 2010 8.004...
  • Exkulpation
    Bei dem Begriff der Exkulpation (vom Lateinischen „culpa“, also Schuld) handelt es sich um einen terminus technicus, der insbesondere im Zivilrecht, aber auch im Strafrecht Anwendung findet. Im Allgemeinen beschreibt er die Schuldbefreiung...
  • Expedientenrabatte
    Es stellt sich die Frage, ob ein als Arbeitslohn zu versteuernder geldwerter Vorteil für einen Reisebüromitarbeiter vorliegt, wenn er direkt mit einem Reiseveranstalter einen Reisevertrag über eine sog. PEP-Reise abschließt. Dies ist ein...
  • Externes Rechnungswesen
    Das externe Rechnungswesen dient dazu, Informationen über ein Unternehmen und sein Wirtschaften an Außenstehende zu kommunizieren. Zum externen Rechnungswesen zählen die Teilbereiche: Finanzbuchhaltung Jahresabschluss (Gewinn- und...
  • Fabrikationsfehler
    Als "Fabrikationsfehler" (oder: "Produktionsfehler") wird ein Produktfehler bezeichnet, der nur einzelnen Produkten anhaftet. Er unterscheidet sich von einem Konstruktionsfehler dadurch, dass er erst bei der Herstellung entsteht, und dies auch...
  • Fachanwalt
    Ein Fachanwalt ist ein Rechtsanwalt, der auf einem bestimmten Rechtsgebiet besondere Kenntnisse hat. Der Fachanwalt ist eine anerkannte Bezeichnung. Ein Rechtsanwalt darf sich nur Fachanwalt nennen, wenn ihm das Recht zum Führen des...
  • Facharztbezeichnungen
    Damit ein Arzt die Zulassung zur kassenärztlichen Versorgung erhält, muss eine Eintragung des Arztes im Ärzteregister erfolgt sein. Als Voraussetzung hierfür muss der Arzt eine erfolgreiche Approbation nachweisen sowie eine ärztliche...
  • Fachaufsicht
    Die Fachaufsicht hat insbesondere im Bereich des Kommunalrechts eine wesentliche Bedeutung. Man versteht darunter nämlich die behördlich ausgeübte Rechts- und Zweckmäßigkeitskontrolle über andere (nachgeordnete) Behörden. Insoweit ist die...
  • Fachaufsichtsbeschwerde
    Auch wenn die Fachaufsichtsbeschwerde nicht über das Gesetz festgelegt wird, ist sie dennoch eine Möglichkeit, sich über das Vorgehen einer Behörde oder eines Amtes zu beschweren. Bei der Rechtsaufsichtsbeschwerde handelt es sich um einen...

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

JuraForumWIKI-Begriffe beginnend mit „E“

Gleich ob man einen Bußgeldbescheid oder eine Abmahnung erhalten hat, irgendwann ist jeder im Alltag einmal mit rechtlichen Begriffen konfrontiert, die einer schnellen Klärung bedürfen. In unserem Online Rechtslexikon finden Sie eine stetig wachsende Zahl an Rechtsbegriffen nicht nur erklärt, sondern es werden überdies zusätzliche begriffsrelevante Informationen geboten, die weit über das hinausgehen, was reguläre Lexika bieten. So finden Sie im Wiki unter „E“ eine Vielzahl an Rechtsbegriffen erklärt wie Eheaufhebung, Ehegattensplitting, Ehescheidung, Einbürgerung, Eingehungsbetrug oder auch Ein-Mann GmbH. Neben einer verständlichen Begriffsklärung bieten wir außerdem zusätzliche, weiterführende Informationen. Zu finden sind dabei z.B. Verweise auf Gerichtsurteile, Forendiskussionen oder auch Nachrichten. Aber damit nicht genug! Denn das JuraForumWiki ist in Form eines Wikis angelegt, d.h. Sie als Nutzer können beim Aufbau unseres Online Rechtslexikons mitarbeiten.

Beim JuraForumWiki mitmachen

Machen Sie aktiv mit beim JuraForumWiki und teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen Nutzern. Bestehende Artikel und Informationen können einfach ergänzt und editiert werden. Hierzu müssen Sie lediglich auf der Begriffserklärungsseite auf den Link „Bearbeiten“ klicken. Zusätzlich besteht auch die Option, neue Begriffe hinzuzufügen. Werden Sie Teil unseres Projekts und helfen Sie uns dabei, das JuraForumWiki zum größten deutschen Online Rechtslexikon zu machen.


Registrieren Sie sich als Autor und profitieren Sie von den zahlreichen Vorteilen

Wenn Sie am JuraForumWiki mitarbeiten möchten, dann können Sie sich sowohl als Gast als auch als Autor registrieren. Gerade, wenn Sie Rechtsanwalt oder Student sind, ist es effektiv, sich als offizieller Autor zu registrieren, denn dann können Sie kostenlos von zahlreichen Vorteilen profitieren. Als registrierter Autor bieten wird Ihnen die Möglichkeit, ein Autorenprofil zu erstellen. In diesem kann sowohl Ihr Name, ein Foto als auch weitere Informationen wie ein Link zu Ihrer Homepage hinterlegt werden. Immer wenn Sie einen Artikel modifizieren oder einen neuen Begriff einstellen, wird Ihr Autorenprofil eingeblendet. Durch die Namensnennung steigern Sie nicht nur Ihren Bekanntheitsgrad, Sie haben auch die Chance, neue Mandanten anzusprechen und ihre Stellung als Experte auszubauen.

Profitieren Sie kostenlos von diesen Vorteilen und melden Sie sich jetzt als Autor an:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.