Hilfsmittel für das zweite Staatsexamen

Weit im Vorfeld des zweiten Staatsexamens beginnt die inhaltliche Vorbereitung auf das anstehende schriftliche Assessorexamen und die später folgende mündliche Prüfung. Neben der inhaltlichen Vorbereitung gibt es einen weiteren organisatorischen Punkt, der nicht außer Acht gelassen werden sollte: Die Organisation der benötigten Hilfsmittel für die Examensprüfung. Die zugelassenen Hilfsmittel müssen von jedem Prüfungsteilnehmer selbst mitgebracht werden.

Jedes Bundesland hat seine eigene Prüfungsordnung mit Vorgaben an Kommentaren und Gesetzestexten. Neben den aus dem ersten Staatsexamen bekannten Gesetzestexten, wie z.B. dem „Schönfelder – Deutsche Gesetze“, werden für das zweite Examen Gesetzestextkommentare benötigt. Für die Klausuren im Zivilrecht, Strafrecht und öffentlichen Recht sind folgende Standard-Kommentare in den einzelnen Bundesländern zugelassen:

 

Baden-Württemberg

Palandt - Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

Thomas / Putzo - Zivilprozessordnung: ZPO

Fischer - Strafgesetzbuch: StGB

Meyer-Goßner / Schmitt - Strafprozessordnung: StPO

Kopp / Schenke - Verwaltungsgerichtsordnung: VwGO

Kopp / Ramsauer - Verwaltungsverfahrensgesetz: VwVfG

 

Bayern

Palandt - Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

Thomas / Putzo - Zivilprozessordnung: ZPO

Fischer - Strafgesetzbuch: StGB

Meyer-Goßner / Schmitt - Strafprozessordnung: StPO

Kopp / Schenke - Verwaltungsgerichtsordnung: VwGO

Kopp / Ramsauer - Verwaltungsverfahrensgesetz: VwVfG

Baumbach / Hopt - Handelsgesetzbuch: HGB

Jäde / Dirnberger / Weiß – Baunutzungsverordnung: BauGB, BauNVO

 

Berlin

Palandt - Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

Thomas / Putzo - Zivilprozessordnung: ZPO

Fischer - Strafgesetzbuch: StGB

Meyer-Goßner / Schmitt - Strafprozessordnung: StPO

Kopp / Schenke - Verwaltungsgerichtsordnung: VwGO

Kopp / Ramsauer - Verwaltungsverfahrensgesetz: VwVfG


Brandenburg

Palandt - Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

Thomas / Putzo - Zivilprozessordnung: ZPO

Fischer - Strafgesetzbuch: StGB

Meyer-Goßner / Schmitt - Strafprozessordnung: StPO

Kopp / Schenke - Verwaltungsgerichtsordnung: VwGO

Kopp / Ramsauer - Verwaltungsverfahrensgesetz: VwVfG

 

Hamburg

Palandt - Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

Thomas / Putzo - Zivilprozessordnung: ZPO

Fischer - Strafgesetzbuch: StGB

Meyer-Goßner / Schmitt - Strafprozessordnung: StPO

Kopp / Schenke - Verwaltungsgerichtsordnung: VwGO

Kopp / Ramsauer - Verwaltungsverfahrensgesetz: VwVfG

 

Hessen

Palandt - Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

Thomas / Putzo - Zivilprozessordnung: ZPO

Fischer - Strafgesetzbuch: StGB

Meyer-Goßner / Schmitt - Strafprozessordnung: StPO

Kopp / Schenke - Verwaltungsgerichtsordnung: VwGO

 

Mecklenburg-Vorpommern

Palandt - Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

Thomas / Putzo - Zivilprozessordnung: ZPO

Fischer - Strafgesetzbuch: StGB

Meyer-Goßner / Schmitt - Strafprozessordnung: StPO

Kopp / Schenke - Verwaltungsgerichtsordnung: VwGO

Kopp / Ramsauer - Verwaltungsverfahrensgesetz: VwVfG

Baumbach / Hopt - Handelsgesetzbuch: HGB

 

Niedersachsen

Palandt - Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

Thomas / Putzo - Zivilprozessordnung: ZPO

Fischer - Strafgesetzbuch: StGB

Meyer-Goßner / Schmitt - Strafprozessordnung: StPO

 

Nordrhein-Westfalen

Palandt - Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

Thomas / Putzo - Zivilprozessordnung: ZPO

Fischer - Strafgesetzbuch: StGB

Meyer-Goßner / Schmitt - Strafprozessordnung: StPO

Kopp / Schenke - Verwaltungsgerichtsordnung: VwGO

Kopp / Ramsauer - Verwaltungsverfahrensgesetz: VwVfG

Baumbach / Hopt - Handelsgesetzbuch: HGB

 

Rheinland-Pfalz

Palandt - Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

Thomas / Putzo - Zivilprozessordnung: ZPO

Fischer - Strafgesetzbuch: StGB

Meyer-Goßner / Schmitt - Strafprozessordnung: StPO

Kopp / Schenke - Verwaltungsgerichtsordnung: VwGO

Kopp / Ramsauer - Verwaltungsverfahrensgesetz: VwVfG

 

Saarland

Palandt - Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

Thomas / Putzo - Zivilprozessordnung: ZPO

Fischer - Strafgesetzbuch: StGB

Meyer-Goßner / Schmitt - Strafprozessordnung: StPO

Kopp / Schenke - Verwaltungsgerichtsordnung: VwGO

Kopp / Ramsauer - Verwaltungsverfahrensgesetz: VwVfG

 

Sachsen

Palandt - Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

Thomas / Putzo - Zivilprozessordnung: ZPO

Fischer - Strafgesetzbuch: StGB

Meyer-Goßner / Schmitt - Strafprozessordnung: StPO

Kopp / Schenke - Verwaltungsgerichtsordnung: VwGO

Kopp / Ramsauer - Verwaltungsverfahrensgesetz: VwVfG

 

Sachsen-Anhalt

Palandt - Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

Thomas / Putzo - Zivilprozessordnung: ZPO

Fischer - Strafgesetzbuch: StGB

Meyer-Goßner / Schmitt - Strafprozessordnung: StPO

Kopp / Schenke - Verwaltungsgerichtsordnung: VwGO

Kopp / Ramsauer - Verwaltungsverfahrensgesetz: VwVfG

 

Schleswig-Holstein

Palandt - Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

Thomas / Putzo - Zivilprozessordnung: ZPO

Fischer - Strafgesetzbuch: StGB

Meyer-Goßner / Schmitt - Strafprozessordnung: StPO

Kopp / Schenke - Verwaltungsgerichtsordnung: VwGO

Kopp / Ramsauer - Verwaltungsverfahrensgesetz: VwVfG

 

Thüringen

Palandt - Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

Thomas / Putzo - Zivilprozessordnung: ZPO

Fischer - Strafgesetzbuch: StGB

Meyer-Goßner / Schmitt - Strafprozessordnung: StPO

Kopp / Schenke - Verwaltungsgerichtsordnung: VwGO

Kopp / Ramsauer - Verwaltungsverfahrensgesetz: VwVfG

 

Ein einfacher Weg sich die Hilfsmittel zu besorgen, ist sich die Kommentare (und Gesetzestexte) bei www.jurcase.com zu mieten. Dadurch entfallen die Anschaffungskosten für den Kauf. Es wird die richtige, zugelassene und aktuelle Auflage der Kommentare 10-14 Tage vor dem Examen in einem praktischen Alu-Rolltrolley kostenfrei zugesendet.

 

Ein wichtiger Hinweis ist, sich so früh wie möglich mit der Organisation der Hilfsmittel für das Staatsexamen zu beschäftigen. Warum sich so frühzeitig, wie möglich um die Hilfsmittel kümmern? Zum einen, da in der Zeit vor dem Examen der Stress und die inhaltliche Vorbereitung nicht weniger, sondern mehr werden und zum anderen ist die Nachfrage nach Mietkommentaren und Gesetzestexten hoch, so dass viele Prüfungsmonate schon weit im Voraus ausgebucht sind. Also, nicht aufschieben, sondern gleich die Organisation der Hilfsmittel umsetzen!

 

Mehr Informationen finden Sie unter www.JurCase.com/mietangebot



zurück



Kommentar schreiben

19 - Zwe ;i =

Bisherige Kommentare (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.