Wir heißen Euch willkommen im Portal für Jurastudenten und Rechtsreferendare!

Das Jura-Studium ist sehr umfangreich und Studenten müssen sich mit einer Flut an Lernstoff auseinandersetzen. Von Studenten wird erwartet, dass sie sich mit Unmengen an Fachwissen, Problemständen und Auslegungsstreitigkeiten auskennen und diese am besten im Schlaf beherrschen. Eine schier unendliche erscheinende Zahl an Schemata sowie Definitionen sollen nicht nur bekannt sein, sondern sollten auch noch richtig angewandt werden. Nichtjuristen stehen dieser Sachlage oftmals unverständig gegenüber und denken, dass reines Auswendiglernen beim Jurastudium im Vordergrund steht. Gerade Examenskanditaten können hierüber nur den Kopf schütteln, denn sie sind direkt mit der außerordentlichen Drucksituation, die das Juraexamen mit sich bringt, konfrontiert. Denn es hat einen guten Grund, dass sich Anwärter auf das Juraexamen am Schreibtisch in ihre Bücher vergraben und sich die Nächte um die Ohren schlagen. Spätestens zu diesem Zeitpunkt kurz vor dem Juraexamen stellen dann so einige Studenten fest, dass sie sich mit einer scheinbar nicht zu bewältigenden Flut an Stoff auseinandersetzen müssen, der ihnen auch vorliegt. Doch wie sie die Informationen lernen und anwenden sollen, das wird ihnen im Rahmen des Jurastudiums nicht vermittelt. Und auch wie man sich insgesamt am besten auf das Juraexamen vorbereitet, wird einem nicht erklärt. Genau an dieser Stelle setzt das JuraForum mit seinem kostenlosen Angebot an. Im Juraforum findet Ihr alles zum Juraexamen, dem Jurastudium und Referendariat. Denn auch in Bezug auf das Referendariat gibt es eine Fülle an Fragen (wie wohin zum Referendariat? Wie hoch ist das Gehalt ? etc.), die seitens der Universitäten zumeist nicht geklärt werden.

Wir haben im JuraForum.de zahlreiche themenrelevante Foren, in denen Ihr mit anderen Studenten und Referendaren diskutieren könnt.

Besonders relevanten Themen wie die Examensvorbereitung (mit oder ohne Rep? Examensstress und Klausuren) sowie den Examensreporten und –berichten haben wir aus gutem Grund eigene Foren gewidmet. Jeder kann dort seinen „Senf“ dazu geben oder sich mit anderen Studierenden austauschen. Und auch eine E-Lerngruppe ist Teil unseres kostenlosen Angebots.

Hier könnt Ihr online jederzeit zusammenpauken ...

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.