Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deNachrichtenInternet & ITIT-Anwälte feiern Zehnjähriges 

IT-Anwälte feiern Zehnjähriges

09.06.2009, 15:57 | Internet & IT | Jetzt kommentieren


Berlin (DAV). Die Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie (davit) im Deutschen Anwaltverein (DAV) feiert zehnjähriges Bestehen. Im Juni 1999 gründeten 64 innovative Anwälte mit Weitblick in Berlin die neue Arbeitsgemeinschaft, um der steigenden Bedeutung der neuen Medien Rechnung zu tragen. Unter dem Begriff Informations¬technologierecht fassten sie das Recht der Informationstechnologie, der Telekommunikation und das Multimediarecht zusammen.

„Mit dem Umsichgreifen der PCs, der Liberalisierung der Telekommunikation, dem Voranschreiten neuer Medien und dem beginnenden Aufschwung des Internet begann eine neue Zeit, die geradezu nach mehr Rechtssicherheit verlangte“, erinnert sich Rechtsanwalt Dr. Thomas Lapp als Gründungs¬mitglied von davit.

Die Arbeitsgemeinschaft hat in der letzten Dekade federführend zur Kompetenzstärkung in der Rechtsprechung auf dem Hightech-Sektor in Deutschland beigetragen. Im Jahre 2006 war davit maßgeblich an der Schaffung der Fachanwaltschaft Informationstechnologierecht beteiligt. „Es galt zu verhindern, dass die neue Medienwelt als rechtsfreier Raum begriffen wird. Wirtschaft und Verbraucher müssen sich auch insbesondere im Internet auf einen sicheren rechtlichen Rahmen für ihre Aktivitäten verlassen können. Hierzu ist es unabdingbar, dass die damit befassten Anwälte neben der rechtlichen Materie auch das notwendige technische Verständnis aufbringen und sich selbst aktiv mit den neuen Medien befassen. Genau dies gilt für alle in der davit zusammengeschlossenen Kolleginnen und Kollegen“, sagt davit-Mitgründer Dr. Thomas Lapp.

„Die IT-Anwaltschaft hat sich mit davit einen Namen gemacht.“, erklärt Rechtsanwältin Dr. Astrid Auer-Reinsdorff, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft.

Auf einer Festveranstaltung am 18. und 19. Juni feiert die Arbeitsgemeinschaft ihren zehn-jährigen Erfolg. Dr. Astrid Auer-Reinsdorff erläutert: „Unser 10jähriges Jubiläum eröffnet der IT-Beauftragte der Bundesregierung Dr. Beus.“ Am ersten Tag lassen die Juristen die Entwicklung des Rechts der Informationstechnologie in der letzten Dekade Revue passieren. Dazu werden in Kurzbeiträgen wichtige Themenbereiche vom Vertragsrecht über Datenschutz bis zur Fachanwaltschaft betrachtet. Am zweiten Tag wird Kollegen aus Unternehmen die Gelegenheit gegeben, ihre spezielle Sichtweise auf die Rechtsfragen des IT-Rechts darzustellen. Insgesamt bietet das Programm ein Update zu allen wichtigen Themen des IT-Rechts. Nebenbei wird ausreichend Gelegenheit sein, mit Kolleginnen und Kollegen zusammenzukommen und neben den Sachfragen auch Networking zu betreiben

Quelle: DAV


Weitere Nachrichten zum Thema

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

10 + V,ie.r =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



JuraForum.deNachrichtenInternet & ITIT-Anwälte feiern Zehnjähriges 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Anwalt für Internetrecht - Top 20 Orte

Weitere Orte finden Sie unter

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: