Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deNachrichtenInternet & ITInternethändler dürfen Abtretung von Gewährleistungsansprüchen nicht ausschließen 

Internethändler dürfen Abtretung von Gewährleistungsansprüchen nicht ausschließen

30.10.2015, 08:15 | Internet & IT | Jetzt kommentieren


Internethändler dürfen Abtretung von Gewährleistungsansprüchen nicht ausschließen
Hamm (jur). Händler dürfen die Abtretung von Gewährleistungsansprüchen nicht generell ausschließen. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem am Donnerstag, 29. Oktober 2015, bekanntgegebenen Urteil zum Internethandel entschieden (Az.: 4 U 99/14). Durch den Ausschluss werde der Wiederverkauf erschwert und so die Kunden unangemessen benachteiligt.

Ein Onlinehändler für Elektroartikel hatte diese Klausel in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen: „Die Abtretung von Mängelansprüchen ist ausgeschlossen.“ Ein Wettbewerber hielt dies für unzulässig und klagte auf Unterlassung.

Mit Erfolg: Die Klausel führt zu einer unangemessenen Benachteiligung der Verbraucher und ist daher unzulässig, urteilte das OLG. Zur Begründung erklärten die Hammer Richter, das Abtretungsverbot behindere den Weiterverkauf der Ware. Denn der Wiederkäufer könne dann keine Gewährleistungsansprüche gegen den Händler geltend machen, auch wenn sie eigentlich noch von der Garantie gedeckt sind. Der Erstkäufer habe in solchen Fällen aber ein erhebliches und schützenswertes Interesse, nicht selbst die Ansprüche für den Wiederkäufer geltend machen zu müssen.

Ohne Erfolg hatte der Händler argumentiert, ihm würden sonst völlig unbekannte Gewährleistungsgläubiger „aufgezwungen“. Dies trete gegenüber den Interessen der Verbraucher zurück, so das OLG Hamm in seinem bereits rechtskräftigen und leider erst jetzt bekanntgegebenen Urteil vom 25. September 2014. Auch im Internethandel sei den Händlern meist ohnehin nur der Name bekannt.

Quelle: © www.juragentur.de - Rechtsnews für Ihre Anwaltshomepage
Symbolgrafik: © apops - Fotolia.com


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildAbtretung an Zahnärztliche Abrechnungsgesellschaft wirksam (05.11.2013, 15:02)
    Karlsruhe (jur). Die bei Zahnärzten und Ärzten mit Privatpatienten übliche Abtretung von Forderungen an eine gewerbliche Abrechnungsgesellschaft sind wirksam, wenn sie den Patienten ausreichend informieren. Das gilt selbst dann, wenn der Patient...
  • BildBGH: Verjährung von Gewährleistungsansprüchen bei Photovoltaik-Modulen (10.10.2013, 10:08)
    Der Bundesgerichtshof hat sich in einer Entscheidung mit der Frage befasst, in welcher Frist kaufrechtliche Gewährleistungsansprüche aus der Lieferung mangelhafter Teile einer Photovoltaikanlage verjähren. Im April 2004 kaufte die Klägerin von der...
  • BildEinziehung von Schadensersatzansprüchen durch Mietwagenunternehmen (02.02.2012, 15:25)
    Die Klägerin, eine Autovermietung, verlangt von dem beklagten Kraftfahrzeughaftpflichtversicherer aus abgetretenem Recht der Geschädigten Ersatz restlicher Mietwagenkosten nach einem Verkehrsunfall, für den die volle Einstandspflicht der Beklagten...
  • BildWiderrufliches Bezugsrecht und Abtretung des Anspruchs auf die Todesfallleistung aus einer Lebensver (28.10.2010, 11:55)
    Die Klägerin verlangt die Auszahlung der Todesfallleistung aus einer Lebensversicherung, die ihr Lebengefährte bei der Beklagten abgeschlossen hatte und in welcher die Klägerin zunächst widerruflich als Bezugsberechtigte bezeichnet war. Später...
  • BildSparkasse kann Darlehensforderung abtreten (27.10.2009, 15:00)
    Der für das Bank- und Börsenrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hatte über die Wirksamkeit der Abtretung einer Darlehensforderung durch eine als Anstalt des öffentlichen Rechts organisierte Sparkasse zu entscheiden. In dem...
  • BildOVG: Polizeibeamter wegen nicht genehmigter Nebentätigkeit entlassen (08.05.2008, 12:36)
    Ein Polizeibeamter, der über mehrere Jahre - auch während Krankheitsphasen - einer nicht genehmigten Nebentätigkeit als Internethändler nachgeht und dabei in mehreren tausend Fällen Waren an- und verkauft, ist aus dem Dienst zu entfernen. Dies...
  • BildVon Privatschulen und Kinderspielzeug (17.03.2008, 10:00)
    Mit der Veranstaltungsreihe "Gründer-Geflüster" stellt die Gründerlehre der Uni-versität Rostock auch im kommenden Sommersemester Gründer und deren Lebenswege vor.Ein rotes Sofa, eine Talkrunde mit aktuellen Informationen und interessanten...
  • BildBei Baumängeln gilt der Mehrheitsbeschluss der Eigentümergemeinschaft (21.01.2008, 12:14)
    Jena/Berlin (DAV). Die Eigentümergemeinschaft entscheidet darüber, welche Ansprüche bei einer mangelhaften Bauleistung durchgesetzt werden sollen. Ein einzelner Wohnungseigentümer kann abweichende Wünsche bei der Geltendmachung von...
  • BildBGH: Zur wirksamen Abtretung von Darlehensforderungen (27.02.2007, 17:07)
    Bankgeheimnis und Bundesdatenschutzgesetz hindern nicht die wirksame Abtretung von Darlehensforderungen Der für das Bank- und Börsenrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hatte über die Wirksamkeit der Abtretung einer...
  • BildSozialhilfesatz muss auch bei Abtretung von Lohnansprüchen gelten (05.11.2004, 21:04)
    Es ist Gang und Gebe, dass bei einer Kreditaufnahme alle zukünftigen Lohnansprüche zur Sicherung des Darlehenanspruches im Voraus abgetreten werden. Tritt nun der Fall ein, dass der Kredit nicht mehr abbezahlt werden kann und der Kreditgeber die...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

92 - A/ch t =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



JuraForum.deNachrichtenInternet & ITInternethändler dürfen Abtretung von Gewährleistungsansprüchen nicht ausschließen 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Anwalt für Internetrecht - Top 20 Orte

Weitere Orte finden Sie unter

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.