Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deGesetzeZZPO§ 420 ZPO - Vorlegung durch Beweisführer; Beweisantritt 

§ 420 ZPO - Vorlegung durch Beweisführer; Beweisantritt

Zivilprozessordnung

Stand: 20.10.2014
   Buch 2 (Verfahren im ersten Rechtszug)
      Abschnitt 1 (Verfahren vor den Landgerichten)
         Titel 9 (Beweis durch Urkunden)

Der Beweis wird durch die Vorlegung der Urkunde angetreten.


Weitere Vorschriften um § 420 ZPO

Entscheidungen zu § 420 ZPO

  • LAG-DUESSELDORF, 25.06.2012, 14 Sa 185/12
    kein Leitsatz vorhanden
  • LG-STUTTGART, 19.01.2012, 35 O 95/11 KfH
    Zum Wettbewerbsverstoß durch anlehnende Werbung (Ambush Marketing)
  • AG-KASSEL, 17.02.2011, 414 C 2182/09
    1. Ermittlung der erforderlichen Mietwagenkosten durch Bildung eines Mittelwertes zwischen den Daten des Schwacke-Automietpresspiegels und dem Marktpreisspiegel Deutschland des Fraunhofer Instituts: Die Bildung eines Mittelwertes aus beiden Schätzungsgrundlagen stellt daher eine geeignete Methode zur Schadenschätzung dar. 2. Der...
  • OLG-STUTTGART, 30.06.2010, 9 U 54/09
    Jetzt rechtskräftig - die Revision wurde am 9.2.12 zurückgenommen.
  • OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 21.04.2010, 4 U 93/03
    Hemmung der Verjährung der Bürgschaftsforderung

  • mehr Entscheidungen anzeigen

Benutzer-Kommentare zu dieser Vorschrift

Es sind noch keine Kommentare zu dieser Vorschrift geschrieben worden.


Anwalt für Zivilprozessrecht - Top Orte

Weitere Orte finden Sie unter


Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

Sie haben gerade folgende Vorschrift aufgerufen: "§ 420 ZPO - Vorlegung durch Beweisführer; Beweisantritt"

© 2003-2014 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum