Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deGesetzeVVVG§ 70 VVG - Kenntnis des Versicherungsvertreters 

§ 70 VVG - Kenntnis des Versicherungsvertreters

Gesetz über den Versicherungsvertrag | Jetzt kommentieren

(0)
 
Stand: 02.05.2016
   Teil 1 (Allgemeiner Teil)
      Kapitel 1 (Vorschriften für alle Versicherungszweige)
         Abschnitt 7 (Versicherungsvermittler, Versicherungsberater)
            Unterabschnitt 2 (Vertretungsmacht)

Soweit nach diesem Gesetz die Kenntnis des Versicherers erheblich ist, steht die Kenntnis des Versicherungsvertreters der Kenntnis des Versicherers gleich. Dies gilt nicht für die Kenntnis des Versicherungsvertreters, die er außerhalb seiner Tätigkeit als Vertreter und ohne Zusammenhang mit dem betreffenden Versicherungsvertrag erlangt hat.

Entscheidungen zu § 70 VVG

  • OLG-DUESSELDORF, 03.08.1999, 4 U 148/98
    1. Vereinbart der Erwerber eines Betriebes, der in eine bestehende Geschäftsversicherung nach § 69 VVG eingetreten ist, mit einem Agenten des Versicherers die rückwirkende Aufhebung des Versicherungsvertrages für den Fall des Abschlusses einer neuen Versicherung mit einem anderen Versicherer, so endet der bisherige Versicherungsschutz...
  • OLG-DUESSELDORF, 23.03.1999, 4 U 81/98
    § 69 Abs. 1 VVG § 70 Abs. 2 VVG § 2 Abs. 2 VVG § 38 Abs. 2 VVG § 39 VVG AFB Die Käuferin eines Grundstücks, die die Feuerversicherung vor der Umschreibung im Grundbuch auf Anregung des Versicherers gekündigt hat, diese Kündigung jedoch nach einem Brand widerruft und daraufhin von dem Versicherer in Kenntnis des Versicherungsfalls...

Kommentar schreiben

87 + D re i =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: