Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deGesetzeSStVG§ 11 StVG - Umfang der Ersatzpflicht bei Körperverletzung 

§ 11 StVG - Umfang der Ersatzpflicht bei Körperverletzung

Straßenverkehrsgesetz | Jetzt kommentieren

(0)
 
Stand: 23.05.2016
   II. (Haftpflicht)

Im Fall der Verletzung des Körpers oder der Gesundheit ist der Schadensersatz durch Ersatz der Kosten der Heilung sowie des Vermögensnachteils zu leisten, den der Verletzte dadurch erleidet, dass infolge der Verletzung zeitweise oder dauernd seine Erwerbsfähigkeit aufgehoben oder gemindert oder eine Vermehrung seiner Bedürfnisse eingetreten ist. Wegen des Schadens, der nicht Vermögensschaden ist, kann auch eine billige Entschädigung in Geld gefordert werden.

Kommentar schreiben

79 - Ein,s =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Anwalt für Straßenverkehrsrecht - Top Orte

Weitere Orte finden Sie unter


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: