Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deGesetzeSStVG§ 11 StVG - Umfang der Ersatzpflicht bei Körperverletzung 

§ 11 StVG - Umfang der Ersatzpflicht bei Körperverletzung

Straßenverkehrsgesetz | Jetzt kommentieren

Stand: 25.07.2016
   II. (Haftpflicht)

Im Fall der Verletzung des Körpers oder der Gesundheit ist der Schadensersatz durch Ersatz der Kosten der Heilung sowie des Vermögensnachteils zu leisten, den der Verletzte dadurch erleidet, dass infolge der Verletzung zeitweise oder dauernd seine Erwerbsfähigkeit aufgehoben oder gemindert oder eine Vermehrung seiner Bedürfnisse eingetreten ist. Wegen des Schadens, der nicht Vermögensschaden ist, kann auch eine billige Entschädigung in Geld gefordert werden.


Nachrichten zum Thema
  • Zwischen Körperverletzung und Ritual (09.01.2014, 11:10)
    Edward Schramm ist neuer Professor für Strafrecht der Universität JenaEs ist nicht lange her, da wurde die Beschneidung von Knaben unter den Verdacht der Körperverletzung gestellt. Prof. Dr. Edward Schramm von der Universität Jena kann diese...
  • „Körperverletzung oder Religionsverletzung?“ (19.07.2012, 11:10)
    Religionsvertreter und Wissenschaftler diskutierten am 23. Juli an der Universität Tübingen zum Thema Beschneidung.Sehr geehrte Damen und Herren,aus aktuellem Anlass veranstaltet das „Internationale Zentrum für Ethik in den Wissenschaften“ (IZEW)...
  • BildUrteil der Jugendkammer wegen schwerer Körperverletzung am Güterbahnhof rechtskräftig (11.07.2012, 15:36)
    OSNABRÜCK. Das Urteil der Jugendkammer des Landgerichts Osnabrück wegen der tätlichen Auseinandersetzung vom 31. Juli 2011 vor der Diskothek Five Elements beim Güterbahnhof ist hinsichtlich der beiden Hauptangeklagten rechtskräftig. Die Kammer...
  • BildBeschneidung aus religiösen Gründen Körperverletzung (27.06.2012, 09:46)
    LG Köln spricht Arzt aber dennoch freiKöln (jur). Lassen Eltern ihren Sohn allein aus religiösen Gründen beschneiden, macht sich der behandelnde Arzt der Körperverletzung schuldig. Dies geht aus einem am Dienstag, 26. Juni 2012, bekanntgegebenen...
  • Welche Informationspflichten zum Umfang der Einlagensicherung von Kundengeldern? (16.07.2009, 11:09)
    Der u. a. für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat über Schadensersatzansprüche entschieden, die von zwei Anlegern gegenüber einer Bank wegen angeblicher Schlechterfüllung der Informations- und Beratungspflichten über...
  • Dauerhaftes Tattoo als Körperverletzung (02.03.2009, 16:52)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Stellt sich ein so genanntes Bio-Tattoo, das nach drei bis sieben Jahren „von selbst“ verschwinden soll, als dauerhaftes Tattoo heraus, so ist das eine rechtswidrige Körperverletzung. Der Betroffene hat Anspruch auf...
  • Umfang der steuerfreien Entnahme bei der Abwahl der Nutzungswertbesteuerung durch einen Landwirt (18.06.2008, 15:30)
    Der BFH hat unter Aufgabe seiner bisherigen Rechtsprechung entschieden, dass für die Bestimmung des zur Wohnung gehörenden Grund und Bodens auf den bis zum Entnahmezeitpunkt bestehenden Nutzungs- und Funktionszusammenhang abzustellen ist (BFH vom...
  • Erlaubnis für Bewachungsgewerbe darf wegen einer Körperverletzung widerrufen werden (24.07.2007, 17:14)
    Die Erlaubnis zur Ausübung des Bewachungsgewerbes darf widerrufen werden, wenn der Erlaubnisinhaber wegen einer Körperverletzung bestraft worden ist. Dies hat das Verwaltungsgericht Neustadt in einem Eilverfahren entschieden. Der Antragsteller...
  • Ein-Euro-Jobs ersetzen reguläre Beschäftigung in nicht zu vernachlässigendem Umfang (26.01.2007, 11:00)
    Die Ergebnisse einer anonymisierten Arbeitgeberbefragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) deuten darauf hin, dass Ein-Euro-Jobs reguläre Beschäftigung "in nicht zu vernachlässigendem Umfang" ersetzen. In vier Prozent der...
  • Lehrerdasein: Nach Umfang und Art eine Spitzenbelastung (14.07.2006, 14:00)
    Freiburger Forscher fordern Konsequenzen aus neuen StudienergebnissenZur Situation an den allgemein bildenden Schulen hat eine Freiburger Forschergruppe neue Daten vorgelegt. Die Arbeitsgruppe an der Freiburger Universitätsklinik unter Leitung von...

Kommentar schreiben

80 - Sec _hs =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Anwalt für Straßenverkehrsrecht - Top Orte

Weitere Orte finden Sie unter


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.