Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deGesetzeSStGB§ 298 StGB - Wettbewerbsbeschränkende Absprachen bei Ausschreibungen 

§ 298 StGB - Wettbewerbsbeschränkende Absprachen bei Ausschreibungen

Strafgesetzbuch | Jetzt kommentieren

Stand: 18.07.2016
   Besonderer Teil ()
      Sechsundzwanzigster Abschnitt (Straftaten gegen den Wettbewerb)

(1) Wer bei einer Ausschreibung über Waren oder Dienstleistungen ein Angebot abgibt, das auf einer rechtswidrigen Absprache beruht, die darauf abzielt, den Veranstalter zur Annahme eines bestimmten Angebots zu veranlassen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Der Ausschreibung im Sinne des Absatzes 1 steht die freihändige Vergabe eines Auftrages nach vorausgegangenem Teilnahmewettbewerb gleich.

(3) Nach Absatz 1, auch in Verbindung mit Absatz 2, wird nicht bestraft, wer freiwillig verhindert, daß der Veranstalter das Angebot annimmt oder dieser seine Leistung erbringt. Wird ohne Zutun des Täters das Angebot nicht angenommen oder die Leistung des Veranstalters nicht erbracht, so wird er straflos, wenn er sich freiwillig und ernsthaft bemüht, die Annahme des Angebots oder das Erbringen der Leistung zu verhindern.


Nachrichten zum Thema
  • BildReformwille bei Tötungsdelikten im StGB durch DAV begrüßt (10.02.2014, 14:55)
    Berlin (DAV). In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung am 8. Februar 2014 hat der neue Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas angekündigt, die Tötungsdelikte im Strafgesetzbuch auf den Prüfstand zu stellen. Im Kern...
  • Horizon 2020 – erste Ausschreibungen (06.01.2014, 11:10)
    Im Dezember 2013 hat die Europäische Kommission die ersten Ausschreibungen für das Förderprogramm Horizon 2020 für Forschung und Innovation veröffentlicht. Diese können auf dem Teilnehmerportal (Participant Portal) eingesehen werden. Dort finden...
  • Nachhaltiges Bauen und Materialeffizienz in der Produktion: Neue Ausschreibungen gestartet (13.12.2013, 15:10)
    Mit zwei neuen Ausschreibungen stärkt die Baden-Württemberg Stiftung ihr Profil in der Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschung. Noch bis zum 14. Februar 2014 werden Anträge für das Forschungsprogramm „Rohstoff- und Materialeffizienz in der...
  • BildStGB Strafgesetzbuch Kommentar von Prof. Dr. Heintschel-Heinegg (24.06.2010, 12:10)
    StGB Strafgesetzbuch Kommentar von Prof. Dr. Heintschel-Heinegg Zu den wichtigsten Arbeitsgrundlagen für Strafverteidiger, Strafrichter und Staatsanwälte gehört das Strafgesetzbuch. Doch auch für Referendare und Studenten stellt es ein...
  • Klausel zum Baubeginn in öffentlichen Ausschreibungen: vergabekonforme Auslegung (11.09.2009, 10:22)
    Der VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute darüber entschieden, wie die in den Ausschreibungsbedingungen eines öffentlichen Vergabeverfahrens enthaltene Klausel " Beginn der Ausführung spätestens 12 Werktage nach Zuschlagserteilung"...
  • Verfassungsbeschwerden gegen § 202c Abs. 1 Nr. 2 StGB unzulässig (22.06.2009, 11:04)
    Mit dem 41. Strafrechtsänderungsgesetz zur Bekämpfung der Computerkriminalität wurde § 202c in das Strafgesetzbuch eingefügt. Nach Abs. 1 Nr. 2 dieser Vorschrift wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft, wer eine...
  • BGH zur Anwendbarkeit von § 66b Abs. 3 StGB (08.12.2008, 09:37)
    Großer Senat für Strafsachen bestätigt Einschränkung nachträglicher Sicherungsverwahrung nach Erledigung der Unterbringung im psychiatrischen Krankenhaus bei offener Strafverbüßung in derselben Sache Der Große Senat für Strafsachen des...
  • IKT-Förderprogramme: Informationsveranstaltung für zukünftige Ausschreibungen im Bereich der Informa (17.09.2008, 15:00)
    Im November 2008 veröffentlicht die Europäische Union das Arbeitsprogramm mit den Förderausschreibungen zur Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) für 2009 -2010. Das 7. Forschungsrahmenprogramm der EU stellt für 2009 - 2010 ein...
  • Forschungsinitiative Zukunft Bau - EU weite Ausschreibungen des Bundesamtes für Bauwesen und Raumord (27.09.2007, 12:00)
    1. Wissenschaftliche Forschungsbegleitung der Auftragsforschung aus der Forschungsinitiative Zukunft Bau 2. Wissenschaftliche Forschungsbegleitung der Antragsforschung aus der Forschungsinitiative Zukunft Bau1. Die Forschungsinitiative Zukunft Bau...
  • Ausschreibungen des BBR (17.09.2007, 12:00)
    1.Analyse der volkswirtschaftlichen Bedeutung der Wertschöpfungskette BauZiel der Untersuchung ist es, die volkswirtschaftliche Bedeutung der gesamten Wertschöpfungskette Bau anhand belastbarer Daten zu ermitteln. Hierbei ist die aktuelle direkte...

Kommentar schreiben

20 + Zwe/.i =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Anwalt für Strafrecht - Top Orte

Weitere Orte finden Sie unter


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: