Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deGesetzeSStGB§ 247 StGB - Haus- und Familiendiebstahl 

§ 247 StGB - Haus- und Familiendiebstahl

Strafgesetzbuch | Jetzt kommentieren

Stand: 22.08.2016
   Besonderer Teil ()
      Neunzehnter Abschnitt (Diebstahl und Unterschlagung)

Ist durch einen Diebstahl oder eine Unterschlagung ein Angehöriger, der Vormund oder der Betreuer verletzt oder lebt der Verletzte mit dem Täter in häuslicher Gemeinschaft, so wird die Tat nur auf Antrag verfolgt.


Erwähnungen in anderen Vorschriften

Folgende Vorschriften verweisen auf § 247 StGB:

  • Strafgesetzbuch (StGB)
    • Besonderer Teil ()
      • Neunzehnter Abschnitt (Diebstahl und Unterschlagung)
    • § 248c Entziehung elektrischer Energie
      • Einundzwanzigster Abschnitt (Begünstigung und Hehlerei)
    • § 259 Hehlerei
      • Zweiundzwanzigster Abschnitt (Betrug und Untreue)
    • § 263 Betrug
    • § 265a Erschleichen von Leistungen
    • § 266 Untreue

Nachrichten zum Thema
  • BildErbstreit um Haus nach Schenkung (11.02.2014, 11:49)
    Auch wenn Ehegatten in einem gemeinschaftlichen Testament bestimmen, dass ein Vermögensgegenstand nach dem Tode des Letztversterbenden einem bestimmten Empfänger zustehen soll, kann der überlebende Ehegatte über diesen Gegenstand zu Lebzeiten...
  • BildReformwille bei Tötungsdelikten im StGB durch DAV begrüßt (10.02.2014, 14:55)
    Berlin (DAV). In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung am 8. Februar 2014 hat der neue Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas angekündigt, die Tötungsdelikte im Strafgesetzbuch auf den Prüfstand zu stellen. Im Kern...
  • BildJahresversammlung des Katholisch-Theologischen Fakultätentages im Haus Werdenfels (22.01.2014, 14:10)
    Vom 26. bis zum 28. Januar 2014 findet die Hauptversammlung des Katholisch-Theologischen Fakultätentages e.V. (KThF) im Haus Werdenfels (Waldweg 15, 93152 Nittendorf) statt. Gastgeber ist in diesem Jahr die Fakultät für Katholische Theologie der...
  • BildKindertagesstätte Leibniz Kids wird als „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet (06.01.2014, 13:10)
    Entdecken, Ausprobieren und Forschen – die Leibniz Kids sind von klein auf mit dabei!Am Mittwoch, 8. Januar 2014, 14.30 Uhr, ist es soweit: Die Kindertagesstätte „Leibniz Kids“, Herrenhäuser Str. 2, wird offiziell als „Haus der Kleinen Forscher“...
  • BildEin neuer Name und ein neues Logo für das Georg-Speyer-Haus (12.11.2013, 14:10)
    Frankfurt, 12.11.2013. Das Georg-Speyer-Haus, vormals „Chemotherapeutisches Forschungsinstitut“, hat einen neuen Namen. Das traditionsreiche Frankfurter Forschungsinstitut heißt nach einem Beschluss seines Stiftungsvorstandes von nun an...
  • BildAdel/Elite?! Eine partizipative Performance im Haus der Wissenschaft Braunschweig (28.10.2013, 17:10)
    Im Rahmen des Themenjahrs „1913 – Braunschweig zwischen Monarchie und Moderne“ lädt das Haus der Wissenschaft Braunschweig am Samstag, 2. November 2013 um 19.30 Uhr zu einer multimedialen und szenischen Performance ein. Das Publikum kann den Abend...
  • BildInnovative Anwendungen der MID-Technik - Workshop im Haus der Wirtschaft (17.10.2013, 14:10)
    Bereits zum 7. Mal veranstaltete das Institut für Mikroaufbautechnik der Hahn-Schickard-Gesellschaft e.V. (HSG-IMAT) zusammen mit dem Ministerium für Finanzen und Wirt-schaft Baden-Württemberg den Workshop „Innovative Anwendungen der MID-Technik“...
  • BildKarl Jaspers-Haus eröffnet (06.09.2013, 15:10)
    Das Karl Jaspers-Haus wird morgen, Samstag, 7. September, 11.00 Uhr, mit einem Festakt im Oldenburger Landtag (Theodor-Tantzen-Platz 8) eröffnet. Die Villa im Dobbenviertel wurde innerhalb der letzten zwei Jahre restauriert und eingerichtet. Sie...
  • BildGeorg-Speyer-Haus unter neuer Leitung (15.08.2013, 14:10)
    Das Chemotherapeutische Forschungsinstitut Georg-Speyer-Haus in Frankfurt am Main hat seit 15. August 2013 einen neuen Direktor. Professor Dr. med. Florian Greten ist Nachfolger von Prof. Dr. Bernd Groner, der zum 31.03.2012 als Institutsleiter...
  • BildLandgericht: Private Haftpflichtversicherung gilt nur für ein Haus (07.07.2008, 12:05)
    Privathaftpflichtversicherung deckt nur Risiken ab, die vom aktuell bewohnten Einfamilienhaus ausgehen Wer mehr als nur ein Einfamilienhaus sein eigen nennt, kann nur eingeschränkt auf seine private Haftpflichtversicherung bauen. Denn die gewährt...

Entscheidungen zu § 247 StGB

  • BildOLG-CELLE, 21.02.2012, 32 Ss 8/12
    Ein nach § 77 Abs. 3 StGB grundsätzlich strafantragsberechtigter Betreuer ist von diesem Recht ausgeschlossen, wenn er selbst der Beteiligung an der Tat verdächtig ist. Dies gilt auch für die Stellung von Strafanträgen gegen Mitbeteiligte. Der Betreuer eines volljährigen Strafantragsberechtigten kann einen wirksamen Strafantrag für den...
  • BildOLG-CELLE, 13.04.2010, 32 Ss 7/10
    1. Das Dauerdelikt des wiederholten Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz gemäß § 95 Abs. 1 Nr. 7 AufenthaltsG und ein während dieser Straftat begangener Diebstahl (§ 242 StGB) bilden grundsätzlich keinen einheitliches Lebenssachverhalt und damit keine einheitliche Tat im prozessualen Sinne gemäß § 264 StPO.2. Die bloße Überschneidung...
  • BildOLG-OLDENBURG, 14.10.2008, Ss 337/08
    Eine unzulässige Revision ist auch dann zu verwerfen, wenn das Verfahrenshindernis eines fehlenden Strafantrages einer tatrichterlichen Verurteilung entgegenstand.
  • BildOLG-HAMM, 11.09.2003, 3 Ss 496/03
    Ein Strafantrag wegen Bestehens einer häuslichen Gemeinschaft im Sinne des § 247 StGB ist bei einer nicht ehelichen Lebensgemeinschaft für alle Straftaten erforderlich, die bis zum endgültigen Auszug des Täters oder Verletzten begangen werden, selbst wenn die häusliche Gemeinschaft schon vorher durch den gemeinsamen Entschluss zur...

Kommentar schreiben

11 - Drei =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Anwalt für Strafrecht - Top Orte

Weitere Orte finden Sie unter


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.