Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deGesetzeSStGB§ 23 StGB - Strafbarkeit des Versuchs 

§ 23 StGB - Strafbarkeit des Versuchs

Strafgesetzbuch | Jetzt kommentieren

Stand: 26.09.2016
   Allgemeiner Teil ()
      Zweiter Abschnitt (Die Tat)
         Zweiter Titel (Versuch)

(1) Der Versuch eines Verbrechens ist stets strafbar, der Versuch eines Vergehens nur dann, wenn das Gesetz es ausdrücklich bestimmt.

(2) Der Versuch kann milder bestraft werden als die vollendete Tat (§ 49 Abs. 1).

(3) Hat der Täter aus grobem Unverstand verkannt, daß der Versuch nach der Art des Gegenstandes, an dem, oder des Mittels, mit dem die Tat begangen werden sollte, überhaupt nicht zur Vollendung führen konnte, so kann das Gericht von Strafe absehen oder die Strafe nach seinem Ermessen mildern (§ 49 Abs. 2).


Erwähnungen in anderen Vorschriften

Folgende Vorschriften verweisen auf § 23 StGB:

  • Strafgesetzbuch (StGB)
    • Allgemeiner Teil ()
      • Zweiter Abschnitt (Die Tat)
        • Dritter Titel (Täterschaft und Teilnahme)
      • § 30 Versuch der Beteiligung

Nachrichten zum Thema

Entscheidungen zu § 23 StGB

  • BildOLG-HAMM, 17.06.2008, 3 Ss 246/08
    Es ist rechtsfehlerhaft, die Strafrahmenverschiebung beim Versuch gem. §§ 23 Abs. 2, 49 Abs. 1 StGB nur deswegen abzulehnen, weil die Nichtvollendung der Tat "nicht der Verdienst des Angeklagten" ist.
  • BildOLG-BRAUNSCHWEIG, 07.02.2005, 1 Ss 53/04
    Über die Strafaussetzung zur Bewährung für mehrere in einem Urteil verhängte Freiheitsstrafen kann nur gleichlautend aufgrund einer einheitlichen Prognose entschieden werden; die teilweise auch vertretene Auffassung, auch die Aussetzung nur einer von mehreren Strafen sei möglich, fußt auf einer überholten Gesetzeslage.
  • BildBAYOBLG, 20.12.2004, 4 St RR 204/04
    Wird zur Darstellung früherer Verurteilungen des Angeklagten der Auszug aus dem Strafregister des Angeklagten in die schriftlichen Urteilsgründe einkopiert, so liegt darin grundsätzlich kein die Sachrüge begründender Rechtsverstoß.

Kommentar schreiben

67 + A;ch/t =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Anwalt für Strafrecht - Top Orte

Weitere Orte finden Sie unter


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.