§ 204 StGB - Verwertung fremder Geheimnisse

Strafgesetzbuch | Jetzt kommentieren

Stand: 05.12.2016
   Besonderer Teil ()
      Fünfzehnter Abschnitt (Verletzung des persönlichen Lebens- und Geheimbereichs)

(1) Wer unbefugt ein fremdes Geheimnis, namentlich ein Betriebs- oder Geschäftsgeheimnis, zu dessen Geheimhaltung er nach § 203 verpflichtet ist, verwertet, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) § 203 Abs. 4 gilt entsprechend.


Erwähnungen in anderen Vorschriften

Folgende Vorschriften verweisen auf § 204 StGB:

  • Strafgesetzbuch (StGB)
    • Besonderer Teil ()
      • Fünfzehnter Abschnitt (Verletzung des persönlichen Lebens- und Geheimbereichs)
    • § 205 Strafantrag

Nachrichten zum Thema
  • BildReformwille bei Tötungsdelikten im StGB durch DAV begrüßt (10.02.2014, 14:55)
    Berlin (DAV). In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung am 8. Februar 2014 hat der neue Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas angekündigt, die Tötungsdelikte im Strafgesetzbuch auf den Prüfstand zu stellen. Im Kern...
  • BildComputermodelle sollen historische Geheimnisse lüften (03.02.2014, 13:10)
    Erforschung antiker Schiffe per CAD-Technologie - Hochschule und Uni Trier kooperierenEin Jahr lang haben Wissenschaftler und Handwerker rekonstruiert und gezimmert, bis sie den originalgetreuen Nachbau eines römischen Patrouillenschiffs vom Typ...
  • BildGeheimnisse des Laserschweißens und LEGO gegen die Wand (05.11.2013, 17:10)
    Wissenschaftssternstunden an der EAH JenaWährend der Langen Nacht der Wissenschaften am 29. November in Jena kann man in der Ernst-Abbe-Fachhochschule unter anderem auch die Belastbarkeit von Legosteinen prüfen: Alle kleinen (und großen) Besucher...
  • BildBabylonische Rezepte, Geheimnisse und der Gesang der Wissenschaft (04.11.2013, 12:10)
    Der Exzellenzcluster TOPOI lädt am 14./15. November zur Jahrestagung und zur Eröffnung des erneuerten Westflügels des Topoi-Hauses in Berlin-Mitte ein. Gemeinsame Pressemitteilung der Humboldt-Universität zu Berlin und der Freien Universität...
  • BildDie Geheimnisse der Spinnenseide entschlüsselt – DECHEMA-Preis 2013 für Thomas Scheibel, Bayreuth (30.10.2013, 15:10)
    Prof. Dr. –Ing. Thomas Scheibel von der Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften (FAN) der Universität Bayreuth erhält den diesjährigen DECHEMA-Preis der Max-Buchner-Forschungsstiftung. Damit werden seine Forschungsarbeiten zur...
  • BildHelmholtz fördert die wirtschaftliche Verwertung von drei Forschungsprojekten (07.10.2013, 13:10)
    Mit mehr als 20 Millionen Euro fördert die Helmholtz-Gemeinschaft im Zeitraum von 2011 bis 2015 die Validierung und wirtschaftliche Verwertung von Forschungsergebnissen. Ziel ist, sie zügig in die Anwendung zu bringen. Zwölf Projekte wurden seit...
  • BildKolloquium Zukunft Kunststoff-Verwertung 2013: Ressource Kunststoff (12.06.2013, 09:10)
    Kunststoffe sind ein ideales Beispiel dafür, wie es gelingen kann, Werkstoffe effizient und intelligent zu nutzen, zu verwerten und wieder in den Kreislauf einzubringen. Beim Kolloquium »Zukunft Kunststoff-Verwertung 2013« stellen Fraunhofer...
  • BildÖtzis „dunkle Geheimnisse“ im Licht neuer Forschungsmethoden (10.06.2013, 09:10)
    Proteinforschung untermauert Verletzungsvermutung und eröffnet der Mumienforschung neue Möglichkeiten Nach dem Entschlüsseln von Ötzis Genom, seinem Erbgut, gelang nun einem Forscherteam der Europäischen Akademie in Bozen (EURAC), der Universität...
  • BildBiogas: Die doppelte Verwertung als Strom und Biomethan endlich genehmigt (18.03.2013, 16:10)
    Die neuen Maßnahmen zur Unterstützung der Biogas-Produktion zum Ausbau der Methanerzeugung wurden in einer Ministerialverordnung festgeschrieben und am 28. Februar 2013 im Amtsblatt veröffentlicht. Durch diese Maßnahmen können die Biogashersteller...
  • BildVerwertung von bisher ungenutztem Ökostrom (09.03.2013, 19:10)
    Eine hochdynamische Technologie von Siemens soll bisher ungenutzten Wind- oder Solarstrom in Wasserstoff umwandeln und eine Speicherung ermöglichen. Die Elektrolyse reagiert innerhalb von Millisekunden auf das schwankende Angebot erneuerbarer...

Kommentar schreiben

79 + Sech/s =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Anwalt für Strafrecht - Top Orte

Weitere Orte finden Sie unter


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.