Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deGesetzeIInsO§ 246 InsO - Zustimmung nachrangiger Insolvenzgläubiger 

§ 246 InsO - Zustimmung nachrangiger Insolvenzgläubiger

Insolvenzordnung | Jetzt kommentieren

Stand: 18.07.2016
   Sechster Teil (Insolvenzplan)
      Zweiter Abschnitt (Annahme und Bestätigung des Plans)

Für die Annahme des Insolvenzplans durch die nachrangigen Insolvenzgläubiger gelten ergänzend folgende Bestimmungen:

1.
Die Zustimmung der Gruppen mit einem Rang hinter § 39 Abs. 1 Nr. 3 gilt als erteilt, wenn kein Insolvenzgläubiger durch den Plan besser gestellt wird als die Gläubiger dieser Gruppen.
2.
Beteiligt sich kein Gläubiger einer Gruppe an der Abstimmung, so gilt die Zustimmung der Gruppe als erteilt.


Nachrichten zum Thema
  • BildÜberweisung der höheren Miete gilt als Zustimmung (20.01.2014, 14:01)
    München (jur). Überweisen Mieter nach einer Mieterhöhung die geforderte Miete, gilt dies grundsätzlich als Zustimmung zum Mieterhöhungsverlangen. Eine schriftliche Zustimmung zur Mieterhöhung muss dann nicht abgegeben werden, entschied das...
  • BildPatienten ohne Zustimmung 20 Zähne gezogen – Verlust der Approbation (30.07.2013, 11:09)
    Magdeburg/Berlin (DAV). Ein Zahnarzt, der seinem Patienten ohne dessen Zustimmung den Großteil seiner Zähne zieht, negiert den Patientenwillen. Das ist ein für einen Zahnarzt unwürdiges Verhalten und kann zum Entzug der Approbation führen. Auf...
  • BildRechte nachrangiger Grundpfandgläubiger (22.04.2013, 11:24)
    Der Bundesgerichtshof hat sich heute mit der Schadensersatzpflicht eines vorrangigen Grundpfandgläubigers gegenüber dem Inhaber einer nachrangigen Grundschuld befasst. In dem zu entscheidenden Verfahren war die beklagte Bank Inhaberin von zwei...
  • FOM-Konjunkturumfrage: Verhaltener Optimismus und wachsende Zustimmung zur Euro-Rettung (09.01.2013, 11:10)
    Verhalten optimistisch blicken Fach- und Führungskräfte in das Geschäftsjahr 2013. Zu diesem Ergebnis kommt die Konjunkturumfrage der FOM Hochschule, an der rund 500 ihrer berufsbegleitend Studierenden teilgenommen haben: 56 Prozent erwarten eine...
  • Bild15.000,- € Schmerzensgeld wegen Entfernung beider Eierstöcke ohne Zustimmung der Patientin? (18.07.2012, 11:43)
    OSNABRÜCK. Die Arzthaftungskammer des Landgerichts Osnabrück hat am Mittwoch, den 18.07.2012, um 10:30 Uhr im Saal 87 die Frage zu entscheiden, ob der aus dem Südkreis stammenden Klägerin ein Anspruch auf Schmerzensgeld wegen der Entfernung ihrer...
  • Viel Zustimmung zur PID: Aktuelle Meinungsumfrage zur Akzeptanz der Präimplantationsdiagnostik (07.07.2011, 12:10)
    Sozialwissenschaftler der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf haben aus Anlass der bevorstehenden Entscheidung zur PID im Deutschen Bundestag eine Meinungsumfrage zu „Leben und Werten in Deutschland“ erstellt. Sie zeigt hohe Zustimmungswerte...
  • BildHundehaltung nur mit Zustimmung des Vermieters möglich (31.01.2011, 14:41)
    Köln/Berlin (DAV). Sieht der Mietvertrag vor, dass Haustiere nur mit Zustimmung des Vermieters gehalten werden dürfen, kann dieser fordern, dass ein Hund, der ohne vorherige Erlaubnis angeschafft wurde, wieder abgeschafft wird. Das gilt auch dann,...
  • Hochschule Zittau/Görlitz stellt Berufsorientierungsprojekt INSO in Hannover vor (01.12.2010, 17:00)
    Die Hochschule Zittau/Görlitz stellte am 30.11. auf dem Geva-Schulkongress in Hannover das erfolgreiche Studienorientierungsprojekt INSO (Ingenieur- und Naturwissenschaften für Schüler in der Oberlausitz) vor. Die Hochschule war damit als einziger...
  • Hochschulrat verweigert Zustimmung (22.11.2010, 15:00)
    Der Hochschulrat der Universität Hamburg hat in seiner Sitzung am 19.11.2010 dem vom Senat der Freien und Hansestadt Hamburg geplanten Haushalt für die Universität die Zustimmung verweigert.Die Gründe hierfür sind:• Die Universität Hamburg ist im...
  • Luftsicherheitsgesetz bedurfte nicht der Zustimmung des Bundesrates (11.06.2010, 12:00)
    Das Verwaltungsgericht Darmstadt hat in zwei Verfahren dem Bundesverfassungsgericht gesetzliche Regelungen im Wege der Normenkontrolle vorgelegt, die die Überprüfung der Zuverlässigkeit von Luftfahrern betreffen (§ 7 Abs. 1 Nr. 4...

Kommentar schreiben

82 - E/.ins =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Anwalt für Insolvenzrecht - Top Orte

Weitere Orte finden Sie unter


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: