Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deGesetzeGGGArt 138 GG 

Art 138 GG

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland | Jetzt kommentieren

Stand: 26.09.2016
   XI. (Übergangs- und Schlußbestimmungen)

Änderungen der Einrichtungen des jetzt bestehenden Notariats in den Ländern Baden, Bayern, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern bedürfen der Zustimmung der Regierungen dieser Länder.


Erwähnungen in anderen Vorschriften

Folgende Vorschriften verweisen auf Art 138 GG:


Kommentar schreiben

49 - Z wei =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Anwalt für Staatsrecht - Top Orte

Weitere Orte finden Sie unter


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.