Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deGesetzeFFamFG§ 263 FamFG - Abgabe an das Gericht der Ehesache 

§ 263 FamFG - Abgabe an das Gericht der Ehesache

Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit | Jetzt kommentieren

Stand: 25.07.2016
   Buch 2 (Verfahren in Familiensachen)
      Abschnitt 10 (Verfahren in Güterrechtssachen)

Wird eine Ehesache rechtshängig, während eine Güterrechtssache bei einem anderen Gericht im ersten Rechtszug anhängig ist, ist diese von Amts wegen an das Gericht der Ehesache abzugeben. § 281 Abs. 2 und 3 Satz 1 der Zivilprozessordnung gilt entsprechend.


Nachrichten zum Thema
  • Mediation anstatt Gericht (13.11.2013, 11:10)
    Expert(inn)en diskutieren an der FH Frankfurt zu gerichtsbegleitender KonfliktlösungDer LOEWE-Schwerpunkt „Außergerichtliche und gerichtliche Konfliktlösung“ veranstaltet am 21. November 2013 seine 2. Expertenratstagung an der Fachhochschule...
  • BildEU-Gericht stärkt Zuschüsse an Unternehmen für Gemeinwohl-Aufträge (17.09.2013, 14:05)
    Luxemburg (jur). Staatliche Zahlungen an Unternehmen sind zulässig, wenn sie nur die Mehrkosten gemeinnütziger Aufgaben ausgleichen. Dabei haben die EU-Staaten einen weiten Spielraum, was sie als gemeinnützig ansehen, wie am Montag, 16. September...
  • Ressourcen schonen, CO2-Abgabe verringern, Netze stabilisieren (10.06.2013, 14:10)
    RWTH-Wissenschaftler arbeiten federführend an „Energy Positive Neighbourhoods“Sieben internationale Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft arbeiten im europäischen Forschungsprojekt COOPERATE gemeinsam an der Entwicklung von energiepositiven...
  • Erstmals Zahlen über die Antibiotika-Abgabe in der Tiermedizin erfasst (11.09.2012, 13:10)
    Antibiotika der jüngeren Generationen werden selten eingesetztDie von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE) als „kritisch“ eingestuften Antibiotika wie Fluorchinolone und Cephalosporine der 3. und...
  • Jenaer Juristen siegen vor Gericht (21.02.2012, 12:10)
    Nachwuchsjuristen der Uni Jena gewinnen Deutschlandfinale von Gerichts-WettbewerbDas Team der Friedrich-Schiller-Universität Jena hat den diesjährigen deutschen „Philip C. Jessup International Moot Court 2012“ in Bochum gewonnen. Im Finale des...
  • Studenten vor Gericht: Einladung zum Pressegespräch in der RUB (10.02.2012, 15:10)
    Studenten vor GerichtEinladung zum PressegesprächRUB richtet deutschen Jessup Moot Court ausSehr geehrte Damen und Herren,als Vorjahressieger des nationalen Vorentscheids richten die Bochumer Juristen in diesem Jahr die deutsche Vorrunde des...
  • Studenten vor Gericht: RUB richtet Vorentscheid zum Jessup Moot Court aus (03.02.2012, 14:10)
    Juristischer Schlagabtausch unter Studenten: Auch in diesem Jahr wollen die Bochumer Nachwuchsjuristen wieder zeigen, dass sie international mithalten können. Als Vorjahressieger des nationalen Vorentscheids des Phillip C Jessup International Moot...
  • BildKleinunternehmer zur Abgabe der Anlage EÜR verpflichtet (21.12.2011, 14:20)
    München (jur). Freiberufler und andere Kleinbetriebe müssen ihre Einnahmen und Ausgaben dem Finanzamt weiterhin nach einem vorgeschriebenen Vordruck aufschlüsseln. Mit einem am Mittwoch, 21. Dezember 2011, veröffentlichten Urteil bestätigt der...
  • Freiwillige Abgabe des Führerscheins tilgt keine Punkte in Flensburg (29.09.2011, 12:07)
    Leipzig/Berlin (DAV). Man könnte meinen, dass Autofahrer, die ihren Führerschein freiwillig abgeben, auch von ihren Punkten in Flensburg "befreit" werden. Das ist allerdings nicht automatisch so. Dies entschied das Bundesverwaltungsgericht...
  • VG Berlin: Anwalt muss vor Gericht schwarze Robe, Hemd und Krawatte tragen (28.08.2006, 19:24)
    Bekleidungsvorschriften für Rechtsanwälte vor Gericht rechtmäßig Das Verwaltungsgericht hat die Klage eines Rechtsanwalts gegen seine Verpflichtung, vor Gericht Amtstracht (schwarze Robe, Hemd und Krawatte in weiß oder einer unauffälligen Farbe)...

Kommentar schreiben

29 - D.re i =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Anwalt für Familienrecht - Top Orte

Weitere Orte finden Sie unter


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.