Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deGesetzeEEStG§ 84 EStG - Grundzulage 

§ 84 EStG - Grundzulage

Einkommensteuergesetz | Jetzt kommentieren

Stand: 19.09.2016
   XI. (Altersvorsorgezulage)

1Jeder Zulageberechtigte erhält eine Grundzulage; diese beträgt jährlich 154 Euro. 2Für Zulageberechtigte nach § 79 Satz 1, die zu Beginn des Beitragsjahres (§ 88) das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, erhöht sich die Grundzulage nach Satz 1 um einmalig 200 Euro. 3Die Erhöhung nach Satz 2 ist für das erste nach dem 31. Dezember 2007 beginnende Beitragsjahr zu gewähren, für das eine Altersvorsorgezulage beantragt wird.


Erwähnungen in anderen Vorschriften

Folgende Vorschriften verweisen auf § 84 EStG:

  • Einkommensteuergesetz (EStG)
    • II. (Einkommen)
      • 1. (Sachliche Voraussetzungen für die Besteuerung)
    • § 2 Umfang der Besteuerung, Begriffsbestimmungen
      • 5. (Sonderausgaben)
    • § 10a Zusätzliche Altersvorsorge
    • XI. (Altersvorsorgezulage)
  • § 83 Altersvorsorgezulage
  • § 86 Mindesteigenbeitrag

Nachrichten zum Thema

Kommentar schreiben

69 + Vi .er =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Anwalt für Einkommensteuerrecht - Top Orte

Weitere Orte finden Sie unter


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.