Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deGesetzeEEStG§ 10c EStG - Sonderausgaben-Pauschbetrag 

§ 10c EStG - Sonderausgaben-Pauschbetrag

Einkommensteuergesetz | Jetzt kommentieren

Stand: 19.09.2016
   II. (Einkommen)
      5. (Sonderausgaben)

1Für Sonderausgaben nach § 10 Absatz 1 Nummer 4, 5, 7 und 9 sowie Absatz 1a und nach § 10b wird ein Pauschbetrag von 36 Euro abgezogen (Sonderausgaben-Pauschbetrag), wenn der Steuerpflichtige nicht höhere Aufwendungen nachweist. 2Im Fall der Zusammenveranlagung von Ehegatten verdoppelt sich der Sonderausgaben-Pauschbetrag.


Erwähnungen in anderen Vorschriften

Folgende Vorschriften verweisen auf § 10c EStG:

  • Einkommensteuergesetz (EStG)
    • II. (Einkommen)
      • 5. (Sonderausgaben)
    • § 10b Steuerbegünstigte Zwecke
    • VI. (Steuererhebung)
      • 2. (Steuerabzug vom Arbeitslohn (Lohnsteuer))
    • § 39b Einbehaltung der Lohnsteuer
    • § 39a Freibetrag und Hinzurechnungsbetrag
    • VIII. (Besteuerung beschränkt Steuerpflichtiger)
  • § 50 Sondervorschriften für beschränkt Steuerpflichtige

Nachrichten zum Thema
  • BildPraxisgebühr zählt nicht zu den Sonderausgaben (22.08.2012, 11:18)
    München (jur). Patienten können die Praxisgebühr nicht steuerlich bei den Sonderausgaben geltend machen. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) in München mit einem am Mittwoch, 22. August 2012, veröffentlichten Urteil vom 18. Juli 2012 entschieden...
  • BildKosten für Logopädieschule nicht als Sonderausgaben 2006 abzugsfähig (13.04.2010, 16:50)
    Mit Urteil zur Einkommensteuer 2006 hat das Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz (Urteil vom 3. März 2010, AZ.: 1 K 2338/08) zu der Frage Stellung genommen, ob bzw. unter welchen Umständen Schulgeldzahlungen für den Besuch einer Logopädieschule als...
  • BildKeine Diskriminierung von Frauen durch Steuerbefreiungsvorschrift des § 3b EStG (01.07.2009, 15:46)
    Mit Beschluss vom 27. Mai 2009 VI R 69/08 hat der Bundesfinanzhof (BFH) seine Rechtsprechung bestätigt, dass Zuschläge für tatsächlich nicht geleistete Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit, die in dem während des Mutterschutzes gezahlten Lohn...
  • BildBVerfG: Jubiläumsrückstellungen nach dem EStG verfassungsgemäß (09.06.2009, 11:35)
    Bis zum Inkrafttreten des Steuerreformgesetzes vom 25. Juli 1988 beurteilte sich die Frage, ob und in welcher Weise der Arbeitgeber Zuwendungen für Dienstjubiläen seiner Arbeitnehmer und vergleichbare Gratifikationen in der Form von...
  • BildVersagung von Beratungshilfe in Kindergeldangelegenheiten nach EStG verfassungwidrig (30.10.2008, 15:48)
    Die Beschwerdeführerin erhielt einen Bescheid der Familienkasse, dass sie zuviel gezahltes Kindergeld erstatten sollte. Dafür begehrte sie Beratungshilfe nach dem Beratungshilfegesetz. Das Amtsgericht entsprach ihrem Antrag nicht, sondern wies...
  • BildBilanzänderung nach § 4 Abs. 2 S. 2 EStG (18.08.2008, 16:30)
    Das BMF hat zu den jüngsten BFH-Urteilen, die Bilanzänderung nach § 4 Abs. 2 S. 2 EStG betreffend, Stellung genommen (BMF vom 18.8.2008, Az. IV C 6 - S 2141/07/10004). Der BFH hatte - entgegen der bisherigen Auffassung der Finanzverwaltung -...
  • BildFinanzgericht Rheinland-Pfalz: Tagesheimkosten sind keine Sonderausgaben (29.06.2005, 09:27)
    Tagesheimkosten keine Sonderausgaben, über die Pauschbeträge hinausgehende Kinderbetreuungskosten keine außergewöhnlichen Belastungen (im Jahr 2000). Mit Urteil zur Einkommensteuer 2000 vom 4. Mai 2005 (Az.: 1 K 2189/03) hat das Finanzgericht...

Entscheidungen zu § 10c EStG

  • BildBAYOBLG, 11.06.2002, 4 St RR 25/02
    Wurden Betriebsausgaben bei der Abgabe einer vollständigen und richtigen Steuererklärung nicht gewinnmindernd berücksichtig, so bleiben sie auch im Steuerstrafverfahren bei der Strafzumessung außer Ansatz.

Kommentar schreiben

63 - F/ü,nf =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Anwalt für Einkommensteuerrecht - Top Orte

Weitere Orte finden Sie unter


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.