Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deGesetzeBBImSchG§ 37e BImSchG - Gebühren und Auslagen; Verordnungsermächtigung 

§ 37e BImSchG - Gebühren und Auslagen; Verordnungsermächtigung

Gesetz zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen und ähnliche Vorgänge | Jetzt kommentieren

Stand: 25.07.2016
   Dritter Teil (Beschaffenheit von Anlagen, Stoffen, Erzeugnissen, Brennstoffen, Treibstoffen und Schmierstoffen; Treibhausgasminderung bei Kraftstoffen)
      Zweiter Abschnitt (Treibhausgasminderung bei Kraftstoffen)

(1) Für Amtshandlungen, die auf Rechtsverordnungen auf der Grundlage des § 37d Absatz 2 Satz 1 Nummer 3 und 4 beruhen und die in Zusammenhang mit der Anerkennung von Systemen oder mit der Anerkennung und Überwachung einer unabhängigen Kontrollstelle stehen, werden zur Deckung des Verwaltungsaufwands Gebühren und Auslagen erhoben.

(2) Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft wird ermächtigt, im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und dem Bundesministerium der Finanzen durch Rechtsverordnung ohne Zustimmung des Bundesrates die gebührenpflichtigen Tatbestände und die Gebührensätze zu bestimmen und dabei feste Sätze, auch in Form von Zeitgebühren oder Rahmensätzen, vorzusehen. In der Rechtsverordnung kann die Erstattung von Auslagen auch abweichend vom Verwaltungskostengesetz in der bis zum 14. August 2013 geltenden Fassung geregelt werden.


Nachrichten zum Thema
  • Niedersachsen verbessert Bedingungen für Langzeitstudierende - Gebühren werden deutlich gesenkt (22.05.2013, 11:10)
    Zeitgleich mit der Abschaffung der Studienbeiträge verbessert Niedersachsen die Bedingungen für Langzeitstudierende. Überschreiten Studierende die Regelstudienzeit, müssen sie künftig erst nach sechs Semestern und nicht wie bisher schon nach vier...
  • BildKeine diskriminierenden Gebühren für Aufenthaltspapiere türkischer Arbeitnehmer (19.03.2013, 14:50)
    Gebühren, die von einem türkischen Arbeitnehmer für Aufenthaltsdokumente erhoben werden, sind nicht mit dem Assoziationsrecht EWG-Türkei zu vereinbaren, wenn sie im Vergleich zu entsprechenden Gebühren für Unionsbürger unverhältnismäßig hoch sind....
  • BildMülltonnen-Nutzer muss Gebühren-Erhöhung um 1,16 Euro hinnehmen (20.12.2012, 11:04)
    Luxemburg (jur). Ein Berliner Grundstückseigentümer und Mülltonnen-Nutzer muss die von seinem Abfallentsorgungsunternehmen verlangte Erhöhung der Müllgebühren von 1,16 Euro pro Jahr hinnehmen. Der Gebührengesetzgeber habe die Erhöhung für die...
  • BildBank nimmt Revision wegen rechtswidriger Gebühren zurück (22.08.2012, 10:42)
    Tausende Bankkunden können auf Schadensersatz hoffen Der XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat den in seiner Pressemitteilung Nr.94/2012 für den 11. September 2012 angekündigten Verhandlungstermin zur Frage der Wirksamkeit einer...
  • BildPfändungsschutzkonto muss ohne Extra-Gebühren sein (27.06.2012, 15:10)
    Schleswig (jur). Wandeln Bankkunden ihr Girokonto in ein Pfändungsschutzkonto um, darf das Kreditinstitut hierfür keine extra Gebühren verlangen. Entsprechende Klauseln in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Bank benachteiligen den...
  • Gebühren mindern Studierneigung nicht (10.10.2011, 12:10)
    WZB-Forscher untersuchen Effekt von StudiengebührenStudiengebühren halten Studierwillige nicht vom Gang an die Hochschule ab – das ist das Ergebnis einer neuen WZB-Untersuchung. Die WZB-Forscher Tina Baier und Marcel Helbig fanden sogar Anzeichen...
  • GEZ-Gebühren auch für Studenten, Azubis und Schüler? (06.09.2011, 09:22)
    Grundsätzlich müssen alle Verbraucher Rundfunkgeräte bei der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) anmelden und Gebühren zahlen. Dies gilt auch für Studenten, Schüler und Auszubildende. Unter bestimmten Voraussetzungen sind sie jedoch von der...
  • BildGebühren für Zahlung bei Online-Buchung von Flugticket (14.09.2010, 12:16)
    Ein Billigflieger darf nicht einfach für die Zahlungen von Fluggästen per Kreditkarten oder Zahlungskarten Gebühren kassieren. Zumindest muss es kostenlose Alternativen geben. Die Verbraucherzentrale Bundesverband verlangte von dem Billigflieger...
  • VGH: Gebühren auch für versammlungrechtliche Bescheide möglich (28.01.2009, 10:48)
    Für den Erlass einer versammlungsrechtlichen Auflage, mit der eine unmittelbare Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung abgewehrt werden soll, kann vom Veranstalter einer Demonstration eine Verwaltungsgebühr verlangt wer-den. Das...
  • Bucerius Summer Program 2009 - reduzierte Gebühren für schnelle Bewerber (27.11.2008, 11:00)
    Die Bucerius Law School in Hamburg, Deutschlands erste private Hochschule für Rechtswissenschaft, veranstaltet vom 19. Juli bis zum 15. August 2009 das zweite Mal eine Summer School. Das englischsprachige "Bucerius Summer Program in International...

Kommentar schreiben

74 + Vi/er =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Anwalt für Immissionsschutzrecht - Top Orte

Weitere Orte finden Sie unter


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.