§ 674 BGB - Fiktion des Fortbestehens

Bürgerliches Gesetzbuch | Jetzt kommentieren

Stand: 18.09.2017
   Buch 2 (Recht der Schuldverhältnisse)
      Abschnitt 8 (Einzelne Schuldverhältnisse)
         Titel 12 (Auftrag, Geschäftsbesorgungsvertrag und Zahlungsdienste)
            Untertitel 1 (Auftrag)

Erlischt der Auftrag in anderer Weise als durch Widerruf, so gilt er zugunsten des Beauftragten gleichwohl als fortbestehend, bis der Beauftragte von dem Erlöschen Kenntnis erlangt oder das Erlöschen kennen muss.


Erwähnungen in anderen Vorschriften

Folgende Vorschriften verweisen auf § 674 BGB:

  • Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
    • Buch 1 (Allgemeiner Teil)
      • Abschnitt 3 (Rechtsgeschäfte)
        • Titel 5 (Vertretung und Vollmacht)
      • § 169 Vollmacht des Beauftragten und des geschäftsführenden Gesellschafters
    • Buch 5 (Erbrecht)
      • Abschnitt 3 (Testament)
        • Titel 6 (Testamentsvollstrecker)
      • § 2218 Rechtsverhältnis zum Erben; Rechnungslegung



Nachrichten zum Thema
  • BildPhysik und Film: Realität und Fiktion (03.01.2014, 13:10)
    15. Auflage der beliebten Vorlesungsreihe „Physik im Blick“ der Jutus-Liebig-Universität Gießen – 400 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 13 erwartet – Auftakt am 18. Januar 2014In vielen Science-Fiction-Filmen werden Entwicklungen...
  • BildFiktion und Perspektivität - Tagung des Sonderforschungsbereichs 626 am 25./26. Oktober in Berlin (22.10.2013, 16:10)
    Die Bedeutungen von Illusion und Fiktion in der Ästhetik und Filmästhetik sind Gegenstände einer Tagung der Freien Universität am 25. und 26. Oktober in der Volksbühne Berlin. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler stellen die...
  • BildBGB Urteile im Hinblick auf die Werbung namensgleicher Unternehmen (05.03.2013, 15:21)
    Sind namensgleiche Unternehmen in getrennten Wirtschaftsräumen tätig, dürfen diese unter Umständen auch im Gebiet des jeweils anderen Unternehmens für sich werben, wenn sie einige Formalien beachten. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater,...
  • BildFakt und Fiktion. Wolfgang Koeppens „Jugend“ und die Stadt Greifswald (30.10.2012, 10:10)
    Innerhalb der Reihe „Universität im Rathaus“ hält Professor Eckhard Schumacher vom Institut für Deutsche Philologie am 5. November 2012 im Bürgerschaftssaal des Rathauses Greifswald einen Vortrag zum Thema „Fakt und Fiktion. Wolfgang Koeppens...
  • BildGeschichte(n) des Gulag – Realität und Fiktion (16.03.2012, 14:10)
    Akademiekonferenz für junge Wissenschaftler in der Heidelberger Akademie der WissenschaftenDatum: 20. – 22. März 2012 Ort: Akademiegebäude, Karlstraße 4, 69117 Heidelberg Eröffnung: 20. März 2012, 19 Uhr Tagungsbeginn: 21. März 2012, 9...
  • BildSchwarzes Arsen – Fiktion oder Wirklichkeit? (17.02.2012, 12:10)
    Synthese und Identifizierung metastabiler VerbindungenPhosphor und Arsen stehen im Periodensystem übereinander und ähneln sich daher in vielen Eigenschaften. Phosphor kann unter anderem als weißer, roter, schwarzer und violetter Phosphor...
  • Bild„BGB für Dummies“: Halberstädter Professor lässt Gesetz für jedermann verständlich werden (27.10.2011, 09:10)
    Ohne Vorkenntnisse das BGB zu verstehen, dies war die Idee von Prof. Dr. André Niedostadek vom Halberstädter Fachbereich Verwaltungswissenschaften der Hochschule Harz. Gerade druckfrisch ist das Ergebnis „BGB für Dummies“ für alle Interessierten...
  • BildMartin Walser über Fakten und Fiktion (30.06.2011, 19:10)
    Ein Gespräch mit dem Schriftsteller Martin Walser bildet am Montag, 4. Juli 2011, den Abschluss der Vortragsreihe des „Studium Generale“, die im Sommersemester 2011 an der Universität Heidelberg stattgefunden hat. Unter dem Titel „‚Ihretwegen...
  • BildAugmented Reality und Kommunikation: Realität oder Fiktion? (18.05.2011, 14:10)
    Das ganztägige IT Forum an der FH Mainz „Augmented Reality und Kommunikation“ zeigte anhand von Beispielen und Best-Practice Ansätzen auf, welche Möglichkeiten diese Technologie für die verschiedensten Anwendungsbereiche bietet.Augmented Reality...
  • BildLuchterhand veröffentlicht BGB Kommentar in 6. Auflage (18.04.2011, 11:38)
    Am 21. April veröffentlicht Luchterhand den erfolgreichen BGB Kommentar der renommierten Herausgeber Prütting, Wegen und Weinreich in 6. Auflage. Die aktuelle Auflage berücksichtigt unter anderem das neue Verjährungsrecht, Ausführungen zum...

Entscheidungen zu § 674 BGB

  • BildBAG, 19.07.2012, 2 AZR 782/11
    Der Arbeitnehmer kann die Entfernung einer zu Recht erteilten Abmahnung aus seiner Personalakte nur dann verlangen, wenn das gerügte Verhalten für das Arbeitsverhältnis in jeder Hinsicht bedeutungslos geworden ist.
  • BildKG, 05.07.2012, 1 W 432/11
    Soll die Eintragung in Abt. I des Grundbuchs gemäß § 19 GBO berichtigt werden, sind in der Bewilligung im Hinblick auf § 20 GBO grundsätzlich diejenigen Rechtsvorgänge darzulegen, die den Eigentums- bzw. Gesellschafterwechsel bewirkt haben. Einer schlüssigen Darlegung der Unrichtigkeit (hier durch den zu löschenden Gesellschafter)...
  • BildBSG, 30.09.2009, B 9 VG 3/08 R
    Ein die Zurechnung von Verschulden des gesetzlichen Vertreters ausschließender schutzwürdiger Interessenkonflikt liegt auch vor, wenn eine dem Gewalttäter eng verbundene Person, der die Rechtsordnung ein Zeugnisverweigerungsrecht zugesteht durch die Antragstellung nach dem Opferentschädigungsgesetz zivilrechtliche...
  • BildOLG-HAMM, 15.04.2007, 27 U 218/06
    1. Ein Parteiwechsel auf Klägerseite im Mahnverfahren nach Widerspruch gegen den Mahnbescheid ist zulässig. 2. Jedenfalls mit Zustellung einer den Anforderungen des § 253 ZPO genügenden Klagebegründung durch den neuen Kläger ist ein entsprechendes Prozessrechtsverhältnis wirksam begründet. 3. Hat der Konkursverwalter durch...
  • BildVGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 03.04.1997, 5 S 3153/96
    1. Reicht der Rechtsanwalt des Gegners nach Rücknahme des Antrags, der Klage oder des Rechtsmittels einen Schriftsatz mit Anträgen bei Gericht ein, so erhält er die volle Prozeßgebühr, wenn er die erfolgte Rücknahme weder kannte noch kennen mußte.

Kommentar schreiben

48 + Ei_n.s =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Anwalt für Zivilrecht - Top Orte

Weitere Orte finden Sie unter


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.