§ 590 BGB - Änderung der landwirtschaftlichen Bestimmung oder der bisherigen Nutzung

Bürgerliches Gesetzbuch | Jetzt kommentieren

Stand: 28.11.2016
   Buch 2 (Recht der Schuldverhältnisse)
      Abschnitt 8 (Einzelne Schuldverhältnisse)
         Titel 5 (Mietvertrag, Pachtvertrag)
            Untertitel 5 (Landpachtvertrag)

(1) Der Pächter darf die landwirtschaftliche Bestimmung der Pachtsache nur mit vorheriger Erlaubnis des Verpächters ändern.

(2) Zur Änderung der bisherigen Nutzung der Pachtsache ist die vorherige Erlaubnis des Verpächters nur dann erforderlich, wenn durch die Änderung die Art der Nutzung über die Pachtzeit hinaus beeinflusst wird. Der Pächter darf Gebäude nur mit vorheriger Erlaubnis des Verpächters errichten. Verweigert der Verpächter die Erlaubnis, so kann sie auf Antrag des Pächters durch das Landwirtschaftsgericht ersetzt werden, soweit die Änderung zur Erhaltung oder nachhaltigen Verbesserung der Rentabilität des Betriebs geeignet erscheint und dem Verpächter bei Berücksichtigung seiner berechtigten Interessen zugemutet werden kann. Dies gilt nicht, wenn der Pachtvertrag gekündigt ist oder das Pachtverhältnis in weniger als drei Jahren endet. Das Landwirtschaftsgericht kann die Erlaubnis unter Bedingungen und Auflagen ersetzen, insbesondere eine Sicherheitsleistung anordnen sowie Art und Umfang der Sicherheit bestimmen. Ist die Veranlassung für die Sicherheitsleistung weggefallen, so entscheidet auf Antrag das Landwirtschaftsgericht über die Rückgabe der Sicherheit; § 109 der Zivilprozessordnung gilt entsprechend.

(3) Hat der Pächter das nach § 582a zum Schätzwert übernommene Inventar im Zusammenhang mit einer Änderung der Nutzung der Pachtsache wesentlich vermindert, so kann der Verpächter schon während der Pachtzeit einen Geldausgleich in entsprechender Anwendung des § 582a Abs. 3 verlangen, es sei denn, dass der Erlös der veräußerten Inventarstücke zu einer zur Höhe des Erlöses in angemessenem Verhältnis stehenden Verbesserung der Pachtsache nach § 591 verwendet worden ist.


Erwähnungen in anderen Vorschriften

Folgende Vorschriften verweisen auf § 590 BGB:


Nachrichten zum Thema
  • BildOptimierung der mobilen Nutzung von Cloud-Ressourcen (29.01.2014, 12:10)
    Mobile Cloud Computing entwickelt sich zu einem neuen technischen Modell: Dabei beziehen mobile Geräte verfügbare Cloud-Plattformen zur Lösung spezifischer Aufgaben sowie zum Zugriff auf Daten 'on demand' ein, anstatt sie auf den mobilen Geräten...
  • BildNachhaltige Nutzung afrikanischer Feuchtgebiete (28.01.2014, 11:10)
    Am 2. Februar ist „Welttag der Feuchtgebiete“, der den Wert dieser wichtigen Ökosysteme ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken soll. Deutsche und afrikanische Wissenschaftler sind unter Federführung der Universität Bonn an einem internationalen...
  • BildUniversität Rostock hilft Bhutan bei der Nutzung seiner Hauptenergiequelle Wasserkraft (13.12.2013, 12:10)
    Die Universität Rostock arbeitet mit der Royal University of Bhutan und dem Betreiber der staatlichen bhutanischen Wasserkraftwerke Druk Green Power Corporation (DGPC) auf dem Gebiet der Energiegewinnung aus Wasserkraft eng zusammen. Der Deutsche...
  • BildGemeinsam Forschen für die rationale Nutzung von Energie (09.12.2013, 14:10)
    Die Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) und das Oel-Waerme-Institut (OWI), ein An-Institut der RWTH Aachen, wollen ihre Zusammenarbeit bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten künftig auf der Basis einer formellen Kooperation vertiefen und...
  • BildOUI Biomasse – Ja zu nachhaltiger Nutzung (22.11.2013, 14:10)
    Die nachhaltige Nutzung von Biomasse als Energie- und Rohstoffquelle zu fördern, ist Ziel des am KIT koordinierten INTERREG-Projekts „OUI Biomasse“. Ein trinationales wissenschaftliches Netzwerk untersucht die gesamte Biomasse-Wertschöpfungskette,...
  • BildErleichterte Nutzung von digitalisiertem Kulturerbe in Wissenschaft und Bildung (21.11.2013, 17:10)
    Am 19. November 2013 zeichneten die Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK), die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, das Bundesarchiv, das Deutsche Archäologische Institut und die Stiftung Jüdisches Museum Berlin die...
  • BildErleichtern Tablets Senioren die Nutzung von Computern und Internet? (15.11.2013, 14:10)
    Erleichtern Tablets Senioren die Nutzung von Computern und Internet?Projekt „Tablets für Senioren“ präsentierte erste ErgebnisseAn der Universität in Koblenz sind am Freitag (15.11.) die ersten Ergebnisse des Projekts „Tablets für Senioren“...
  • BildBestimmung der Quantengeometrie eines Kristalls (06.11.2013, 15:10)
    LMU/MPQ-Physiker messen erstmals geometrische Eigenschaften von Energiebändern in Lichtkristallen.Geometrische Phasen treten in der Natur in vielfältigen Formen auf. Ein besonders anschauliches Beispiel ist das Focault’sche Pendel - eine an einem...
  • BildAlternativ heizen - DBFZ untersucht energetische Nutzung von jordanischen Olivenresten (25.10.2013, 11:10)
    In Jordanien werden jährlich zwischen 100.000 und 200.000 Tonnen Oliven zur Olivenölproduktion eingesetzt. Schätzungen zufolge fällt hierbei mindestens 25 % dieser Menge als Rückstand an und kann energetisch genutzt werden. Im Rahmen eines...
  • BildVDI-Expertenforum: Gebäudesicherheit — Risikomanagement in Planung und Nutzung (21.10.2013, 16:10)
    Gebäude und deren technische Einrichtungen sind so zu planen, zu errichten und zu betreiben, dass von deren Benutzung keine erhöhten oder besonderen Gefahren ausgehen. Welche Restrisiken ist die Gesellschaft bereit zu akzeptieren? Wie sind die...

Kommentar schreiben

40 + E.i_ns =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Anwalt für Zivilrecht - Top Orte

Weitere Orte finden Sie unter


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.