Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deGesetzeBBGB§ 481a BGB - Vertrag über ein langfristiges Urlaubsprodukt 

§ 481a BGB - Vertrag über ein langfristiges Urlaubsprodukt

Bürgerliches Gesetzbuch | Jetzt kommentieren

Stand: 25.07.2016
   Buch 2 (Recht der Schuldverhältnisse)
      Abschnitt 8 (Einzelne Schuldverhältnisse)
         Titel 2 (Teilzeit-Wohnrechteverträge, Verträge über langfristige Urlaubsprodukte, Vermittlungsverträge und Tauschsystemverträge)

Ein Vertrag über ein langfristiges Urlaubsprodukt ist ein Vertrag für die Dauer von mehr als einem Jahr, durch den ein Unternehmer einem Verbraucher gegen Zahlung eines Gesamtpreises das Recht verschafft oder zu verschaffen verspricht, Preisnachlässe oder sonstige Vergünstigungen in Bezug auf eine Unterkunft zu erwerben. § 481 Absatz 1 Satz 2 gilt entsprechend.


Nachrichten zum Thema
  • Zusammenarbeit zwischen ESRF und HZDR per Vertrag verlängert (14.02.2014, 13:10)
    Im Beisein der sächsischen Forschungsministerin Prof. Sabine von Schorlemer und des Präsidenten der französischen Region Rhone-Alpes Jean-Jack Queyranne unterzeichneten der Kaufmännische Vorstand des HZDR, Prof. Peter Joehnk, und der...
  • Sicheres langfristiges Speichern von CO2 ist möglich (08.11.2013, 14:10)
    Internationales Projekt zur geologischen Speicherung von Kohlendioxid erfolgreich beendet. Verfahren zeigt gangbaren Weg.Sicheres langfristiges Speichern von CO2 ist möglichCO2CARE-Abschlusskonferenz am Deutschen GeoForschungsZentrum GFZPotsdam,...
  • Jetzt "unter Vertrag": die bewährte wirtschaftswissenschaftliche Kooperation Augsburg - Bloomington (22.10.2013, 17:10)
    Ein jüngst unterzeichnetes Abkommen zwischen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg und der School of Public and Environmental Affairs (SPEA) der Indiana University gibt einer seit Jahrzehnten fruchtbaren...
  • BildLebenslanger, mietfreier Vertrag gilt auch nach Zwangsversteigerung (19.09.2013, 08:49)
    Karlsruhe (jur). Führen Angehörige eines verstorbenen Hauseigentümers bei einer Zwangsversteigerung an, in dem Haus laut Vertrag mietfrei lebenslang wohnen zu können, ist solch eine Vereinbarung auch für den Hauskäufer bindend. Berufen sich die...
  • EBS Law School unterzeichnet Vertrag mit 50. Partneruniversität (19.03.2013, 15:10)
    • 50. Partner Law School: McGill University, Montréal, Kanada• Kooperationen mit renommierten Universitäten aus 28 LändernEin wesentliches Kennzeichen der EBS Law School ist ihre internationale Ausrichtung, daher ist unter anderem ein...
  • BildBGB Urteile im Hinblick auf die Werbung namensgleicher Unternehmen (05.03.2013, 15:21)
    Sind namensgleiche Unternehmen in getrennten Wirtschaftsräumen tätig, dürfen diese unter Umständen auch im Gebiet des jeweils anderen Unternehmens für sich werben, wenn sie einige Formalien beachten. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater,...
  • FuelCell Energy Solutions schließt Service-Vertrag für Brennstoffzellen-Kraftwerk mit Schweizer ewz (22.01.2013, 16:10)
    FuelCell Energy Solutions GmbH, ein Anbieter von sauberen, effizienten und zuverlässigen Brennstoffzellen-Kraftwerken, kündigte heute eine mehrjährige Service-Vereinbarung für ein stationäres Brennstoffzellen-Kraftwerk des Elektrizitätswerks der...
  • „50 Jahre Elysée-Vertrag“ (02.01.2013, 11:10)
    Hochkarätige Podiumsdiskussion an der Universität Tübingen– in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Französischen Institut LudwigsburgAnlässlich des 50. Jahrestages des Elysée-Vertrages und der damit verbundenen deutsch-französischen Freundschaft...
  • Vertrag zwischen Universität Leipzig und ONTRAS unterzeichnet (17.10.2012, 14:10)
    Die Universität Leipzig hat eine wegweisende Kooperation mit der ONTRAS – VNG Gastransport GmbH Leipzig gestartet. Die Rektorin der Universität Leipzig, Prof. Dr. Beate Schücking, und der Kaufmännische Geschäftsführer der ONTRAS, Ralph Bahke,...
  • Vertrag besiegelt Zusammenarbeit mit der Goetheschule Wetzlar (18.01.2012, 10:10)
    Vielfältige Verbindungen von Schule und Universität – Unterzeichnung des Kooperationsvertrags am 23. Januar 2012 im Senatssaal der Justus-Liebig-Universität GießenDie intensive und jahrzehntelange gewinnbringende Zusammenarbeit der...

Entscheidungen zu § 481a BGB

  • BAG, 18.08.2011, 8 AZR 312/10
    Ein Aufhebungsvertrag ist nur dann in Anbetracht eines nachfolgenden Betriebsübergangs wirksam, wenn er auf das endgültige Ausscheiden des Arbeitnehmers aus dem Betrieb gerichtet ist. Das ist nicht der Fall, wenn ein neues Arbeitsverhältnis mit dem Betriebserwerber gleichzeitig verbindlich in Aussicht gestellt worden war.
  • OLG-KOELN, 04.07.2011, 21 UF 105/11
    Einem minderjährigen Kind, das das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, ist in einem Erbausschlagsungsverfahren zur Wahrnehmung seiner Verfahrensrechte, insbesondere für die Entgegennahme der Zustellung einer familienrechtlichen Genehmigung der Erbauschlagung, ein Ergänzungspfleger zu bestellen.
  • BAG, 14.12.2010, 1 ABR 19/10
    Die Tariffähigkeit einer von Gewerkschaften gebildeten Spitzenorganisation iSd. § 2 Abs. 3 TVG setzt voraus, dass deren Organisationsbereich mit dem ihrer Mitgliedsgewerkschaften übereinstimmt.
  • KG, 08.07.2010, 1 W 126/08
    Zur ergänzenden Testamentsauslegung nach dem Zivilgesetzbuch der DDR.
  • LG-STADE, 09.07.2003, 5 O 447/02
    Das alte Schuldrecht bleibt anwendbar, wenn das Angebot zum Abschluss eines Tierkaufvertrags vor dem 01. Januar 2001, die Annahme jedoch erst danach erklärt wurde.
  • OLG-DUESSELDORF, 12.11.1999, 22 U 96/99
    BGB §§ 482, 492, 487, 481, 480 II Leitsätze: 1. Die Aujeszkysche Krankheit (A.K.) von Schweinen ist kein Hauptmangel; wenn die Zusicherung des Verkäufers, die Schweine seien A.K.-frei, sich als unrichtig herausstellt, kann der Käufer Wandelung oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen. 2. Ein Viehhändler, der an einen...

Kommentar schreiben

29 + Si e/ben =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Anwalt für Zivilrecht - Top Orte

Weitere Orte finden Sie unter


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: