Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deGesetzeBBGB§ 2368 BGB - Testamentsvollstreckerzeugnis 

§ 2368 BGB - Testamentsvollstreckerzeugnis

Bürgerliches Gesetzbuch | Jetzt kommentieren

(0)
 
Stand: 23.05.2016
   Buch 5 (Erbrecht)
      Abschnitt 8 (Erbschein)

Einem Testamentsvollstrecker hat das Nachlassgericht auf Antrag ein Zeugnis über die Ernennung zu erteilen. Die Vorschriften über den Erbschein finden auf das Zeugnis entsprechende Anwendung; mit der Beendigung des Amts des Testamentsvollstreckers wird das Zeugnis kraftlos.

Kommentar schreiben

91 + S. ieben =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Anwalt für Zivilrecht - Top Orte

Weitere Orte finden Sie unter


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: