Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deGesetzeBBAföG§ 14 BAföG - Bedarf für Praktikanten 

§ 14 BAföG - Bedarf für Praktikanten

Bundesgesetz über individuelle Förderung der Ausbildung

Stand: 01.09.2014
   Abschnitt III (Leistungen)

Als monatlicher Bedarf für Praktikanten gelten die Beträge, die für Schüler und Studenten der Ausbildungsstätten geleistet werden, mit deren Besuch das Praktikum im Zusammenhang steht. § 13 Absatz 4 ist entsprechend anzuwenden.


Weitere Vorschriften um § 14 BAföG

Entscheidungen zu § 14 BAföG

  • VG-STUTTGART, 16.08.2007, 11 K 2730/06
    1. Ein fachlicher Zusammenhang zwischen Erstausbildung und Fortbildung (§ 2 Abs. 1 Nr. 1 und 2 AFBG) ist nicht erforderlich. 2. Die allgemeine Verschlechterung der Berufsaussichten kann ein wichtiger Grund für die Vorbereitung auf ein zweites Fortbildungsziel sein (anders als Tz 7.3.14 BAföGVwV).
  • OVG-SAARLAND, 20.10.2006, 3 R 12/05
    Ein Behinderter (hier: eine hörbehinderte Aussiedlerin) kann gemäß den §§ 14 a BAföG, 6, 7 HärteV einen Anspruch darauf haben, dass die Kosten ihrer Unterbringung in dem Internat der von ihr besuchten, auf ihre Behinderung eingerichteten auswärtigen Schule während Berufsgrundschuljahres als Zusatzleistung nach dem...

Benutzer-Kommentare zu dieser Vorschrift

Es sind noch keine Kommentare zu dieser Vorschrift geschrieben worden.



Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

Sie haben gerade folgende Vorschrift aufgerufen: "§ 14 BAföG - Bedarf für Praktikanten"

© 2003-2014 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum