AktG - Aktiengesetz

Übersicht


Das Aktiengesetz aus dem Jahre 1966 löste das bis dahin geltende „Gesetz über Aktiengesellschaften und Kommanditgesellschaften auf Aktien“, das aus dem Jahre 1937 stammte, ab. Zusammen mit dem Aktiengesetz wurde das „Einführungsgesetz zum Gesetz über Aktiengesellschaften und Kommanditgesellschaften auf Aktien“ erlassen.

Aktie an der Börse (© Björn Wylezich - Fotolia.com)
Aktie an der Börse
(© Björn Wylezich - Fotolia.com)

Als Gesetzeswerk von zunehmender, großer Bedeutung hat das Aktiengesetz vier Bücher. Das erste Buch (Paragraf 1- 277) behandelt die Gesetze und Regelungen zu Aktiengesellschaften, beispielsweise das Wesen der Aktiengesellschaft, die Gründerzahl und das Grundkapital. Im zweiten Buch (Paragraf 278 – 290) finden sich die Regelungen zur Kommanditgesellschaft auf Aktien, auch hier dreht es sich um das Wesen der KG, die Satzung, Hauptversammlung, das Wettbewerbsverbot und die Eintragung der persönlich haftenden Gesellschafter. Das dritte Buch (Paragraf 291 - 393) handelt von Verbundenen Unternehmen, während im vierten Buch (Paragraf 394 – 410) Sondervorschriften, Straf- und Schlussvorschriften zu finden sind. Das geltende Aktiengesetz lässt sich weiter in 18 Bereiche unterteilen.

Gründungsvorschriften

Nach den allgemeinen Vorschriften geht es um die Gründung von Gesellschaften, die Rechtsverhältnisse zwischen Gesellschafter und Gesellschaft sowie die Verfassung der Aktiengesellschaft. Im Weiteren sind Rechnungslegung und Gewinnverwendung, Maßnahmen der Kapitalbeschaffung und Kapitalherabsetzung, Satzungsänderungen, der Rechtswert von Hauptversammlungsbeschlüssen und die Auflösung der Gesellschaft beschrieben. Zur Rechtslegung der Kommanditgesellschaft gehören die Unternehmensverträge, die Leistungsmacht sowie die Verantwortlichkeit bei einer Abhängigkeit von dem Unternehmen, der Gesetzestext befasst sich mit eingegliederten Gesellschaften und dem Ausschluss von Minderheitsaktionären, wechselseitig beteiligten Unternehmen. Ferner geht es abschließend im Aktiengesetz um Sondervorschriften bei einer Beteiligung von Gebietskörperschaften, die gerichtliche Auflösung der Kommanditgesellschaft sowie schließlich um Bußgelder und Strafvorschriften.

Erstes Buch
Aktiengesellschaft

    Erster Teil
    Allgemeine Vorschriften

    Zweiter Teil
    Gründung der Gesellschaft

    Dritter Teil
    Rechtsverhältnisse der Gesellschaft und der Gesellschafter

    Vierter Teil
    Verfassung der Aktiengesellschaft

      Erster Abschnitt
      Vorstand

      Zweiter Abschnitt
      Aufsichtsrat

      Dritter Abschnitt
      Benutzung des Einflusses auf die Gesellschaft

      Vierter Abschnitt
      Hauptversammlung

        Erster Unterabschnitt
        Rechte der Hauptversammlung

        Zweiter Unterabschnitt
        Einberufung der Hauptversammlung

        Dritter Unterabschnitt
        Verhandlungsniederschrift. Auskunftsrecht

        Vierter Unterabschnitt
        Stimmrecht

        Fünfter Unterabschnitt
        Sonderbeschluß

        Sechster Unterabschnitt
        Vorzugsaktien ohne Stimmrecht

        Siebenter Unterabschnitt
        Sonderprüfung. Geltendmachung von Ersatzansprüchen

        Fünfter Teil
        Rechnungslegung Gewinnverwendung

          Erster Abschnitt
          Jahresabschluß und Lagebericht

          Zweiter Abschnitt
          Prüfung des Jahresabschlusses

            Erster Unterabschnitt
            Prüfung durch Abschlußprüfer

            Zweiter Unterabschnitt
            Prüfung durch den Aufsichtsrat

            Dritter Abschnitt
            Feststellung des Jahresabschlusses. Gewinnverwendung

              Erster Unterabschnitt
              Feststellung des Jahresabschlusses

              Zweiter Unterabschnitt
              Gewinnverwendung

              Dritter Unterabschnitt
              Ordentliche Hauptversammlung

              Vierter Abschnitt
              Bekanntmachung des Jahresabschlusses

              Sechster Teil
              Satzungsänderung. Maßnahmen der Kapitalbeschaffung und Kapitalherabsetzung

                Erster Abschnitt
                Satzungsänderung

                Zweiter Abschnitt
                Maßnahmen der Kapitalbeschaffung

                  Erster Unterabschnitt
                  Kapitalerhöhung gegen Einlagen

                  Zweiter Unterabschnitt
                  Bedingte Kapitalerhöhung

                  Dritter Unterabschnitt
                  Genehmigtes Kapital

                  Vierter Unterabschnitt
                  Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln

                  Fünfter Unterabschnitt
                  Wandelschuldverschreibungen. Gewinnschuldverschreibungen

                  Dritter Abschnitt
                  Maßnahmen der Kapitalherabsetzung

                    Erster Unterabschnitt
                    Ordentliche Kapitalherabsetzung

                    Zweiter Unterabschnitt
                    Vereinfachte Kapitalherabsetzung

                    Dritter Unterabschnitt
                    Kapitalherabsetzung durch Einziehung von Aktien. Ausnahme für Stückaktien

                    Vierter Unterabschnitt
                    Ausweis der Kapitalherabsetzung

                    Siebenter Teil
                    Nichtigkeit von Hauptversammlungsbeschlüssen und des festgestellten Jahresabschlusses. Sonderprüfung wegen unzulässiger Unterbewertung

                      Erster Abschnitt
                      Nichtigkeit von Hauptversammlungsbeschlüssen

                        Erster Unterabschnitt
                        Allgemeines

                        Zweiter Unterabschnitt
                        Nichtigkeit bestimmter Hauptversammlungsbeschlüsse

                        Zweiter Abschnitt
                        Nichtigkeit des festgestellten Jahresabschlusses

                        Dritter Abschnitt
                        Sonderprüfung wegen unzulässiger Unterbewertung

                        Achter Teil
                        Auflösung und Nichtigerklärung der Gesellschaft

                          Erster Abschnitt
                          Auflösung

                            Erster Unterabschnitt
                            Auflösungsgründe und Anmeldung

                            Zweiter Unterabschnitt
                            Abwicklung

                            Zweiter Abschnitt
                            Nichtigerklärung der Gesellschaft

                            Zweites Buch
                            Kommanditgesellschaft auf Aktien

                            Drittes Buch
                            Verbundene Unternehmen

                              Erster Teil
                              Unternehmensverträge

                                Erster Abschnitt
                                Arten von Unternehmensverträgen

                                Zweiter Abschnitt
                                Abschluß, Änderung und Beendigung von Unternehmensverträgen

                                Dritter Abschnitt
                                Sicherung der Gesellschaft und der Gläubiger

                                Vierter Abschnitt
                                Sicherung der außenstehenden Aktionäre bei Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträgen

                                Zweiter Teil
                                Leitungsmacht und Verantwortlichkeit bei Abhängigkeit von Unternehmen

                                  Erster Abschnitt
                                  Leitungsmacht und Verantwortlichkeit bei Bestehen eines Beherrschungsvertrags

                                  Zweiter Abschnitt
                                  Verantwortlichkeit bei Fehlen eines Beherrschungsvertrags

                                  Dritter Teil
                                  Eingegliederte Gesellschaften

                                  Vierter Teil
                                  Ausschluss von Minderheitsaktionären

                                  Fünfter Teil
                                  Wechselseitig beteiligte Unternehmen

                                  Sechster Teil
                                  Rechnungslegung im Konzern

                                  Viertes Buch
                                  Sonder-, Straf- und Schlußvorschriften

                                    Erster Teil
                                    Sondervorschriften bei Beteiligung von Gebietskörperschaften

                                    Zweiter Teil
                                    Gerichtliche Auflösung

                                    Dritter Teil
                                    Straf- und Bußgeldvorschriften. Schlußvorschriften

                                    Fragen Sie einen Anwalt!
                                    Anwälte sind gerade online.
                                    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

                                    Anwalt für Aktienrecht - Top Orte

                                    Weitere Orte finden Sie unter


                                    JuraForum-Suche

                                    Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

                                    © 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.