Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deGerichteOberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern 

Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern – aktuelle Urteile / Adresse / Terminsvertreter

Mecklenburg-Vorpommern

Nachfolgend finden Sie 239 Entscheidungen vom Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern sowie die Adresse in Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern) und die Telefonnummer.

Kontaktdaten und Adresse

Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern

Anschrift

Domstraße 7
17489 Greifswald

Telefon

03834 89050

Fax

03834 890539

E-Mail

verwaltung@ovg-greifswald.mv-justiz.de

Hinweis: Keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der obigen Daten

Kurzinfo zum Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern

Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern

Das Oberverwaltungsgericht in Greifwald ist das Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern. Das OVG bildet die Spitze der Verwaltungsgerichtsbarkeit des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern und ist lediglich, wie im Übrigen alle Oberverwaltungsgerichte der Bundesrepublik Deutschland, lediglich dem Bundesverwaltungsgericht untergeordnet. Dem Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern nachgeordnet sind die Verwaltungsgerichte der Städte Schwerin und Greifswald. Nach dem Paragraphen 9 des Mecklenburg-Vorpommerschen Gerichtsstrukturgesetzes umfasst der Gerichtsbezirk des Oberverwaltungsgerichts Mecklenburg-Vorpommern die Territorien der kreisfreien Städte als auch der Landkreise des Bundeslandes. In dem Gebäude in der Domstraße 7, einem sehr repräsentativen Bau, befindet sich ebenfalls das Landesverfassungsgericht Mecklenburg-Vorpommern sowie etliche Kammern des Landgerichts Schwerin. Das Oberverwaltungsgericht in Greifwald ist also für die Berufung der Gerichtsbescheide, Entschlüsse und Entscheidungen der ihm nachgeordneten Verwaltungsgerichte zuständig. Im Gegensatz zu den Gepflogenheiten bei den Verwaltungsgerichten besteht beim Oberverwaltungsgericht sowie beim Bundesverwaltungsgericht unbedingter Rechtsvertreterzwang. Entsprechende Rechtsanwälte wie Anwälte für Verwaltungsrecht sollten im Falle eines Rechtsstreits, der vor dem Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern stattfindet, mit der Vertretung beauftragt werden. Eine Berufung muss immer auch genehmigt sein. Im Urteil ist in aller Regel vermerkt, ob ein Einspruch gegen die Entscheidung möglich ist.

 

Historie des Oberverwaltungsgerichts Mecklenburg-Vorpommern

Das Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern wurde im Zuge der neuen Gesetzgebung mit der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten errichtet. Einen ausgesprochen wesentlichen Beitrag zu der neuen Rechtsordnung des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern trug der Rechtswissenschaftler Rudolf Mellinghof bei. Er gelangte bis 2011 zum Präsidenten des Bundesfinanzhofes. Mellinghof legte 1984 das Staatsexamen ab, arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Heidelberg um weiter am Finanzgericht Düsseldorf und später wiederum als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bundesverfassungsgericht zu arbeiten. Er wurde Richter am Finanzgericht um schließlich als Referatsleiter des Justizministeriums Mecklenburg-Vorpommern aufzusteigen und dort selbst den Aufbau der öffentlich-rechtlichen Gerichtsbarkeit zu organisieren.


News – Fundstellen zum Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern

  • Prof. Dr. Mellinghoff wird neuer Präsident des Bundesfinanzhofes (01.11.2011, 15:08)
    Der Bundespräsident hat heute Herrn Prof. Dr. h.c. Rudolf Mellinghoff als Richter des Bundesverfassungsgerichts verabschiedet und ihn zum Präsidenten des Bundesfinanzhofes ernannt. Prof. Dr. h.c. Rudolf Mellinghoff war seit dem Jahr 2001 Mitglied...
  • Prof. Dr. Mellinghoff als Verfassungsrichter verabschiedet (01.11.2011, 14:30)
    Der Bundespräsident händigt am Montag, dem 31. Oktober 2011, Herrn Richter des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. h. c. Rudolf Mellinghoff die Entlassungsurkunde aus, weil er als Präsident an den Bundesfinanzhof wechselt. Die Ernennungsurkunde...
  • BVerfG: Eilantrag abgelehnt - G8 Sternmarsch darf nicht stattfinden (07.06.2007, 08:45)
    Eilantrag abgelehnt: Sternmarsch darf angesichts der Sicherheitsrisiken nicht in der Verbotszone um G8-Tagungsort stattfinden Die Antragsteller begehren Eilrechtsschutz für eine Versammlung, die am morgigen Donnerstag, den 7. Juni 2007, in Form...

Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern – aktuelle Urteile, Entscheidungen und Beschlüsse


Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern – Urteile, Entscheidungen und Beschlüsse nach Datum

Volltext-Suche in allen Entscheidungen


Rechtsanwälte im Gerichtsbezirk

Foto
Stefan Moeser, LL.B., B.A.   Brandteichstraße 20, 17489 Greifswald
Rechtsanwaltskanzlei Moeser

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht, Verkehrsrecht, Verkehrsstrafrecht, Verkehrsunfallrecht, Ordnungswidrigkeiten, Verwaltungsrecht, Baurecht


Foto
Tobias Ehmke   Lange Straße 60, 17489 Greifswald
Bulla & Ehmke Partnerschaftsgesellschaft




Weitere Gerichte


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gerichte in Greifswald:

Anwälte in Greifswald:

Urteile nach Gerichten:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.