Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg – aktuelle Urteile / Adresse / Terminsvertreter

Berlin

Nachfolgend finden Sie 833 Entscheidungen vom Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg sowie die Adresse in Berlin (Berlin ) und die Telefonnummer.

Kontaktdaten und Adresse

Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg

Anschrift

Magdeburger Platz 1
10785 Berlin

Telefon

030 90171-0

Fax

030 90171-222/-333

E-Mail

Hinweis: Keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der obigen Daten

Kurzinfo zum Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg

Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg

Im Jahre 2004, genauer am 26. April, wurde ein Staatsvertrag zwischen den Ländern Berlin und Brandenburg abgeschlossen. Dieses Papier, genannt „Staatsvertrag über die Errichtung gemeinsamer Fachobergerichte der Länder Berlin und Brandenburg“ bewirkte, dass die Landesarbeitsgerichte, die einzeln für sich funktioniert hatten, Brandenburg und Berlin nämlich, von diesem Zeitpunkt an gemeinsam das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg bildeten. Dieses neue Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg versteht sich als ein Gericht der Arbeitsgerichtsbarkeit und ist mit der Anzahl von 26 Kammern das weitaus größte der deutschen Landesarbeitsgerichte und bietet u.a. auch Anwälten für Arbeitsrecht ein breites Tätigkeitsfeld. In der Stufenpyramide der Gerichtshierarchie steht ein Landesarbeitsgericht an der Spitze unter dem Bundesarbeitsgericht. Dem LAG Berlin-Brandenburg sind in der Pyramide untergeordnet die Arbeitsgerichte in Potsdam, Neuruppin, Frankfurt an der Oder, Eberswalde, Cottbus, Brandenburg an der Havel und Berlin. Der Sitz des Gerichts ist Berlin Mitte, die Adresse der Magdeburger Platz 1.

Struktur und Zuständigkeiten Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg

Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg weist 26 Kammern auf. Die Zuständigkeiten ergeben sich jeweils aus dem Geschäftsverteilungsplan. Dieser wird in jährlichen Abständen für das Folgejahr festgelegt. Die Zuteilungskriterien orientieren sich am Fachkammerprinzip. Dementsprechend sind die Klagen, Mahnbescheide und die sonstigen Anträge auf die einzelnen Kammern des Gerichts verteilt. Ist man in einen Rechtsstreit involviert, empfiehlt es sich, die Branchenzugehörigkeit des Arbeitgebers in die Klageschrift aufzunehmen, um so die Zuteilung zu beschleunigen und ebenso auch zu vereinfachen. Für die Streitigkeiten der einzelnen Gewerbe und Berufe existieren am LAG Berlin-Brandenburg Fachkammern. So gibt es unter anderem die Fachkammern für das Baugewerbe, für die Metallindustrie, den Handel und so weiter. Im Gerichtsbezirk sind neben der Arbeitsgerichtsbarkeit zu finden das Finanzgericht Berlin-Brandenburg in Cottbus, das Landessozialgericht Potsdam und in der Verwaltungsgerichtsbarkeit das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg in Berlin.


News – Fundstellen zum Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg

  • Erreichen des Rentenalters rechtfertigt befristete Anstellung (28.08.2013, 14:33)
    Die Befristung eines Arbeitsvertrags bis zum Erhalt einer Regelaltersrente oder auch bis zu einem Zeitpunkt danach ist wirksam. Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler informiert über die Rechtslage. § 14 Abs. 1 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes...
  • (Schein-) Werkverträge und verdeckte Arbeitnehmerüberlassung (22.08.2013, 11:11)
    Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht Dr. Elke Scheibeler berichtet über Probleme bei der Abgrenzung zwischen Werk- und Dienstverträgen und Arbeitnehmerüberlassung. Wer sich mit Outsourcing, also dem Ausgliedern von Tätigkeiten aus...
  • BildSchadensersatz wegen rechtswidrigen Warnstreiks (20.06.2012, 16:12)
    Wechselt ein Unternehmen während laufender Tarifvertragsverhandlungen innerhalb eines Arbeitgeberverbandes von einer Mitgliedschaft mit Tarifbindung in eine Mitgliedschaftohne Tarifbindung (OT-Mitgliedschaft) und informiert es die Gewerkschaft...
  • BildBefristung des Urlaubsabgeltungsanspruchs (20.06.2012, 15:40)
    Gemäß § 7 Abs. 3 Satz 1 BUrlG muss der Erholungsurlaub im laufenden Kalenderjahr gewährt und genommen werden. Eine Übertragung des Urlaubs auf das nächste Kalenderjahr ist nach § 7 Abs. 3 Satz 2 BUrlG nur statthaft, wenn dringende betriebliche...
  • BildDringender Tatverdacht reicht für Jobverlust aus (09.02.2012, 15:17)
    Berlin (jur). Stehen Arbeitnehmer von Verkehrsbetrieben in dringendem Verdacht, Fahrscheine zu fälschen, können sie fristlos entlassen werden. Dies hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg in einem am Mittwoch, 8. Februar 2012, verkündeten...

Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg – aktuelle Urteile, Entscheidungen und Beschlüsse


Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg – Urteile, Entscheidungen und Beschlüsse nach Datum

Volltext-Suche in allen Entscheidungen


Rechtsanwälte im Gerichtsbezirk

Foto
Alan Menaker   Lietzenburger Straße 102, 10707 Berlin
Rechtsanwalt Alan Menaker

Schwerpunkte: Verkehrsrecht, Arbeitsrecht, Familienrecht, Betreuungsrecht, Immobilienrecht, Mietrecht


Logo
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte mbB   Friedrichstraße 171, 10117 Berlin 
Fachanwaltschaften: Medizinrecht, Sozialrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht
Schwerpunkte: Arzthaftungsrecht, Berufsunfähigkeit, Berufsunfähigkeitsversicherung, Haftpflichtrecht, Medizinrecht, Ordnungswidrigkeiten, Rentenversicherung, Schadensersatz und Schmerzensgeld, Sozialrecht, Unfallversicherung, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht


Foto
Bettina Herrmann   Manfred-von-Richthofen-Str. 15, 12101 Berlin
Rechtsanwaltskanzlei Herrmann
Fachanwalt für: Familienrecht, Verkehrsrecht
Schwerpunkte: Familienrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht


Foto
Dr. Blagovesta Kassabova   Pertisauer Weg 19, 12209 Berlin
Rechtsanwältin Dr. Blagovesta Kassabova

Schwerpunkte: Nachbarschaftsrecht, Medizinrecht, Verwaltungsrecht, Sozialrecht


Foto
Dr. Ronny Jänig   Jägerstraße 59, 10117 Berlin
ROSE & PARTNER LLP - Rechtsanwälte Steuerberater
Beratung für den Mittelstand
Fachanwalt für: Handels- und Gesellschaftsrecht
Schwerpunkte: Wirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht, Vertriebsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Erbrecht, Familienrecht, Medienrecht, IT-Recht



Weitere Gerichte


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gerichte in Berlin:

Anwälte in Berlin:

Urteile nach Gerichten:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.