Amtsgericht Stuttgart – aktuelle Urteile / Adresse / Terminsvertreter

Baden-Württemberg

Nachfolgend finden Sie 47 Entscheidungen vom Amtsgericht Stuttgart sowie die Adresse in Stuttgart (Baden-Württemberg) und die Telefonnummer.

Kontaktdaten und Adresse

Amtsgericht Stuttgart

Anschrift

Hauffstraße 5
70190 Stuttgart

Telefon

0711 9210

Fax

0711 9213300

E-Mail

poststelle@agstuttgart.justiz.bwl.de

Hinweis: Keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der obigen Daten

Kurzinfo zum Amtsgericht Stuttgart

Amtsgericht Stuttgart

Das Amtsgericht Stuttgart ist eines von 646 Amtsgerichten in der BRD. Den Amtsgerichten kommen in Deutschland bedeutende Obliegenheiten zu. Sie dienen als Eingangsinstanz der ordentlichen Gerichtsbarkeit. U.a. ist das Amtsgericht für die Klärung zivilrechtlicher Streitigkeiten verantwortlich. In den Bereich des Zivilrechts fallen rechtliche Auseinandersetzungen zwischen zwei oder mehreren Privatpersonen. Als Beispiele für Streitigkeiten im Zivilrecht können angeführt werden Mietstreitigkeiten, Familiensachen oder auch Erbschaftsauseinandersetzungen. Voraussetzung, dass diese rechtlichen Auseinandersetzungen in die Zuständigkeit des Amtsgerichts fallen, ist, dass der Streitwert unter 5000 Euro liegt. Bei einem Streitwert höher als 5000 Euro ist das Landgericht zuständig. Ebenso ist das Amtsgericht für Angelegenheiten aus dem Strafrecht zuständig. Bedingung, dass eine Strafsache vor dem Amtsgericht Stuttgart verhandelt wird, ist, dass keine Freiheitsstrafe von über 4 Jahren erwartet werden kann. Ferner darf nicht zu erwarten sein, dass eine Sicherheitsverwahrung oder eine Unterbringung in einer Psychiatrie angeordnet wird.

Und auch für die Verhandlung von Familiensachen ist das Amtsgericht in Stuttgart zuständig. Unter Familiensachen verstehen sich Ehescheidungen ebenso wie beispielsweise Auseinandersetzungen bezüglich der Unterhaltspflicht, dem Umgangsrecht oder auch Kindschaftssachen im Allgemeinen. Lebenspartnerschaftssachen und Konflikte in Bezug auf den Versorgungsausgleich fallen ebenfalls in diese Rubrik. Wissenswert ist es, dass vor dem Amtsgericht Stuttgart kein Zwang besteht, sich einen Anwalt zu nehmen. Eine Ausnahme stellen Familiengerichtssachen dar. Hier besteht ein Anwaltszwang. Auch für die Zwangsvollstreckung ist das Amtsgericht zuständig. Zwangsvollstreckungsaufgaben werden vom Vollstreckungsgericht, das sich als Teil des Amtsgerichts versteht, ausgeführt. Das Vollstreckungsgericht ist ferner zuständig für die Zwangsverwaltung von Grundstücken und die Zwangsversteigerung.

Ein weiterer Bereich, für den sich das Amtsgericht verantwortlich zeigt, ist die Übernahme von Aufgaben aus der freiwilligen Gerichtsbarkeit. Unter dem Begriff freiwillige Gerichtsbarkeit versteht man, dass spezielle Angelegenheiten der Rechtspflege übernommen werden. Auch die Aufgaben, die das Amtsgericht im Bereich der freiwilligen Gerichtsbarkeit übernimmt, sind vielfältig. Zu nennen sind hierbei zum Beispiel die Eintragung ins Grundbuch oder auch der Erlass von Betreuung. Auch das Urkundenwesen sowie Registersachen fallen in die freiwillige Gerichtsbarkeit und werden vom Amtsgericht übernommen. Urteile aus dem Zivilrecht können mittels einer Berufung angegriffen werden. Kommt es zu einer Berufung, wird das Urteil von einem Gericht einer übergeordneten Instanz überprüft. Zu beachten ist, dass eine Berufung im Zivilrecht nur dann durchführbar ist, wenn der Beschwerdewert über einer Summe von 600 Euro liegt oder die Berufung vom erstinstanzlichen Gericht explizit zugelassen wurde. Das kann z.B. der Fall sein, wenn dem Urteil eine grundlegende Bedeutung zugesprochen wird. Bei Strafrechtsurteilen, die vom Amtsgericht erlassen wurden, kann in der Regel stets eine Berufung erfolgen.


News – Fundstellen zum Amtsgericht Stuttgart

  • BildFür Streit über Kunst im Kreisverkehr ist Verwaltungsgericht zuständig (19.06.2013, 09:53)
    Über den Eilantrag der Gemeinde Löchgau (Antragstellerin) gegen die Aufforderung des Landratsamts Ludwigsburg (Antragsgegner), verschiedene auf der Mittelinsel eines Kreisverkehrs aufgestellte Kunstobjekte zu entfernen, hat das Verwaltungsgericht...
  • Würzburg ist „Stadt der jungen Forscher 2014“ (07.06.2013, 11:10)
    Im Endspurt um den Titel „Stadt der jungen Forscher 2014" hat sich Würzburg gegen Friedrichshafen und Jülich durchgesetzt. Die drei nominierten Städte präsentierten ihre Konzepte am Vorabend einer Jury in Rostock, der Stadt der jungen Forscher...
  • BildKaum Chancen gegen Werbe-Spam aus dem Ausland (04.06.2013, 10:18)
    Stuttgart (jur). Verbraucher können kaum gegen unerwünschte E-Mail-Werbung aus dem Ausland vorgehen. Selbst wenn es um Werbung für deutsche Produkte geht, ist eine Unterlassungsklage gegen diese Firma in der Regel aussichtslos, wie ein am Samstag,...
  • Hürden auf dem Weg zur HIV-Impfung (16.09.2009, 11:00)
    Die wichtigsten Immunzellen in der Abwehr von HI-Viren sind die T-Lymphozyten, weil sie virusbefallene Zellen gezielt abtöten können. Diese Eigenschaft macht man sich bei der Impfstoffentwicklung gegen HIV zunutze. "Dennoch blieben...
  • Die Immunsuppression des Tumors aushebeln: Ein neuer Ansatz gegen Krebs (16.09.2009, 11:00)
    Krebs entsteht durch unkontrolliertes Wachstum von normalen Körperzellen. Im Prinzip kann das Immunsystem das Wachstum von Tumorzellen erkennen und sie über natürliche Killerzellen und zytotoxische T-Lymphozyten direkt zerstören. Die Tumoren...

Amtsgericht Stuttgart – aktuelle Urteile, Entscheidungen und Beschlüsse


Amtsgericht Stuttgart – Urteile, Entscheidungen und Beschlüsse nach Datum

Volltext-Suche in allen Entscheidungen


Rechtsanwälte im Gerichtsbezirk

Foto
Hakan Taskin   Augustenstr. 56, 70178 Stuttgart
Anwaltskanzlei Taskin

Schwerpunkte: Kapitalmarktrecht, Wirtschaftsrecht, Markenrecht, Internetrecht


Foto
Dr. Martin Heinzelmann, LL.M.   Remstalstraße 21, 70374 Stuttgart
MPH Legal Services
Fachanwalt für: Bank- und Kapitalmarktrecht
Schwerpunkte: Zivilrecht, Wettbewerbsrecht, Bankrecht, Mietrecht, Gesellschaftsrecht, Ordnungswidrigkeiten, Verkehrsrecht, Arbeitsrecht

***** (4.8)   1 Bewertung

Logo
Dr. Lohmann & Partner, Rechtsanwälte   Jahnstraße 4, 70597 Stuttgart 
Fachanwaltschaften: Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Informationstechnologierecht (IT-Recht), Internationales Wirtschaftsrecht
Schwerpunkte: , AGB-Recht, Arbeitsrecht, Architektenrecht, Bankrecht, Baurecht, Datenschutzrecht, Erbrecht, Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Handelsrecht, IT-Recht, Immobilienrecht, Inkasso/Forderungseinzug, Insolvenzrecht, Internationales Recht, Internetrecht, Kapitalmarktrecht, Kündigungsschutzrecht, Markenrecht, Mietrecht, Pachtrecht, Unternehmenskaufrecht, Urheberrecht, Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsrecht, Wohnungseigentumsrecht


Foto
Dr. Bert Howald   Marienstr. 17, 70178 Stuttgart
Gaßmann & Seidel Rechtsanwälte
Fachanwalt für: Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht, Handelsvertreterrecht, Schwerbehindertenrecht


Foto
Kemal Karaman   Wilhelmstr. 12, 70182 Stuttgart
Maier Rechtsanwälte

Schwerpunkte: Internationales Recht, Gesellschaftsrecht, Existenzgründung, Arbeitsrecht, Mietrecht



Weitere Gerichte


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gerichte in Stuttgart:

Anwälte in Stuttgart:

Urteile nach Gerichten:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.