Amtsgericht München – aktuelle Urteile / Adresse / Terminsvertreter

Bayern

Nachfolgend finden Sie 234 Entscheidungen vom Amtsgericht München sowie die Adresse in München (Bayern) und die Telefonnummer.

Kontaktdaten und Adresse

Amtsgericht München

Anschrift

Pacellistraße 5
80333 München

Telefon

089 5597-06

Fax

089 5597-2850

E-Mail

poststelle@ag-m.bayern.de

Hinweis: Keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der obigen Daten

Kurzinfo zum Amtsgericht München

Amtsgericht München

Das Amtsgericht in München ist ein Gericht der ersten Instanz. Amtsgerichte dienen in der BRD als Eingangsinstanz für rechtliche Streitigkeiten im Strafrecht und im Zivilrecht. Den Amtsgerichten stehen in der Regel Einzelrichter vor. Übergeordnete Instanz ist das Landgericht. Es folgen das Oberlandesgericht und der Bundesgerichtshof. Vor dem Amtsgericht in München verhandelt werden zivilrechtliche Angelegenheiten, deren Streitwert 5000 EURO nicht übersteigt. Liegt der Streitwert über 5000 EURO, dann ist das LG zuständig. Ebenfalls vor dem Amtsgericht in München verhandelt werden, unabhängig vom Streitwert, familienrechtliche Verfahren wie Scheidungen, Unterhaltsstreitigkeiten und andere Familiensachen. Und ebenfalls Mietstreitigkeiten fallen in den Zuständigkeitsbereich des Gerichts.

Bei Strafsachen dient das Amtsgericht als Eingangsinstanz, wenn grundsätzlich davon ausgegangen werden kann, dass eine verhängte Gefängnisstrafe 4 Jahre nicht übersteigt. Ist davon auszugehen, dass das Strafmaß 4 Jahre übersteigen wird, dient das Landgericht als Eingangsinstanz. Ist abzusehen, dass der Beklagte in eine Psychiatrie eingewiesen wird oder eine Sicherheitsverwahrung ansteht, dann ist ebenso ein Gericht in einer höheren Instanz zuständig. Bei einer Verhandlung in einer Strafsache agiert ein Einzelrichter als Strafrichter. Voraussetzung hierfür ist, dass entweder eine Privatklage anhängig ist oder aber lediglich eine Geldstrafe zu erwarten ist bzw. eine Gefängnisstrafe unter zwei Jahren. Kann davon ausgegangen werden, dass eine höhere Strafe angesetzt wird, dann urteilt kein Einzelrichter, sondern es wird ein Schöffengericht gebildet. Das Schöffengericht besteht aus einem Richter und 2 Schöffen. Ergeht vor dem Amtsgericht ein Urteil und geht eine der beteiligten Parteien in Berufung, wird der Fall an die nächsthöhere Instanz weitergeleitet. Das gefällte Urteil wird hier überprüft. Handelt es sich bei dem Streitfall um eine zivilrechtliche Angelegenheit, dann erfolgt eine Revision vor dem LG. Bei Kindschafts- oder Familiensachen erfolgt die Berufung vor dem OLG.

Weiterhin ist das Amtsgericht tätig als Vormundschaftsgericht, Vollstreckungsgericht und Nachlassgericht. Auch Zwangsverwaltungen, Zwangsversteigerungen und Insolvenzverfahren fallen in die Zuständigkeit des Amtsgerichts in der BRD. Neben allen diesen Zuständigkeiten kommen dem Gericht noch weitere Aufgabenbereiche zu. Es ist weiterhin für das Führen zahlreicher Register zuständig wie das Genossenschaftsregister, das Vereinsregister, das Handelsregister und das Güterrechtsregister. Es fungiert somit auch als Registergericht. Daneben ist das Grundbuchamt in aller Regel in das Amtsgericht integriert. Eine Ausnahme stellt hier das Bundesland Baden-Württemberg dar. Bei Problematiken in Grundbuchangelegenheiten oder in Registersachen sind entweder Richter oder auch Rechtspfleger oder Urkundenbeamte autorisiert, Entscheidungen zu treffen.


News – Fundstellen zum Amtsgericht München

  • BildSchutz vor Sonne „sozial üblich“ (03.02.2014, 13:57)
    München (jur). Zum Schutz vor starken Sonnenstrahlen auf dem Balkon müssen sich Mieter nicht mit einem Sonnenschirm begnügen. Um den Balkon ohne Einschränkungen nutzen zu können, muss der Vermieter dem Einbau einer Markise zustimmen, entschied das...
  • BildÜberweisung der höheren Miete gilt als Zustimmung (20.01.2014, 14:01)
    München (jur). Überweisen Mieter nach einer Mieterhöhung die geforderte Miete, gilt dies grundsätzlich als Zustimmung zum Mieterhöhungsverlangen. Eine schriftliche Zustimmung zur Mieterhöhung muss dann nicht abgegeben werden, entschied das...
  • BildKeine Vorschriften von der Stellplatz-Nachbarin (13.01.2014, 14:57)
    München (jur). Mieter eines Auto-Stellplatzes können ihren Stellplatz-Nachbarn nicht vorschreiben, wie sie ihr Auto abzustellen haben. Grundsätzlich darf jeder die volle Breite seines Stellplatzes ausnutzen, wie das Amtsgericht München in einem am...
  • BildÜberteuerter Mietwagen nach Unfall kommt teuer (30.12.2013, 10:18)
    München (jur). Nach einem Autounfall dürfen geschädigte Autofahrer nicht das erstbeste Mietwagen-Angebot annehmen. Muss der Wagen mehrere Tage in die Werkstatt, muss sich der Halter um einen möglichst günstigen Ersatzwagen bemühen, wie das...
  • BildKeine Reiserücktrittsversicherung wegen Anzahlung per Überweisung (09.12.2013, 16:47)
    München (jur). Setzt eine Reiserücktrittversicherung die Zahlung des Reisepreises per Kreditkarte voraus, darf die Anzahlung der Reise nicht überwiesen werden. Nur wenn der gesamte Reisepreis mit der Kreditkarte bezahlt wird, besteht...

Amtsgericht München – aktuelle Urteile, Entscheidungen und Beschlüsse


Amtsgericht München – Urteile, Entscheidungen und Beschlüsse nach Datum

Volltext-Suche in allen Entscheidungen


Rechtsanwälte im Gerichtsbezirk

Foto
Robert Dehner   Lierstraße 17, 80639 München
 

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Rentenversicherung


Logo
Dr. Peter Schotthöfer & Florian Steiner GbR Rechtsanwälte   Reitmorstr. 50, 80538 München  
In allen Dingen hängt der Erfolg von der Vorbereitung ab (Konfuzius)
Fachanwaltschaften: Gewerblicher Rechtsschutz
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Designrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Handelsrecht, Kapitalanlagerecht, Markenrecht, Mietrecht, Verkehrsrecht, Wettbewerbsrecht


Foto
Sieglinde Buchner-Hohner   Hornsteinstr. 2, 81679 München
Rechtsanwältin Sieglinde Buchner-Hohner

Schwerpunkte: Strafrecht, Familienrecht, Mediation


Foto
Andrea Hellmann   Hirschgartenallee 45, 80639 München
ASTRAIA
Fachanwalt für: Arbeitsrecht
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht, Vertragsrecht, Betriebsverfassungsrecht, Tarifrecht


Foto
Feodora von Mengden   Ainmillerstraße 33, 80801 München
Kanzlei von Mengden

Schwerpunkte: Erbrecht, Immobilienrecht



Weitere Gerichte


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gerichte in München:

Anwälte in München:

Urteile nach Gerichten:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.