Werbegeschenke als Rechtsanwalt

Kanzleimarketing

Werbegeschenke sind ein weiteres Werbeinstrument, dass zu neuen Mandate führen kann. Grund dafür ist vor allem, dass Sie die Werbeartikel gezielt einsetzen können und so ihre Zielgruppe direkt „ansprechen“.

Die Streuung, die Sie bei anderen Werbemitteln zu befürchten haben, ist dadurch nicht mehr gegeben. Die Hoffnung, dass der Empfänger aufgrund eines Werbegeschenkes Ihre Dienste in Anspruch nimmt und nicht zu einem Konkurrent geht, ist deutlich höher. Sie haben sich bewusst ins Gedächtnis des zukünftigen Mandates geschlichen, und dieser wird bei Bedarf sicherlich auf Sie zurückkommen und Sie als Rechtsanwalt engagieren.

Welche Werbegeschenke sollten ausgewählt werden?

Sie sollten allerdings darauf achten, dass Sie nicht irgendwelche Werbeartikel verschenken. Denken Sie immer daran, dass auch die Werbegeschenke ihre Kanzlei präsentieren! Achten Sie deshalb darauf, dass es hochwertige und ansprechende Artikel sind, mit denen der Empfänger auch tatsächlich etwas anfangen kann und nicht, wie sonst üblich, in den Müll landet. Ansonsten ist es ratsamer lieber einen zukünftigen Mandanten zum Essen einzuladen, anstatt ihm minderwertige Werbegeschenke zu übergeben. Welche Werbegeschenke Sie dabei wählen ist völlig gleichgültig. Idealerweise sind es solche, die der Beschenkte täglich bei sich führen kann und für ihn nützlich sind. Ob dies Kugelschreiber oder einfach Einkaufschips sind spielt dabei keine Rolle.

Sie sollte allerdings bedenken, dass der Empfänger die Werbegeschenke nach außen präsentiert, sodass ihre Werbebotschaft ohne wesentlichen Aufwand weitergetragen wird.  Ihr Kanzleiname kann sich so, durch nur ein einziges Werbegeschenk schnell verbreiten. Damit haben Sie den Effekt, den Sie vor allem erreichen wollten. Sie haben es, mit einem relativ geringen Kostenaufwand, geschafft, dass Ihr Kanzleiname selbstständig verbreitet wird.

Somit sind Werbegeschenke, bei richtiger Auswahl, eine gute Möglichkeit und effektiv Werbung zu betreiben.


zurück



Kommentar schreiben

92 + Ac;h t =

Bisherige Kommentare (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Neu dabei

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.