Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deFür AnwälteKanzleimarketingKinowerbung Rechtsanwalt 

Kinowerbung Rechtsanwalt

Kanzleimarketing

Kinowerbung als Rechtanwalt ist eine gute und vor allem kaum genutzte Möglichkeit Werbung zu betreiben. Viele greifen zu üblichen Flyern, Anzeigen in Wochenblättern oder ähnlichem zurück. Doch wenn ein Rechtsanwalt sich von der Masse absetzen möchte, müssen Innovationen her. Dies gilt natürlich auch in der Werbebranche. Mit Kinowerbung ist es möglich sich bekannt zu machen. Am sinnvollsten ist es dort Kinowerbung auszustrahlen, wo potenzielle Mandanten zu finden sind. Es macht keinen Sinn eine Kanzlei in München zu besitzen und in Hamburg Kinowerbung auszustrahlen.

Was ist der Vorteil von Kinowerbung?

Kinowerbung für einen Rechtsanwalt kann sehr lohnenswert sein und hat viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Werbemaßnahmen. Die Zuschauer der Kinowerbung sind gewissermaßen gezwungen sich die Werbung anzuschauen. Sie können nicht, wie üblich die Werbung wegschalten und somit umgehen.

Eine Kinowerbung erweckt den Eindruck, dass der Werbende erfolgreich ist und im Endeffekt gute Arbeit leistet. Genau diesen Effekt kann ein Rechtsanwalt für sich nutzen. Dadurch werden neue Mandate gewonnen, was sich sicherlich positiv in den Bilanzen niederschlagen wird.  Durch gezielte Ausstrahlungszeiten kann die Kinowerbung zusätzlich bewusster an die gewünschte Zielgruppe verteilt werden. Bei Tagesanzeigen ist dies beispielsweise nicht möglich. Es lohnt sich somit Kinowerbung zu betreiben. Allerdings sollte ein Rechtsanwalt sich vorher genau über die Kosten der Werbung informieren, um so besser entscheiden zu können, ob die Werbemethode für ihn in Frage kommt oder doch lieber zu anderen Werbeinstrumenten gegriffen werden sollte.


zurück



Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Experten-Branchenbuch.de - Neu Dabei

WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Kanzlei, Frankfurt am Main
Daniel Heinrich
Rechtsanwalt, Schwetzingen
Anna Rehfeldt
Rechtsanwältin, Berlin

Kinowerbung Rechtsanwalt © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum