Impressum | Disclaimer | Anmeldung / Login
 


Jetzt hier registrieren

Von einer Klage erfahren

Dies ist eine Diskussion zu Von einer Klage erfahren innerhalb des Forums Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

  #1 (permalink)  
Alt 05.04.2012, 00:40
Forum-Interessierte(r)
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 18
Keine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
Von einer Klage erfahren

Person A möchte Person B verklagen, ggf. wird A´s Anwalt Klage erheben. Wann und wie erfährt Person B, dass sie verklagt wurde?
Mit Zitat antworten


  #2 (permalink)  
Alt 05.04.2012, 07:10
V.I.P.
 
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 4.268
96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)  
AW: Von einer Klage erfahren

Zitat:
Zitat von Pavel- Beitrag anzeigen
Person A möchte Person B verklagen, ggf. wird A´s Anwalt Klage erheben. Wann und wie erfährt Person B, dass sie verklagt wurde?
zivilklage ?
--> post vom gericht (im allgemeinen einwurfschreiben)
__________________
-----------------------------------------------------------
Codex Hammurap(b)i (1728-1686 v.Chr.) § 218:
Wenn ein Arzt einem Menschen eine schwere Wunde mit dem Bronzemesser beibringt und den Tod des Menschen herbeiführt,… so soll man ihm (dem Arzt) die Hand abschneiden.
Mit Zitat antworten

  #3 (permalink)  
Alt 05.04.2012, 08:03
V.I.P.
 
Registriert seit: Oct 2009
Ort: LE
Alter: 31
Beiträge: 4.431
98% positive Bewertungen (4431 Beiträge, 376 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4431 Beiträge, 376 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4431 Beiträge, 376 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4431 Beiträge, 376 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4431 Beiträge, 376 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4431 Beiträge, 376 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4431 Beiträge, 376 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4431 Beiträge, 376 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4431 Beiträge, 376 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4431 Beiträge, 376 Bewertungen)  
AW: Von einer Klage erfahren

Wenn B diese Klage durch das Gericht zugestellt wird, siehe hera. Diesen Zeitpunkt nennt man Rechtshängigkeit.
Mit Zitat antworten

  #4 (permalink)  
Alt 05.04.2012, 09:49
Forum-Interessierte(r)
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 18
Keine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Von einer Klage erfahren

Genau, Zivilklage.
Wird die Post zeitnah zugestellt, selbst wenn noch kein Termin für ein Erkenntnisverfahren ersichtlich ist oder kommt diese Sendung dann erst vier Wochen vor dem Termin?
Mit Zitat antworten

  #5 (permalink)  
Alt 05.04.2012, 09:53
V.I.P.
 
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 4.268
96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)  
AW: Von einer Klage erfahren

es muß nicht zwingend einen termin geben ... dem beklagten muß aber die gelegenheit zur stellungnahme gegeben werden, wenn das verfahren überhaupt eröffnet wurde ...
__________________
-----------------------------------------------------------
Codex Hammurap(b)i (1728-1686 v.Chr.) § 218:
Wenn ein Arzt einem Menschen eine schwere Wunde mit dem Bronzemesser beibringt und den Tod des Menschen herbeiführt,… so soll man ihm (dem Arzt) die Hand abschneiden.
Mit Zitat antworten

  #6 (permalink)  
Alt 05.04.2012, 09:57
V.I.P.
 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 1.737
98% positive Bewertungen (1737 Beiträge, 213 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1737 Beiträge, 213 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1737 Beiträge, 213 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1737 Beiträge, 213 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1737 Beiträge, 213 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1737 Beiträge, 213 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1737 Beiträge, 213 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1737 Beiträge, 213 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1737 Beiträge, 213 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1737 Beiträge, 213 Bewertungen)  
AW: Von einer Klage erfahren

Zitat:
Zitat von hera Beitrag anzeigen
es muß nicht zwingend einen termin geben ...
Also das klingt etwas irreführend.

Der Termin zur mündliche Verhandlung ist von der ZPO grundsätzlich vorgesehen und daher durchzuführen (§ 128 Abs. 1 ZPO).

Ausnahmsweise kann im Verfahren nach § 495a ZPO (bis 600,00 EUR) ohne Termin entschieden werden, wobei aber jede Partei auch hier das Recht hat, auf einen solchen zu bestehen (vgl. S. 2).

Es kann auch bei höheren Streitwert gem. § 128 Abs. 2 ZPO schriftlich entschieden werden, aber dann müssen beide Parteien zustimmen.

Gruß
Dea
Mit Zitat antworten

  #7 (permalink)  
Alt 05.04.2012, 10:01
V.I.P.
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: München
Alter: 59
Beiträge: 3.899
99% positive Bewertungen (3899 Beiträge, 305 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3899 Beiträge, 305 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3899 Beiträge, 305 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3899 Beiträge, 305 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3899 Beiträge, 305 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3899 Beiträge, 305 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3899 Beiträge, 305 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3899 Beiträge, 305 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3899 Beiträge, 305 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3899 Beiträge, 305 Bewertungen)  
AW: Von einer Klage erfahren

Was @hera wohl meinte ist, dass bei Klagezustellung noch keine Terminsbestimmung erfolgt sein muss - so habe ich das jedenfalls verstanden.
__________________
Gruß
Klaus
Mit Zitat antworten


  #8 (permalink)  
Alt 05.04.2012, 10:03
V.I.P.
 
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 4.268
96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)96% positive Bewertungen (4268 Beiträge, 439 Bewertungen)  
AW: Von einer Klage erfahren

Zitat:
Zitat von cmd.dea Beitrag anzeigen
.

Ausnahmsweise kann im Verfahren nach § 495a ZPO (bis 600,00 EUR) ohne Termin entschieden werden, wobei aber jede Partei auch hier das Recht hat, auf einen solchen zu bestehen (vgl. S. 2).
genau so ..
und m.E hat das gericht auch das recht, gleich eine klage abzuweisen, wenn da nur unsinn drin steht .. oder habe ich da was falsch verstanden

(.. und einen erfolgten online-mahnbescheid hat es hoffentlich nicht gegeben ...)
__________________
-----------------------------------------------------------
Codex Hammurap(b)i (1728-1686 v.Chr.) § 218:
Wenn ein Arzt einem Menschen eine schwere Wunde mit dem Bronzemesser beibringt und den Tod des Menschen herbeiführt,… so soll man ihm (dem Arzt) die Hand abschneiden.
Mit Zitat antworten

  #9 (permalink)  
Alt 05.04.2012, 16:25
Forum-Interessierte(r)
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 18
Keine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten  
AW: Von einer Klage erfahren

Nein, von einem Online-Mahnbescheid weiß der B auch nichts.
Zumindest wird B es rechtzeitig erfahren müssen, ist immerhin ein Anhaltspunkt, was die Gegenseite unternimmt.
Ist es nicht so, dass zunächst nur geklagt werden muss / kann und die konkrete Klageschrift dann nachgereicht werden kann?
In dem Fall müsste der jeweilige Beklagte doch schon über die reine Klage informiert werden?!
Mit Zitat antworten

  #10 (permalink)  
Alt 05.04.2012, 18:32
V.I.P.
 
Registriert seit: Oct 2009
Ort: LE
Alter: 31
Beiträge: 4.431
98% positive Bewertungen (4431 Beiträge, 376 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4431 Beiträge, 376 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4431 Beiträge, 376 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4431 Beiträge, 376 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4431 Beiträge, 376 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4431 Beiträge, 376 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4431 Beiträge, 376 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4431 Beiträge, 376 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4431 Beiträge, 376 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4431 Beiträge, 376 Bewertungen)  
AW: Von einer Klage erfahren

Nein, die Klage wird anhängig gemacht durch Einreichung der Klageschrift, vgl. §253 ZPO.
Die wird an den Beklagten zugestellt und ihm aufgegeben, anzuzeigen, ob er sich verteidigen will. Das ist der Moment, in dem der Beklagte von der Klage erfährt.
Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Forum Letzter Beitrag
Keine Erledigung einer Klage auf Erteilung einer Baugenehmigung durch Anordnung der sofortigen Vollziehung eines Zurücks Nachrichten: Recht & Gesetz 30.06.2011 15:30
Kosten bei einer Klage Kostenrecht 04.04.2011 17:46
Die Einzelenschritte einer Klage Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht 03.06.2008 06:47
Ablehnung einer Klage Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht 13.09.2007 10:58
Rechtshängigkeit einer Klage Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht 01.12.2003 19:30





Lexikon

Gesetze

Anwälte für Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2013 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum


Suche: Rechtsanwalt | Steuerberater | Übersetzer

Rechtsanwalt Berlin | Rechtsanwalt Hamburg | Rechtsanwalt München | Rechtsanwalt Köln | Rechtsanwalt Frankfurt


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch), Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
"Wiki" powered by VaultWiki v2.5.7, © 2008-2014, Cracked Egg Studios