Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

Zugriff auf das Konto des Verstorbernen

Dieses Thema "Zugriff auf das Konto des Verstorbernen - Erbrecht" im Forum "Erbrecht" wurde erstellt von D.Brown, 1. Juni 2010.

  1. D.Brown

    D.Brown Forum-Interessierte(r) 01.06.2010, 08:48

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Zugriff auf das Konto des Verstorbernen

    Von Person A ist der leiblicher Vater(V) gestorben.
    Person A hat lange davor die Bankdaten von V anvertraut bekommen.
    Nur Person A hat keine Vollmacht dafür.
    Person A und die Mutter sind die einzigen Erben ein Testament gibst auch nicht!
    Wäre es Gesetzlich richtig wenn Person A noch von Konto des Vaters überweisungen ausführt?
    Und wenn nicht hat dann die Bank das Recht die Überweisung rückgängig zu machen?
    Da Person A demnächst das Erbe aussschlagen möchte.
    Kann Person A später rechtlich verklackt werden?
    Und wenn ja wer könnte ihn dafür verklagen das Geld des Verstorbernen benutzt zu haben?
    Hat die Bank eingentlich was zu sagen oder ist das den egal?

    danke für Antworten
  2. Mucki58

    Mucki58 V.I.P. 01.06.2010, 09:01

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hessen
    Renommee:
    251
    99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)
    AW: Zugriff auf das Konto des Verstorbernen

    Hat denn die Mutter keine Vollmacht, bzw. ist es nicht das gemeinsame Konto der Eheleute? Dann sollte natürlich die Mutter diese Überweisungen tätigen.

    Rein rechtlich darf der Sohn diese Bankgeschäfte nur vornehmen, wenn er entweder Erbe ist und die restlichen Erben damit einverstanden sind, oder wenn er eine Vollmacht über den Tod hinaus besitzt. Hier besteht weder eine Bankvollmacht, noch möchte der Sohn das Erbe antreten.
  3. D.Brown

    D.Brown Forum-Interessierte(r) 01.06.2010, 09:04

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Zugriff auf das Konto des Verstorbernen

    danke für deine Antwort

    Also hat die Mutter das Recht von Konto überweisungen auszuführen?
    obwohl sie auch demnächst das Erbe ausschlagen möchte.
    Kann sie da später Schwierigkeite bekommen?
  4. Mucki58

    Mucki58 V.I.P. 01.06.2010, 09:05

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hessen
    Renommee:
    251
    99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)
    AW: Zugriff auf das Konto des Verstorbernen

    Kannst Du bitte zuerst meine Fragen beantworten ;) Wer ist Kontoinhaber? Nur der Vater oder die Eheleute? Hat die Mutter eine entsprechende Bankvollmacht?
  5. D.Brown

    D.Brown Forum-Interessierte(r) 01.06.2010, 09:08

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Zugriff auf das Konto des Verstorbernen

    Oh verzeihung also der Vater ist Konto Inhaber und die Mutter hat auch ein eigenes also ist es Wahrscheinlich kein gemeisames Konto
    Und die Mutter hat keine Bankvollmacht
  6. Mucki58

    Mucki58 V.I.P. 01.06.2010, 09:15

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hessen
    Renommee:
    251
    99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)
    AW: Zugriff auf das Konto des Verstorbernen

    Okay, danke :)
    Sofern es sich ausschließlich um Konten des Vaters handelt und die Mutter keine Vollmacht besitzt, darf sie auch keine Verfügungen vornehmen bis sie sich als Erbin ausweisen kann.

    Da hier die Mutter das Erbe ausschlagen möchte, darf sie erst recht nicht über das Konto verfügen und Überweisungen tätigen.
  7. Humungus

    Humungus V.I.P. 01.06.2010, 09:19

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.938
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.844
    99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)
    AW: Zugriff auf das Konto des Verstorbernen

    Auch ein gemeinsames Konto wird von der Bank nach dem Tod eines Kontoinhabers typischerweise vorübergehend gesperrt. Der Hinterbliebene muss einen Erbschein vorlegen.
  8. D.Brown

    D.Brown Forum-Interessierte(r) 01.06.2010, 09:22

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Zugriff auf das Konto des Verstorbernen


    ok danke und was ist wenn bereits Geld Abgehoben wurde kann die Bank das Geld zurück verlangen oder kümmern die sich nicht darum und wird jemand das Konto Überprüfen nachdem die Mutter das Erbe ausgeschlagen hat?
  9. Mucki58

    Mucki58 V.I.P. 01.06.2010, 09:23

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hessen
    Renommee:
    251
    99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)
    AW: Zugriff auf das Konto des Verstorbernen

    Echt? Das habe ich in der Praxis noch nie erlebt. Wie soll dann der überlebende Ehepartner seine Brötchen bezahlen :eek:

    Die Ausstellung eines Erbscheins kann ggf. ein Weilchen dauern.
  10. Mucki58

    Mucki58 V.I.P. 01.06.2010, 09:27

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hessen
    Renommee:
    251
    99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)
    AW: Zugriff auf das Konto des Verstorbernen

    Die Bank kümmert das erstmal nicht. Allerdings sollte die Mutter oder der Sohn die Bank von dem Todesfall unterrichten, damit sie das Konto für weitere Zugriffe von außen sperren können.

    Gibt es weitere Verwandte? Sollten diese ebenfalls das Erbe ausschlagen, kommt Vater Staat ins Spiel. Diesen (oder die schlussendlichen Erben) könnte es durchaus interessieren welche Verfügungen nach dem Tod getätigt wurden.
  11. D.Brown

    D.Brown Forum-Interessierte(r) 01.06.2010, 09:36

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Zugriff auf das Konto des Verstorbernen

    Also nur die Mutter und Person A (der Sohn) sind die einzigen Verwandten und die beiden möchten das Erbe ausschlagen.
    Also gibt es keine weitere Erben die in Frage kommen.
    Nur angenommen Person A hat bereits Geld vom Konto abgehoben und möchte dennoch das Erbe ausschlagen.

    Und was ist wenn die Bank noch nichts von Tod Erfahren hat?
    Und Geld abgehoben wurde
  12. Mucki58

    Mucki58 V.I.P. 01.06.2010, 09:51

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hessen
    Renommee:
    251
    99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)
    AW: Zugriff auf das Konto des Verstorbernen

    Wie gesagt, die Bank wird sich das Geld nicht zurückholen. Vater Staat schon eher.

    Allerdings könnte die vorzeitige Verfügung als Annahme des Erbes gedeutet werden :rolleyes: Dann wäre eine Ausschlagung nicht mehr möglich.
  13. Humungus

    Humungus V.I.P. 01.06.2010, 10:00

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.938
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.844
    99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)
    AW: Zugriff auf das Konto des Verstorbernen

    Das fände ich nett und auch angemessen: dem Geier, der sich die letzten Kröten geholt hat, werden die Schulden auch noch "geschenkt".

    Das mit der Kontosperrung habe ich im engen Familienkreis 2x erlebt, es bedurfte einer gewissen Durchsetzungskraft der Witwe, wieder Geld zu kriegen, und im zweiten Fall musste der Erbschein her.
  14. D.Brown

    D.Brown Forum-Interessierte(r) 01.06.2010, 10:08

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, D.Brown hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Zugriff auf das Konto des Verstorbernen

    Alles klar und was wären wenn Person A eine Vollmacht besitzen würden über das Konto des Verstorberen und die Vollmacht gilt auch für nachdem Tot, oder gibt es sowas nicht?
    Dann müsste das Geld, Person A gehören oder sehe ich da was falsch?
  15. Mucki58

    Mucki58 V.I.P. 01.06.2010, 10:11

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hessen
    Renommee:
    251
    99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3155 Beiträge, 231 Bewertungen)
    AW: Zugriff auf das Konto des Verstorbernen

    Ja, das siehst du ganz falsch ;)

    Das Geld gehört den Erben, nicht demjenigen der eine Vollmacht über den Tod hinaus besitzt. Die Erben können das Geld ggf. von dem Bevollmächtigten zurückfordern.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Zugriff auf Konto und Wohnungseinrichtung Erbrecht 16. März 2011
Kontopfändung Zugriff auf Konto des Kindes Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht 11. März 2011
Auf das Konto vom Verstorbernen zugreifen Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 31. Mai 2010
Verkauf von Fremden Erbe, Zugriff auf Konto eines Toten Strafrecht / Strafprozeßrecht 11. August 2008
Ehegatten Zugriff auf Konto des Sterbenden? Erbrecht 9. August 2007

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum