Wieviel Eis im Cocktail ist erlaubt?

Dieses Thema "Wieviel Eis im Cocktail ist erlaubt? - Verbraucherrecht" im Forum "Verbraucherrecht" wurde erstellt von Xaxor, 12. August 2017.

  1. Xaxor

    Xaxor Aktives Mitglied 12.08.2017, 15:31

    Registriert seit:
    28. März 2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Wieviel Eis im Cocktail ist erlaubt?

    Wieviel Eis in einem Cocktail ist eigentlich erlaubt? Gibt es da ein Limit?
  2. Clown

    Clown V.I.P. 12.08.2017, 16:23

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.603
    Zustimmungen:
    1.615
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    2.145
    93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)
    Nein, gibt es nicht.
    Cloakmaster gefällt das.
  3. Xaxor

    Xaxor Aktives Mitglied 12.08.2017, 16:28

    Registriert seit:
    28. März 2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Also nen Pinchen "Cocktailsaft" Rest des 500ml Glas mit Eis voll machen und ich darf als Gastronom das Teil für 7,90euro an den Kunden bringen und der kann nix machen juristisch?
  4. Clown

    Clown V.I.P. 12.08.2017, 16:46

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.603
    Zustimmungen:
    1.615
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    2.145
    93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)
    Doch, er muss ja den Cocktail nicht kaufen.
  5. Xaxor

    Xaxor Aktives Mitglied 12.08.2017, 17:42

    Registriert seit:
    28. März 2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Also kann er ihn zurückgehen lassen wenn er ankommt? Weil wie der Cocktail vorher aussieht woher soll er das wissen, insbesondere die Menge Eis zu Getränk? Mir ist keine Cocktailbar bekannt die "Mustercocktails" rumstehen haben wo man vor der Bestellung schon weiß was man bekommt. Also du sprichst davon die Bezahlung/Annahme des Getränks zu verweigern wegen zuviel Eis? Wo man dann wieder bei der Frage landet: Was ist "zuviel" Eis ?
  6. Clown

    Clown V.I.P. 12.08.2017, 17:56

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.603
    Zustimmungen:
    1.615
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    2.145
    93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)
    Nein, ich spreche davon, dass man wenn es einem so furchtbar wichtig ist, wie viel Eis im Cocktail ist, den Barkeeper fragt. Wenn die Antwort einem nicht genügt, kann man ja im nächsten Supermarkt ein 1,5 l-Tetrapak Wein kaufen, da bekommt man für günstiges Geld eine große Menge eines alkoholischen Getränks - ganz ohne Eis.
  7. Pirate

    Pirate Star Mitglied 12.08.2017, 18:34

    Registriert seit:
    9. Juli 2014
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    90
    92% positive Bewertungen (647 Beiträge, 96 Bewertungen)92% positive Bewertungen (647 Beiträge, 96 Bewertungen)92% positive Bewertungen (647 Beiträge, 96 Bewertungen)92% positive Bewertungen (647 Beiträge, 96 Bewertungen)92% positive Bewertungen (647 Beiträge, 96 Bewertungen)92% positive Bewertungen (647 Beiträge, 96 Bewertungen)92% positive Bewertungen (647 Beiträge, 96 Bewertungen)92% positive Bewertungen (647 Beiträge, 96 Bewertungen)92% positive Bewertungen (647 Beiträge, 96 Bewertungen)92% positive Bewertungen (647 Beiträge, 96 Bewertungen)
    Der Kunde wird einen Cocktail durchschnittlicher Güte erwarten dürfen. Also insbesonder die entsprechenden Zutaten in üblichen Mengen, abgesehen vom Eis. Sprich je nach Cocktail um die 6 cl Schnaps und was da halt sonst noch so reingehört.
  8. onkelotto

    onkelotto V.I.P. 12.08.2017, 22:42

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    568
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    EDV Techniker, Admin
    Ort:
    Hamburg
    Renommee:
    477
    99% positive Bewertungen (3412 Beiträge, 456 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3412 Beiträge, 456 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3412 Beiträge, 456 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3412 Beiträge, 456 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3412 Beiträge, 456 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3412 Beiträge, 456 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3412 Beiträge, 456 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3412 Beiträge, 456 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3412 Beiträge, 456 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3412 Beiträge, 456 Bewertungen)
    Man kann vorher fragen ... oder geht selbst an die Bar und sieht es sich an.
    Welche Coktail-Bar ist nicht einsehbar ?
  9. Librarian

    Librarian Star Mitglied 13.08.2017, 02:54

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Schwerbehindertenvertrauensperson, Betriebsrat
    Ort:
    Bonn
    Renommee:
    116
    95% positive Bewertungen (613 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (613 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (613 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (613 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (613 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (613 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (613 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (613 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (613 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (613 Beiträge, 106 Bewertungen)
    Ich bitte immer um das Getränk ohne Eis. Ich muss einen freundlichen Eindruck machen, es klappt jedes Mal.
    LalaBerlin gefällt das.
  10. Cloakmaster

    Cloakmaster V.I.P. 13.08.2017, 06:57

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    354
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    342
    87% positive Bewertungen (4951 Beiträge, 430 Bewertungen)87% positive Bewertungen (4951 Beiträge, 430 Bewertungen)87% positive Bewertungen (4951 Beiträge, 430 Bewertungen)87% positive Bewertungen (4951 Beiträge, 430 Bewertungen)87% positive Bewertungen (4951 Beiträge, 430 Bewertungen)87% positive Bewertungen (4951 Beiträge, 430 Bewertungen)87% positive Bewertungen (4951 Beiträge, 430 Bewertungen)87% positive Bewertungen (4951 Beiträge, 430 Bewertungen)87% positive Bewertungen (4951 Beiträge, 430 Bewertungen)87% positive Bewertungen (4951 Beiträge, 430 Bewertungen)

    Nur kann man kaum einen Cocktail ohne Eis zubereiten.
  11. Xaxor

    Xaxor Aktives Mitglied 13.08.2017, 20:00

    Registriert seit:
    28. März 2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Mag ja sein nur ist das jetzt nicht das Thema es geht um den juristischen Aspekt. Bei ner 28cm Durchmesser Pizza erwarte ich ja auch nicht eine mit 26cm. Und wenn aus der Getränkekarte Cola Normal 2,60eus steht und man bekommt nen 100ml Glas dahin gestellt so dürfte das doch auch nicht ok sein. Also einfach die Mengenangabe weglassen und alles ist im grünen Bereich?
  12. Cloakmaster

    Cloakmaster V.I.P. 13.08.2017, 22:04

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    354
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    342
    87% positive Bewertungen (4951 Beiträge, 430 Bewertungen)87% positive Bewertungen (4951 Beiträge, 430 Bewertungen)87% positive Bewertungen (4951 Beiträge, 430 Bewertungen)87% positive Bewertungen (4951 Beiträge, 430 Bewertungen)87% positive Bewertungen (4951 Beiträge, 430 Bewertungen)87% positive Bewertungen (4951 Beiträge, 430 Bewertungen)87% positive Bewertungen (4951 Beiträge, 430 Bewertungen)87% positive Bewertungen (4951 Beiträge, 430 Bewertungen)87% positive Bewertungen (4951 Beiträge, 430 Bewertungen)87% positive Bewertungen (4951 Beiträge, 430 Bewertungen)
    Bei Cola ist das Weglassen der Mengenangabe nicht zulässig. Beim Cocktail schon.

    Und eine in einem Blech mit 28 cm Durchmesser gebackene Pizza hat mehr als nur gelegentlich fertig gebacken auf dem Teller nur mehr 26cm oder weniger.

    Schon mal ein "300g Steak" nach dem Braten auf die Waage gelegt?
  13. once

    once V.I.P. 14.08.2017, 23:55

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    4.469
    Zustimmungen:
    498
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Karlsruhe
    Renommee:
    522
    97% positive Bewertungen (4469 Beiträge, 527 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4469 Beiträge, 527 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4469 Beiträge, 527 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4469 Beiträge, 527 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4469 Beiträge, 527 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4469 Beiträge, 527 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4469 Beiträge, 527 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4469 Beiträge, 527 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4469 Beiträge, 527 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4469 Beiträge, 527 Bewertungen)
    1. Ein als "Cocktail nach Hausrezept" angebotenes Getränk kann nicht als "mangelhaft" beanstandet werden, weil Rezepturfreiheit besteht: 200g (gefrorenes)Wasser + 1g Alkohol wäre ok.

    Der Anbieter könnte höchstens wegen unlauterer Verbraucherirreführung durch Verwendung der Angabe "Cocktail" für ein Saft-Wasser-Gemisch belangt werden.

    2. Ein als "Cocktail <bekannte Rezeptur-Bezeichnung>" angebotenes Getränk kann mangelhaft sein, wenn es nicht "die durchschnittliche Güte hat"; außerdem kann sich der Anbieter wegen Verbraucherirrführung verantworten müssen:

    "Maßstab für den Umfang des gesetzlichen Täuschungsschutzes ist die Verkehrsauffassung, d. h. die Auffassung der angesprochenen Verkehrskreise, bestehend aus Herstellern, Händlern und Verbrauchern. Entscheidend ist die Erwartungshaltung dieser Kreise bezüglich der Rezeptur und Kennzeichnung von Lebensmitteln. Besonderes Gewicht kommt hierbei den Verbrauchererwartungen zu, die grundsätzlich Priorität vor den Hersteller- und Händlererwartungen genießen (vgl. Hohmann, Die Verkehrsauffassung im deutschen und europäischen Lebensmittelrecht, Bayreuth 1994, S. 382). Bei der Ermittlung der Verkehrsauffassung ist in erster Linie die mutmaßliche Erwartung eines Durchschnittsverbrauchers, der angemessen gut unterrichtet und angemessen aufmerksam und kritisch ist, unter Berücksichtigung sozialer, kultureller und sprachlicher Faktoren zugrunde zu legen."

    Verwaltungsgerichtshof München

    11
  14. Clown

    Clown V.I.P. 15.08.2017, 00:01

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.603
    Zustimmungen:
    1.615
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    2.145
    93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15603 Beiträge, 2395 Bewertungen)
    Ist dein Beitrag ein Zitat? Dann solltest du vielleicht eine Fundstelle angeben.
  15. Xaxor

    Xaxor Aktives Mitglied 20.08.2017, 03:48

    Registriert seit:
    28. März 2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Xaxor hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Also ich halte es bei der Pizza dann doch als sehr fraglich dass hier die Größe vor dem Backen als Maßstab dienen sollte. Bei 28cm Durchmesser, kann der Kunde eine Pizza mit 28cm Durchmesser erwarten. Läuft diese beim Backen ein so muss der Pizzabäcker sie eben entsprechend größer machen. Eine 28cm Pizza ist keine 28cm Pizza mehr. Der Kollege verkauft ja auch nicht ungebackende Pizzen mit 28cm?
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Host Change Alters Toxic Cocktail Nachrichten: Wissenschaft 10. März 2011
Bund fördert COCKTAIL-Projekt Nachrichten: Wissenschaft 14. Mai 2009
Wieviel Geld für wieviel Arbeit? Nachrichten: Wissenschaft 18. April 2007
wieviel Betäubungsmittelrecht 2. Januar 2007
Wieviel Unterhalt... Familienrecht 13. März 2006

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum