Wie lassen sich mehrere/verschiedene Tätigkeiten unter einer Firma bündeln?

Dieses Thema "Wie lassen sich mehrere/verschiedene Tätigkeiten unter einer Firma bündeln? - Gewerberecht" im Forum "Gewerberecht" wurde erstellt von onleine, 19. Juni 2017 um 11:02 Uhr.

  1. onleine

    onleine Junior Mitglied 19.06.2017, 11:02

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, onleine hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, onleine hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, onleine hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, onleine hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, onleine hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, onleine hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, onleine hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, onleine hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, onleine hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, onleine hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Wie lassen sich mehrere/verschiedene Tätigkeiten unter einer Firma bündeln?

    Hallo.
    Mal angenommen, jemand macht sich mit einer bestimmten Tätigkeit nebenberuflich selbständig (im Rahmen der Kleinunternehmerregelung), als Beispiel mit einer Dienstleistung (z.B. mobiler DJ). Nehmen wir weiterhin an, er will später noch ein weiteres Standbein dazu nehmen und gründet beispielsweise einen Verlag zum Verkauf von e-Books (also Handel).
    Unter welchen Voraussetzungen wäre es möglich, dass man lediglich eine Firma beim Gewerbeamt anmeldet, z.B. "Max Mustermann - Dienstleistung und Handel", und unter diesem Namen verschiedene "Produkte" anbietet, also z.B. die Dj-Tätigkeit, den e-Book-Verkauf und später vielleicht noch etwas anderes? Ließe sich dies evtl. auch mit einer UG (haftungsbeschränkt) machen?
    Hintergrund der Frage wäre, dass es ja auch schwierig (und kostenintensiv) ist, für jede Tätigkeit ein eigenes (geschäftliches) Girokonto zu eröffnen und jede Gewerbean-/-abmeldung ebenfalls mit Kosten verbunden ist.

    Darüber hinaus die Frage: Ist es möglich für jedes Produkt eigene AGB anzufertigen oder müsste man zunächst allgemein gültige AGB der "Max Mustermann Dienstleistung und Handel" verfassen, welche dann durch das jeweilige Produkt ergänzt werden können?

    Vielen Dank im Voraus. MfG
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
gesellschafter der gbr üben verschiedene tätigkeiten aus Gesellschaftsrecht 2. Juni 2010
Einzugsermächtigung entziehen, Firma kann sich Zeit lassen? Verbraucherrecht 1. März 2010
Ausziehen unter 25, verschiedene Gründe Sozialrecht 22. Oktober 2009
Ein Gewerbe anmelden, aber mehrere Tätigkeiten? Gewerberecht 23. September 2008
Kosten für Carportsanierung wenn mehrere Eigentümer verschiedene Anteile haben Immobilienrecht 9. Mai 2007