Wie lange darf eine Schule in NRW am Niederrheim ein Handy "einkassieren"?

Dieses Thema "Wie lange darf eine Schule in NRW am Niederrheim ein Handy "einkassieren"? - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von timo1996, 26. Mai 2012.

  1. timo1996

    timo1996 Neues Mitglied 26.05.2012, 23:03

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Wesel
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, timo1996 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, timo1996 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, timo1996 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, timo1996 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, timo1996 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, timo1996 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, timo1996 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, timo1996 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, timo1996 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, timo1996 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Wie lange darf eine Schule in NRW am Niederrheim ein Handy "einkassieren"?

    Guten Abend alle Zusammen hier,

    ich bin mir sicher das es diese Frage schon mehrmals gibt, aber ich möchte es nochmal genau wissen und hoffe hier eine richtige und ebenso aussagekräftige Antwort. Also, ich würde gerne wissen, wielange eine Schule am Niederrhein bei uns ein Handy "einkassieren" darf bzw. es einen Schüler abnehmen darf? :confused: Es steht zwar in der Schulordnung drin das Handys verboten bzw. ausgeschaltet seien müssen und wenn man erwischt wird das es für 7 Tage einbehalten wird. Dürfen die das denn überhaupt solange einbehalten? Zwar können die Eltern das schon vorher für den Schüler abholen, doch 7 tage ist doch ganz schön lange oder? Mir ist es noch nicht passiert, aber mich interessiert es halt einfach brennend. Ich freue mich auf Antworten und hoffe das ich auch genaue Antworten bekomme. Da ich mich halt wirklich für dieses Thema interessiere. Meine Meinung ist ja, das es doch irgendwie eindringen in die Privatspfäre ist. Oder? Naja, dann bin ich mal gespannt. Bis demnächst, Danke! :rolleyes:

    Euer Timo :)
    :danke:
  2. Humungus

    Humungus V.I.P. 26.05.2012, 23:08

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    21.855
    Zustimmungen:
    1.560
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.710
    99% positive Bewertungen (21855 Beiträge, 1619 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21855 Beiträge, 1619 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21855 Beiträge, 1619 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21855 Beiträge, 1619 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21855 Beiträge, 1619 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21855 Beiträge, 1619 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21855 Beiträge, 1619 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21855 Beiträge, 1619 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21855 Beiträge, 1619 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21855 Beiträge, 1619 Bewertungen)
    AW: Wie lange darf eine Schule in NRW am Niederrheim ein Handy "einkassieren"?

    Ja, aber bist Du mit den bisherigen Antworten in den anderen Threads nicht zufrieden? Da steht doch alles drin...:weint:
  3. timo1996

    timo1996 Neues Mitglied 26.05.2012, 23:13

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Wesel
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, timo1996 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, timo1996 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, timo1996 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, timo1996 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, timo1996 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, timo1996 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, timo1996 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, timo1996 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, timo1996 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, timo1996 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Wie lange darf eine Schule in NRW am Niederrheim ein Handy "einkassieren"?

    Nein, bin ich nicht. Ich meine ich würde doch sonst nicht nochmals Fragen. Denn ich möchte es je schließlich genau wissen. Es interessiert mich halt und beim einen ist es in Bayern und beim anderen im Beitrag in Hessen etc.. Ich möchte ja schließlich in NRW am Niederrhein wissen. Denn überall sind ja Die Schulgrundsetze wenn es danach gehen sollte anders...
  4. Humungus

    Humungus V.I.P. 27.05.2012, 08:46

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    21.855
    Zustimmungen:
    1.560
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.710
    99% positive Bewertungen (21855 Beiträge, 1619 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21855 Beiträge, 1619 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21855 Beiträge, 1619 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21855 Beiträge, 1619 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21855 Beiträge, 1619 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21855 Beiträge, 1619 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21855 Beiträge, 1619 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21855 Beiträge, 1619 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21855 Beiträge, 1619 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21855 Beiträge, 1619 Bewertungen)
    AW: Wie lange darf eine Schule in NRW am Niederrheim ein Handy "einkassieren"?

    Kuck im Server des Kultusministeriums nach, da steht folgendes:

    http://www.schulministerium.nrw.de/...rten/FAQ/FAQ_Unterricht/Massnahmen/Handy.html

    So, aber wenn die Eltern damit einverstanden sind, dass das Handy für eine Woche strafkonfisziert ist, bleibt es dabei, wenn das Handy nicht Eigentum des Schülers ist. Ist es das, kann er sein Eigentum wieder zurückverlangen, und zwar nach Schulschluss.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Schule, Handy, Gesetzeslage Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 12. Juli 2013
Handy Nutzung in der Schule. Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 5. Februar 2013
Handy in Schule? Schulrecht und Hochschulrecht 13. November 2012
Handy weg in der Schule Schulrecht und Hochschulrecht 7. März 2012
Handy einziehen, wie lange= Schulrecht und Hochschulrecht 24. Mai 2011