Widerrufsrecht bei Dienstleistungen

Dieses Thema "Widerrufsrecht bei Dienstleistungen - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von Fredde324, 17. Januar 2012.

  1. Fredde324

    Fredde324 Neues Mitglied 17.01.2012, 21:51

    Registriert seit:
    17. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Fredde324 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fredde324 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fredde324 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fredde324 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fredde324 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fredde324 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fredde324 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fredde324 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fredde324 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fredde324 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Widerrufsrecht bei Dienstleistungen

    Guten Tag.

    Mal angenommen jemand hätte eine Dienstleistung z.b Fotoshooting gebucht und das Geld im Voraus überwiesen. Über Monate kommt kein Termin zustanden und der jenige möchte nun zurücktreten. Hat Person X das Recht sein Geld zurückzufordern? Wenn ja, auf welcher Grundlage?
  2. Fredde324

    Fredde324 Neues Mitglied 18.01.2012, 16:17

    Registriert seit:
    17. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Fredde324 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fredde324 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fredde324 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fredde324 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fredde324 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fredde324 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fredde324 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fredde324 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fredde324 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fredde324 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Widerrufsrecht bei Dienstleistungen

    Hat keiner eine Idee?
    Wäre es eine Möglichkeit für Person X dem Dienstleister einen Mahnbescheid zukommen zu lassen oder muss Person X die Dienstleistung in Anspruch nehmen?
  3. Tourix

    Tourix V.I.P. 18.01.2012, 17:42

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    310
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Renommee:
    360
    98% positive Bewertungen (3137 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3137 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3137 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3137 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3137 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3137 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3137 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3137 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3137 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3137 Beiträge, 335 Bewertungen)
    AW: Widerrufsrecht bei Dienstleistungen

    Das dürfte eher ein Werkvertrag sein.

    Den Fotograf eine Mahnung mit Friststellung schicken (per Einwurf/Rückschein, oder per Bote).
    Nach Ablauf der Frist kann das Geld eingeklagt werden.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
widerrufsrecht Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 28. Februar 2014
Widerrufsrecht Verbraucherrecht 23. Dezember 2013
Widerrufsrecht Kaufrecht / Leasingrecht 9. April 2012
Widerrufsrecht bei Dienstleistungen Kaufrecht / Leasingrecht 3. Februar 2009
Widerrufsrecht bei Onlineauktionen im Bereich Dienstleistungen Internetrecht 24. November 2005