wer ersetzt Grenzmauer?

Dieses Thema "wer ersetzt Grenzmauer? - Nachbarrecht" im Forum "Nachbarrecht" wurde erstellt von Jozibo, 25. Oktober 2011.

  1. Jozibo

    Jozibo Forum-Interessierte(r) 25.10.2011, 11:12

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Renommee:
    19
    Keine Wertung, Jozibo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jozibo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jozibo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jozibo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jozibo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jozibo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jozibo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jozibo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jozibo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jozibo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    wer ersetzt Grenzmauer?

    Hallo,

    in einer Reihenhaussiedlung sind die einzelnen Grundstücke durch eine Mauer abgetrennt,

    Hypothetisch:
    Eine Mauer wird baufällig und muss erneuert werden. Wer übernimmt die Kosten? (Im Lande Bremen)
     
  2. schielu

    schielu V.I.P. 25.10.2011, 12:08

    Registriert seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    16.116
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    611
    89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)
    AW: wer ersetzt Grenzmauer?

    Wenn sie auf der Grenze steht, beide!
     
  3. lumpi_muc

    lumpi_muc Forum-Interessierte(r) 22.11.2011, 14:48

    Registriert seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, lumpi_muc hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lumpi_muc hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lumpi_muc hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lumpi_muc hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lumpi_muc hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lumpi_muc hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lumpi_muc hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lumpi_muc hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lumpi_muc hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lumpi_muc hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
     
    moriarty gefällt das.
  4. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 24.11.2011, 11:06

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    15.095
    Zustimmungen:
    1.333
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    925
    92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)
    AW: wer ersetzt Grenzmauer?

    Üblicherweise ist die "Zuständigkeit" für die "Grundstückseinfriedung" im Nachbarschaftsrecht des jeweiligen Bundeslandes geregelt; ich vermute mal, daß das in Bremen genauso ist.

    Das Nachbarschaftsrecht legt dann genau fest, für welche zwei Grundstücksseiten jeweils wer zuständig ist, das sieht dann so aus wie zum Beispiel in Berlin:

    § 21 Einfriedungspflicht

    Jeder Grundstückseigentümer kann von dem Nachbarn die Einfriedung nach folgenden Regeln verlangen:

    Wenn Grundstücke unmittelbar nebeneinander an derselben Straße liegen, so hat jeder Grundstückseigentümer an der Grenze zum rechten Nachbargrundstück einzufrieden.
    a) Rechtes Nachbargrundstück ist dasjenige, das von der Straße aus betrachtet rechts liegt.
    b) Liegt ein Grundstück zwischen zwei Straßen, so ist dasjenige Grundstück rechtes Nachbargrundstück, welches von derjenigen Straße aus betrachtet rechts liegt, an der sich der Haupteingang des Grundstücks befindet. Ist ein Haupteingang nicht feststellbar, so hat der Grundstückseigentümer auf Verlangen des Nachbarn zu bestimmen, welche Straße als diejenige Straße gelten soll, an der sich der Haupteingang befindet; § 264 Abs. 2 des Bürgerlichen Gesetzbuches gilt entsprechend. Durch Verlegung des Haupteinganges wird die Einfriedungspflicht ohne Zustimmung des Eigentümers des angrenzenden Grundstücks nicht verändert.
    c) Für Eckgrundstücke gilt Buchstabe a ohne Rücksicht auf die Lage des Haupteinganges.
    Als Straßen gelten auch Wege, wenn solche an Stelle von Straßen für die Lage von Grundstücken maßgeblich sind.
    Wenn an einer Grenze beide Nachbarn einzufrieden haben, so haben sie gemeinsam einzufrieden.
    An Grenzen, für die durch Nummer 1 keine Einfriedungspflicht begründet wird, insbesondere an beiderseits rückwärtigen Grenzen, ist gemeinsam einzufrieden.

    § 22 Ausnahmen von der Einfriedungspflicht

    (1) Eine Einfriedungspflicht besteht nicht, wenn und soweit die Grenze mit Gebäuden besetzt ist oder Einfriedungen nicht ortsüblich sind.

    (2) Eine Einfriedungspflicht besteht ferner nicht für Grenzen zwischen Grundstücken und den an sie angrenzenden Flächen für die Land- und Forstwirtschaft, öffentlichen Verkehrsflächen, öffentlichen Grünflächen und Gewässern.
     
  5. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 24.11.2011, 11:07

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    15.095
    Zustimmungen:
    1.333
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    925
    92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)
    AW: wer ersetzt Grenzmauer?

    Nein. Derjenige, der laut Nachbarschaftsrecht jeweils zuständig ist.
     
  6. schielu

    schielu V.I.P. 24.11.2011, 11:27

    Registriert seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    16.116
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    611
    89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)
    AW: wer ersetzt Grenzmauer?

    Ich halte das BGB für zuständig: http://dejure.org/gesetze/BGB/922.html
     
  7. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 24.11.2011, 15:52

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    15.095
    Zustimmungen:
    1.333
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    925
    92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15095 Beiträge, 1065 Bewertungen)
    AW: wer ersetzt Grenzmauer?

    Nein, das ist ein Irrtum (wie jeder Hausbesitzer früher oder später mal lernt...).

    Zuständig ist hier das Nachbarschaftsrecht. Das ist auch logisch, denn hier werden keine Einrichtungen "gemeinschaftlich" genutzt, sondern es wird entsprechend den Vorschriften des Nachbarschaftsrechts der Pflicht gefolgt, eine Grenzbefriedung zu errichten. Insofern geht hier das Nachbarschaftsrecht vor, weil es eine gesetzliche Pflicht des Grundstückseigentümers begründet.
     
  8. schielu

    schielu V.I.P. 25.11.2011, 09:38

    Registriert seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    16.116
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    611
    89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)
    AW: wer ersetzt Grenzmauer?

    Aber lieber Tom, worüber wollen wir denn hier diskutieren? Bremen hat, genau wie Hamburg, doch gar kein separates Nachbarschaftsrechtsgesetz!
    Deshalb möchte ich, bei aller mir angeborenen Bescheidenheit, auf der Richtigkeit meiner Antworten bestehen!:o
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
GRENZMAUER Überstand Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 17. Februar 2013
Marode Grenzmauer Nachbarrecht 24. Juli 2011
Grenzmauer Baurecht 5. Juni 2006
Grenzmauer Nachbarrecht 10. März 2005
**Streitfall Grenzmauer** Nachbarrecht 7. Februar 2005

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum