Was geschieht bei Krankheit während einer Arbeitslosigkeit

Dieses Thema "Was geschieht bei Krankheit während einer Arbeitslosigkeit - Sozialrecht" im Forum "Sozialrecht" wurde erstellt von kpfunke, 20. November 2008.

  1. kpfunke

    kpfunke Neues Mitglied 20.11.2008, 18:40

    Registriert seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, kpfunke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kpfunke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kpfunke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kpfunke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kpfunke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kpfunke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kpfunke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kpfunke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kpfunke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kpfunke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Was geschieht bei Krankheit während einer Arbeitslosigkeit

    Angenommen: Jemand hat Anspruch auf 2 Jahre Arbeitslosengeld.
    Was geschieht, wenn der Betreffende zwischenzeitlich Krank wird.
    Verlängert sich der Anspruch auf Arbeitslosengeld um die Zeit der Krankmeldung?
  2. darnokm

    darnokm Star Mitglied 22.11.2008, 15:24

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Bayern
    Renommee:
    81
    100% positive Bewertungen (862 Beiträge, 61 Bewertungen)100% positive Bewertungen (862 Beiträge, 61 Bewertungen)100% positive Bewertungen (862 Beiträge, 61 Bewertungen)100% positive Bewertungen (862 Beiträge, 61 Bewertungen)100% positive Bewertungen (862 Beiträge, 61 Bewertungen)100% positive Bewertungen (862 Beiträge, 61 Bewertungen)100% positive Bewertungen (862 Beiträge, 61 Bewertungen)100% positive Bewertungen (862 Beiträge, 61 Bewertungen)100% positive Bewertungen (862 Beiträge, 61 Bewertungen)100% positive Bewertungen (862 Beiträge, 61 Bewertungen)
    AW: Was geschieht bei Krankheit während einer Arbeitslosigkeit

    Grundsätzlich nein, die Arbeitsagentur zahlt (vergleichbar zu den Arbeitgebern) die Alg I Leistung für 6 Wochen weiter. Auch in dieser Zeit wird der Anspruch für jeden Tag um einen Tag gemindert (§126/128 SGBIII).

    Sollte man über 6 Wochen krank sein, besteht (idR) Anspruch auf Krankengeld. Während der Zeit der KRG Bezugs mindert sich der Alg I Anspruch logischerweise nicht. Das Krankengeld zählt sogar sofern versicherungspflich in der ALV bestand/bzw. AlgI bezogen wurde als Versicherungszeit mit der ein neuer Anspruch aufgebaut werden kann.
  3. kpfunke

    kpfunke Neues Mitglied 23.11.2008, 17:12

    Registriert seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, kpfunke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kpfunke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kpfunke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kpfunke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kpfunke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kpfunke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kpfunke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kpfunke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kpfunke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kpfunke hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Was geschieht bei Krankheit während einer Arbeitslosigkeit

    Vielen Dank für Ihre Antwort.
    Verstehe ich richtig, daß die "Krankenzeit" nicht auf die Arbeitslosenzeit angerechtet wird?

    Hintergrund meiner Frage ist,
    wann ruscht der Arbeitslose 58 jähige in Hartz IV
    Nach den 24 Monaten oder nach 24 Monaten plus die Zeit der Krankmeldung?
  4. darnokm

    darnokm Star Mitglied 28.11.2008, 14:48

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Bayern
    Renommee:
    81
    100% positive Bewertungen (862 Beiträge, 61 Bewertungen)100% positive Bewertungen (862 Beiträge, 61 Bewertungen)100% positive Bewertungen (862 Beiträge, 61 Bewertungen)100% positive Bewertungen (862 Beiträge, 61 Bewertungen)100% positive Bewertungen (862 Beiträge, 61 Bewertungen)100% positive Bewertungen (862 Beiträge, 61 Bewertungen)100% positive Bewertungen (862 Beiträge, 61 Bewertungen)100% positive Bewertungen (862 Beiträge, 61 Bewertungen)100% positive Bewertungen (862 Beiträge, 61 Bewertungen)100% positive Bewertungen (862 Beiträge, 61 Bewertungen)
    AW: Was geschieht bei Krankheit während einer Arbeitslosigkeit

    Das kommt auf die Länge der Krankenzeit an. Krankheit spielt insofern erst ab 6 Wochen eine Rolle.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Aus Krankheit in die Arbeitslosigkeit. Sonderregelung? Sozialrecht 7. November 2011
Aus Krankheit in die Arbeitslosigkeit Arbeitsrecht 7. November 2011
krankheit Arbeitsrecht 29. März 2009
Krankheit??? Arbeitsrecht 2. Oktober 2007
Krankheit während der Arbeitslosigkeit Sozialrecht 18. April 2006