Was dürfen Lehrer und was nicht?

Dieses Thema "Was dürfen Lehrer und was nicht? - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von Dieselman, 17. März 2013.

  1. Dieselman

    Dieselman Neues Mitglied 17.03.2013, 22:40

    Registriert seit:
    17. März 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Was dürfen Lehrer und was nicht?

    Hallo Community,
    ich habe nun schon 2 stunden im Internet gesucht und keine konkreten antworten auf meine Fragen gefunden. Ich hoffe hier kann sie mir jemand beantworten:

    1. Darf ein Lehrer das Handy einkassieren? Wenn ja, wie lang? Muss ein Elternteil es abholen?
    2. Darf ein Lehrer den Toilettengang verweigern weil es kurz vor Schluss ist?
    3. Muss ein vom Sportunterricht entschuldigter Schüler trotzdem leichte Aufgaben erledigen? (Hütchen aufstellen etc.)
    4. Darf ein Schüler für mehr als 45min aus dem Unterricht ausgeschlossen werden?
    5. Müssen Lehrer die Schüler sietzen, wenn diese es wollen?
    6. Darf ein Lehrer seinen Unterricht in die Pause verlängern? [Ich beende die Stunde]
    7. Darf ein Lehrer mich zwingen Müll aufzuheben den ich nicht verursacht habe?

    Es wäre wirklich gut wenn jemand mir diese Fragen beantworten könnte, nach Möglichkeit bitte mit Quellen :)
    Gehen wir von einer Schule in Schleswig-Holstein aus.
    Zitat aus einer Schul- und Hausordnung (Dürfen die das?!):
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2013
  2. Dieselman

    Dieselman Neues Mitglied 17.03.2013, 23:16

    Registriert seit:
    17. März 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Was dürfen Lehrer und was nicht?

    Ich finde deinen Kommentar nicht hilfreich. Ich habe natürlich die Forenregeln gelesen und war bei meinen Angaben auch stutzig wegen der Regelung der fiktiven Angaben. Bitte schreib doch lieber, was dich an meinem Beitrag stört, danke.
  3. Dieselman

    Dieselman Neues Mitglied 18.03.2013, 08:34

    Registriert seit:
    17. März 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Was dürfen Lehrer und was nicht?

    Habs geändert :)
  4. Humungus

    Humungus V.I.P. 18.03.2013, 09:39

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    21.810
    Zustimmungen:
    1.550
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.706
    99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)
    AW: Was dürfen Lehrer und was nicht?

    Ja, wenn es stört oder wenn es dazu eine Individualvereinbarung gibt (bzw. Schulordnung).
    Normalerweise bis zum Ende des Schultages.
    Normalerweise nicht.
    Nicht, wenn es dringend ist.
    Aber ja doch. Und er kann auch dazu gezwungen werden, Hausaufgaben zu machen, beispielsweise Aufsätze über den Sportunterricht.
    Unter Umständen, wenn es eine Disziplinarmaßnahme ist. So etwas ist normalerweise über eine Konferenz zustimmungsbedürftig.
    Normalerweise ab 16. "Sietzen" wird ohne t geschrieben...
    Sagen wir es mal so: ja, wenn den Schülern angemessene Zeit zur Erholung gewährt wird.
    Jeder Schüler kann auch zu Diensten herangezogen werden, die der Schulordnung und der Schulgemeinschaft dienen.

    Und dass Handys und MP3-Player in der Schulzeit verboten werden können (also in betrieb), ist legitim, und auch, dass sie kassiert werden, siehe oben.

    Quellen: kuck ins Schulgesetz und die Verordnungen der Kultusministerien. Die Themen, die Du ansprichst, sind eigentlich schon öfter auch hier im Forum durchgekaut, nutze mal die Forensuche.
  5. Dieselman

    Dieselman Neues Mitglied 18.03.2013, 16:03

    Registriert seit:
    17. März 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Dieselman hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Was dürfen Lehrer und was nicht?

    Okay vielen dank, bezüglich des Schulgesetzes, ich hab mich damit schon sehr lange beschäftigt aber konnte nichts daraus schließen, da ich einfach nicht die nötige Bildung habe um viele Fachwörter darin zu verstehen. Nun ja, danke dass du dir Zeit genommen hast und meine Fragen beantwortet hast und danke für den Rechtschreibtipp mit siezen :)
  6. Humungus

    Humungus V.I.P. 18.03.2013, 16:06

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    21.810
    Zustimmungen:
    1.550
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.706
    99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)
    AW: Was dürfen Lehrer und was nicht?

    Grundlage vieler Dinge ist das Schulgesetz des entsprechenden Bundeslandes. Nun steht da auch nicht alles drin, manches regelt sich erst im Alltag. Dafür gibts dann Verordnungen (wenn es wichtig ist und für alle Schulen geregelt werden soll), oder es gibt Gerichtsurteile (die allerdings nicht allgemein binden). Nach solchen Dingen kann man suchen, am besten im Kultusministerium des Bundeslandes. Oder eben hier im Forum nach ähnlichen Fragen. Gerade das Handyfilzen, der Toilettenbesuch oder auch der Schulverweis/Unterrichtsausschluss sind bekannte Themen.
  7. Soliton

    Soliton V.I.P. 18.03.2013, 17:48

    Registriert seit:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    5.108
    Zustimmungen:
    384
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Problemlösung * Bankenaufsichtsrecht
    Renommee:
    418
    99% positive Bewertungen (5108 Beiträge, 410 Bewertungen)99% positive Bewertungen (5108 Beiträge, 410 Bewertungen)99% positive Bewertungen (5108 Beiträge, 410 Bewertungen)99% positive Bewertungen (5108 Beiträge, 410 Bewertungen)99% positive Bewertungen (5108 Beiträge, 410 Bewertungen)99% positive Bewertungen (5108 Beiträge, 410 Bewertungen)99% positive Bewertungen (5108 Beiträge, 410 Bewertungen)99% positive Bewertungen (5108 Beiträge, 410 Bewertungen)99% positive Bewertungen (5108 Beiträge, 410 Bewertungen)99% positive Bewertungen (5108 Beiträge, 410 Bewertungen)
    AW: Was dürfen Lehrer und was nicht?

    Ist das wirklich so? Da habe ich ein ungutes Gefühl. Wenn wir mal in der Theorie bleiben, klingt das ein bißchen nach Zwangsarbeit.

    Der Schüler ist seiner Bildung und Erziehung wegen in der Schule. Maßnahmen, die diesem Zweck dienen - ok.

    Inwieweit allerdings individuelle Maßnahmen wie das Säubern des Schulhofs, das Unkrautjäten im Dienstgarten des Schulleiters, das Putzen der Toiletten usw. (wo zieht man die Grenze?), also individuelle Tätigkeiten, die nicht im Zusammenhang mit einem individuellen Verhalten des Schülers stehen, diesen Zwecken dienen und somit verlangt werden dürfen?

    Wir reden hier ja von einer Individualmaßnahme, nicht von einer Allgemeinverordnung, etwa dem Pausendienst, der in einem gewissen Turnus jeden mal trifft.

    Warum hebt der Lehrer denn den Müll nicht selbst auf?
  8. Humungus

    Humungus V.I.P. 18.03.2013, 18:32

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    21.810
    Zustimmungen:
    1.550
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.706
    99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21810 Beiträge, 1613 Bewertungen)
    AW: Was dürfen Lehrer und was nicht?

    Es geht nicht darum, dass man regelmäßig Müll sammelt oder ähnliches. Das kann man einem Schüler nicht aufbürden. Ein Auge dafür, was mit einem Griff aber wegzumachen ist und die Schule ordentlich hält, sollte er aber kriegen.

    Geht es um Hausputztage, beispielsweise vor Schulveranstaltungen, können die Schüler aber eingebunden werden.

    Also: ein Schüler ist keine Putzfrau, aber ein Teil der Schulgemeinschaft, der auch für Ordnung sorgen muss.

    Quod licet Iovis, non semper licet bovis! ;)
  9. Soliton

    Soliton V.I.P. 18.03.2013, 18:40

    Registriert seit:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    5.108
    Zustimmungen:
    384
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Problemlösung * Bankenaufsichtsrecht
    Renommee:
    418
    99% positive Bewertungen (5108 Beiträge, 410 Bewertungen)99% positive Bewertungen (5108 Beiträge, 410 Bewertungen)99% positive Bewertungen (5108 Beiträge, 410 Bewertungen)99% positive Bewertungen (5108 Beiträge, 410 Bewertungen)99% positive Bewertungen (5108 Beiträge, 410 Bewertungen)99% positive Bewertungen (5108 Beiträge, 410 Bewertungen)99% positive Bewertungen (5108 Beiträge, 410 Bewertungen)99% positive Bewertungen (5108 Beiträge, 410 Bewertungen)99% positive Bewertungen (5108 Beiträge, 410 Bewertungen)99% positive Bewertungen (5108 Beiträge, 410 Bewertungen)
    AW: Was dürfen Lehrer und was nicht?

    Na gut. :)
  10. MacGuffin

    MacGuffin V.I.P. 18.03.2013, 19:14

    Registriert seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    115
    95% positive Bewertungen (1640 Beiträge, 105 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1640 Beiträge, 105 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1640 Beiträge, 105 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1640 Beiträge, 105 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1640 Beiträge, 105 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1640 Beiträge, 105 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1640 Beiträge, 105 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1640 Beiträge, 105 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1640 Beiträge, 105 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1640 Beiträge, 105 Bewertungen)
    AW: Was dürfen Lehrer und was nicht?

    Was für ein Post.

    So kann man sich ganz locker selbst diskreditieren, dazu muß man nichts mehr sagen.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Dürfen Lehrer in der Mensa essen? Vereinsrecht 18. Januar 2013
was dürfen lehrer und was nicht????? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 31. März 2012
was dürfen lehrer für strafen geben?? (bayern, grundschule) Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 9. März 2012
Dürfen Lehrer Schüler ausspionieren? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 24. Juni 2011
Dürfen Lehrer den Fotoapparat wegnehmen und durchgucken????(2) Schulrecht und Hochschulrecht 1. Dezember 2007