wann zählt jugendtreff als gewerbe?

Dieses Thema "wann zählt jugendtreff als gewerbe? - Gewerberecht" im Forum "Gewerberecht" wurde erstellt von Ahnungsloser15, 25. Mai 2011.

  1. Ahnungsloser15

    Ahnungsloser15 Neues Mitglied 25.05.2011, 19:39

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Ahnungsloser15 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ahnungsloser15 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ahnungsloser15 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ahnungsloser15 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ahnungsloser15 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ahnungsloser15 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ahnungsloser15 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ahnungsloser15 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ahnungsloser15 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ahnungsloser15 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    wann zählt jugendtreff als gewerbe?

    Hallo!
    Es geht um folgenden fiktiven Fall:
    Herr X hat auf seinem Grundstück ein leerstehendes altes Gebäude, in dem sich Jugendliche treffen, gemeinsam kartenspielen, kickern, fernsehen, etc...
    Muss Herr X diesen als Gewerbe anmelden? Ich schildere 3 Fälle:

    1. Die Getränke sind kostenlos, es wird nur um eine Spende in unbekannter Höhe gebeten um die Getränke sowie den Strom, Ferseher, etc zu bezahlen. (Es existiert somit keine Kasse)

    2. Die Getränke kosten 1 Euro pro Flasche. Der Gewinn, der durch den Verkauf erwirtschaftet wird, fließt ausschließlich in neue Anschaffungen für den Jugendtreff, wie beispielsweise ein neuer Kickerkasten. Das Geld wird in einer Kasse gesammelt.

    3. Wie Fall 2, zusätzlich werden im Jugendtreff kleine Veranstaltungen abgehalten. Als Beispiel nenne ich ein Schafkopftunier. Die Teilnehmer zahlen 5 Euro Startgebühr, der Sieger erhält die KOMPLETTEN Startgebühreinnahmen.

    Schon mal danke für eure antworten! :D
  2. mknf

    mknf Senior Mitglied 26.05.2011, 17:55

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    41
    100% positive Bewertungen (291 Beiträge, 21 Bewertungen)100% positive Bewertungen (291 Beiträge, 21 Bewertungen)100% positive Bewertungen (291 Beiträge, 21 Bewertungen)100% positive Bewertungen (291 Beiträge, 21 Bewertungen)100% positive Bewertungen (291 Beiträge, 21 Bewertungen)100% positive Bewertungen (291 Beiträge, 21 Bewertungen)100% positive Bewertungen (291 Beiträge, 21 Bewertungen)100% positive Bewertungen (291 Beiträge, 21 Bewertungen)100% positive Bewertungen (291 Beiträge, 21 Bewertungen)100% positive Bewertungen (291 Beiträge, 21 Bewertungen)
    AW: wann zählt jugendtreff als gewerbe?

    Spontan wäre mir jetzt die Idee gekommen, einen gemeinnützigen Verein zu gründen, z.B. Jugenvörderverein XY.

    Diesem Verein werden dann seitens Herrn X im Rahmen einer Nutzungsvereinbarung die Räumlichkeiten kostenfrei zur Verfügung gestellt.
    Somit hätte man eine ordnungsgenmäße Kassenführung und zusätzlich die Möglichkeit, bei der Kommune ggf. Fördergelder für Anschaffungen, Freizeiten, Zeltlager, etc. zu beantragen.

    Aber nur eine Idee...
  3. Jansiline

    Jansiline Forum-Interessierte(r) 25.07.2011, 11:23

    Registriert seit:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Jansiline hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jansiline hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jansiline hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jansiline hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jansiline hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jansiline hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jansiline hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jansiline hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jansiline hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jansiline hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: wann zählt jugendtreff als gewerbe?

    Spätestens wenn sich die Aktivitäten des Jugendclubs an Dritte richten (z.B. Karten-Turnier), dann ist die Öffentlichkeit gegeben und gewerberechtliche Vorschriften kommen ins Spiel.

    Danebe dürfte auch das Gaststätten-, das Bau- und das Lebensmittelrecht berührt sein usw. und da kann es dann teuer werden.

    Gruß Jansiline
  4. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 25.07.2011, 21:05

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    9.533
    Zustimmungen:
    500
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    414
    89% positive Bewertungen (9533 Beiträge, 502 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9533 Beiträge, 502 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9533 Beiträge, 502 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9533 Beiträge, 502 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9533 Beiträge, 502 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9533 Beiträge, 502 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9533 Beiträge, 502 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9533 Beiträge, 502 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9533 Beiträge, 502 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9533 Beiträge, 502 Bewertungen)
    AW: wann zählt jugendtreff als gewerbe?

    Gewerbe setzt "Gewinnerzielungsabsicht" voraus.

    Das kann von einem Finanzamt als gewerbliche Tätigkeit interpretiert werden.

    Das ist Gewinnerzielungsabsicht.

    Man sollte einen Steuerberater konsultieren und mit diesem eine steuerunschädliche Vereinslösung konzipieren. Und Achtung: man nehme rechtzeitig Kontakt mit der Gewerbebehörde auf und kläre mit dieser, ob u.U. eine Gaststättenkonzession erforderlich ist.
  5. erik-1234

    erik-1234 Neues Mitglied 13.03.2012, 17:30

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, erik-1234 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, erik-1234 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, erik-1234 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, erik-1234 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, erik-1234 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, erik-1234 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, erik-1234 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, erik-1234 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, erik-1234 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, erik-1234 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: wann zählt jugendtreff als gewerbe?

    Solange kein Gewinn geplant oder realisiert wird, ist es in der Regel kein Gewerbe. Ansonsten müsstest du die ganzen Papiere erledigen.

    http://koffeintabletten24.de/guarana.html
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Gewerbe? Bürgerliches Recht allgemein 28. Mai 2013
Gewerbe?? Gewerberecht 15. Juni 2012
Gewerbe? Internetrecht 12. Juni 2012
Gewerbe Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 16. Mai 2011
Jugendtreff der Pfadfinder als Gewerbe? Gewerberecht 22. Mai 2007