Von einer Klage erfahren

Dieses Thema "Von einer Klage erfahren - Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht" im Forum "Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht" wurde erstellt von Pavel-, 5. April 2012.

  1. Pavel-

    Pavel- Boardneuling 05.04.2012, 00:40

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Von einer Klage erfahren

    Person A möchte Person B verklagen, ggf. wird A´s Anwalt Klage erheben. Wann und wie erfährt Person B, dass sie verklagt wurde?
  2. hera

    hera V.I.P. 05.04.2012, 07:10

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    4.592
    Zustimmungen:
    432
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    475
    97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)
    AW: Von einer Klage erfahren

    zivilklage ?
    --> post vom gericht (im allgemeinen einwurfschreiben)
  3. Brati

    Brati V.I.P. 05.04.2012, 08:03

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    4.659
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    LE
    Renommee:
    400
    98% positive Bewertungen (4659 Beiträge, 391 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4659 Beiträge, 391 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4659 Beiträge, 391 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4659 Beiträge, 391 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4659 Beiträge, 391 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4659 Beiträge, 391 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4659 Beiträge, 391 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4659 Beiträge, 391 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4659 Beiträge, 391 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4659 Beiträge, 391 Bewertungen)
    AW: Von einer Klage erfahren

    Wenn B diese Klage durch das Gericht zugestellt wird, siehe hera. Diesen Zeitpunkt nennt man Rechtshängigkeit.
  4. Pavel-

    Pavel- Boardneuling 05.04.2012, 09:49

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Von einer Klage erfahren

    Genau, Zivilklage.
    Wird die Post zeitnah zugestellt, selbst wenn noch kein Termin für ein Erkenntnisverfahren ersichtlich ist oder kommt diese Sendung dann erst vier Wochen vor dem Termin?
  5. hera

    hera V.I.P. 05.04.2012, 09:53

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    4.592
    Zustimmungen:
    432
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    475
    97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)
    AW: Von einer Klage erfahren

    es muß nicht zwingend einen termin geben ... dem beklagten muß aber die gelegenheit zur stellungnahme gegeben werden, wenn das verfahren überhaupt eröffnet wurde ...
  6. cmd.dea

    cmd.dea V.I.P. 05.04.2012, 09:57

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    263
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Richter am Amtsgericht
    Renommee:
    283
    99% positive Bewertungen (2116 Beiträge, 260 Bewertungen)99% positive Bewertungen (2116 Beiträge, 260 Bewertungen)99% positive Bewertungen (2116 Beiträge, 260 Bewertungen)99% positive Bewertungen (2116 Beiträge, 260 Bewertungen)99% positive Bewertungen (2116 Beiträge, 260 Bewertungen)99% positive Bewertungen (2116 Beiträge, 260 Bewertungen)99% positive Bewertungen (2116 Beiträge, 260 Bewertungen)99% positive Bewertungen (2116 Beiträge, 260 Bewertungen)99% positive Bewertungen (2116 Beiträge, 260 Bewertungen)99% positive Bewertungen (2116 Beiträge, 260 Bewertungen)
    AW: Von einer Klage erfahren

    Also das klingt etwas irreführend.

    Der Termin zur mündliche Verhandlung ist von der ZPO grundsätzlich vorgesehen und daher durchzuführen (§ 128 Abs. 1 ZPO).

    Ausnahmsweise kann im Verfahren nach § 495a ZPO (bis 600,00 EUR) ohne Termin entschieden werden, wobei aber jede Partei auch hier das Recht hat, auf einen solchen zu bestehen (vgl. S. 2).

    Es kann auch bei höheren Streitwert gem. § 128 Abs. 2 ZPO schriftlich entschieden werden, aber dann müssen beide Parteien zustimmen.

    Gruß
    Dea
  7. Klaus0155

    Klaus0155 V.I.P. 05.04.2012, 10:01

    Registriert seit:
    2. September 2008
    Beiträge:
    3.956
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    München
    Renommee:
    329
    100% positive Bewertungen (3956 Beiträge, 311 Bewertungen)100% positive Bewertungen (3956 Beiträge, 311 Bewertungen)100% positive Bewertungen (3956 Beiträge, 311 Bewertungen)100% positive Bewertungen (3956 Beiträge, 311 Bewertungen)100% positive Bewertungen (3956 Beiträge, 311 Bewertungen)100% positive Bewertungen (3956 Beiträge, 311 Bewertungen)100% positive Bewertungen (3956 Beiträge, 311 Bewertungen)100% positive Bewertungen (3956 Beiträge, 311 Bewertungen)100% positive Bewertungen (3956 Beiträge, 311 Bewertungen)100% positive Bewertungen (3956 Beiträge, 311 Bewertungen)
    AW: Von einer Klage erfahren

    Was @hera wohl meinte ist, dass bei Klagezustellung noch keine Terminsbestimmung erfolgt sein muss - so habe ich das jedenfalls verstanden.
  8. hera

    hera V.I.P. 05.04.2012, 10:03

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    4.592
    Zustimmungen:
    432
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    475
    97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 465 Bewertungen)
    AW: Von einer Klage erfahren

    genau so ..
    und m.E hat das gericht auch das recht, gleich eine klage abzuweisen, wenn da nur unsinn drin steht .. oder habe ich da was falsch verstanden :confused:

    (.. und einen erfolgten online-mahnbescheid hat es hoffentlich nicht gegeben ...)
  9. Pavel-

    Pavel- Boardneuling 05.04.2012, 16:25

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Pavel- hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Von einer Klage erfahren

    Nein, von einem Online-Mahnbescheid weiß der B auch nichts.
    Zumindest wird B es rechtzeitig erfahren müssen, ist immerhin ein Anhaltspunkt, was die Gegenseite unternimmt.
    Ist es nicht so, dass zunächst nur geklagt werden muss / kann und die konkrete Klageschrift dann nachgereicht werden kann?
    In dem Fall müsste der jeweilige Beklagte doch schon über die reine Klage informiert werden?!
  10. Brati

    Brati V.I.P. 05.04.2012, 18:32

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    4.659
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    LE
    Renommee:
    400
    98% positive Bewertungen (4659 Beiträge, 391 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4659 Beiträge, 391 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4659 Beiträge, 391 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4659 Beiträge, 391 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4659 Beiträge, 391 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4659 Beiträge, 391 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4659 Beiträge, 391 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4659 Beiträge, 391 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4659 Beiträge, 391 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4659 Beiträge, 391 Bewertungen)
    AW: Von einer Klage erfahren

    Nein, die Klage wird anhängig gemacht durch Einreichung der Klageschrift, vgl. §253 ZPO.
    Die wird an den Beklagten zugestellt und ihm aufgegeben, anzuzeigen, ob er sich verteidigen will. Das ist der Moment, in dem der Beklagte von der Klage erfährt.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
vollstreckungsverjaehrung . wie erfahren ?? Strafrecht / Strafprozeßrecht 26. Oktober 2012
Klage.... Mietrecht 8. September 2010
Evolution in Köln erfahren Nachrichten: Wissenschaft 9. April 2009
Grenzen ziehen und erfahren Nachrichten: Wissenschaft 30. Oktober 2008
Tod erfahren!! Erbrecht 9. November 2007