Versicherungsagentur vom Vater übernommen - Bruder erhält keinen Ausgleich.

Dieses Thema "Versicherungsagentur vom Vater übernommen - Bruder erhält keinen Ausgleich. - Erbrecht" im Forum "Erbrecht" wurde erstellt von rechtsinteresse, 7. Dezember 2011.

  1. rechtsinteresse

    rechtsinteresse Neues Mitglied 07.12.2011, 14:54

    Registriert seit:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, rechtsinteresse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rechtsinteresse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rechtsinteresse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rechtsinteresse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rechtsinteresse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rechtsinteresse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rechtsinteresse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rechtsinteresse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rechtsinteresse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rechtsinteresse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Versicherungsagentur vom Vater übernommen - Bruder erhält keinen Ausgleich.

    Hallo!

    Mal angenommen:
    Herr X übernahm vor 4 Jahren die Versicherungsagentur seines Vaters samt Bestand. Herr X hat einen Bruder, der damals nicht ausbezahlt wurde. Dieser ging davon aus, dass schon alles korrekt abgelaufen sei. Nun stellt sich aber auf Nachfrage an den Vater heraus, dass der Sohn die Agentur (also den Bestand und die Einrichtung) tatsächlich geschenkt bekommen hat. Ein Ausgleich für den Bruder war nie vorgesehen. Auch Herrn X kam nie der Gedanke, dass er seinen Bruder auszahlen müsste oder sollte. Meine Frage ist nun: Ist dieses Verhalten nur moralisch nicht ok oder auch juristisch. Ich freue mich auf Antworten!
  2. Aoide

    Aoide Senior Mitglied 07.12.2011, 15:26

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    104
    98% positive Bewertungen (290 Beiträge, 86 Bewertungen)98% positive Bewertungen (290 Beiträge, 86 Bewertungen)98% positive Bewertungen (290 Beiträge, 86 Bewertungen)98% positive Bewertungen (290 Beiträge, 86 Bewertungen)98% positive Bewertungen (290 Beiträge, 86 Bewertungen)98% positive Bewertungen (290 Beiträge, 86 Bewertungen)98% positive Bewertungen (290 Beiträge, 86 Bewertungen)98% positive Bewertungen (290 Beiträge, 86 Bewertungen)98% positive Bewertungen (290 Beiträge, 86 Bewertungen)98% positive Bewertungen (290 Beiträge, 86 Bewertungen)
    AW: Versicherungsagentur vom Vater übernommen - Bruder erhält keinen Ausgleich.

    Es ist im Gesetz nicht vorgeschrieben, dass in Bezug auf Geldgeschenke beide Kinder gleich behandelt werden müssen.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
ausgleich Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 18. Februar 2014
ausgleich Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 18. Februar 2014
Vater erhält Klage Kaufrecht / Leasingrecht 12. September 2012
Ausgeschlossener Minderheitsaktionär erhält keinen festen Ausgleich Nachrichten: Steuern und Wirtschaft 20. April 2011
Mutter Und Vater Im Kosovo Gestorben-20 Jahre Alter Bruder Jetzt Allein??? Asyl- und Ausländerrecht 23. März 2007