Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

Vermieter bleibt auf ungerechte Kündigung bestehen...

Dieses Thema "Vermieter bleibt auf ungerechte Kündigung bestehen... | Seite 2 - Mietrecht" im Forum "Mietrecht" wurde erstellt von Thriller1979, 30. April 2012.

  1. zeiten

    zeiten V.I.P. 01.05.2012, 14:03

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    15.885
    Zustimmungen:
    1.342
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    1.141
    93% positive Bewertungen (15885 Beiträge, 1301 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15885 Beiträge, 1301 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15885 Beiträge, 1301 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15885 Beiträge, 1301 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15885 Beiträge, 1301 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15885 Beiträge, 1301 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15885 Beiträge, 1301 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15885 Beiträge, 1301 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15885 Beiträge, 1301 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15885 Beiträge, 1301 Bewertungen)
    AW: Vermieter bleibt auf ungerechte Kündigung bestehen...

    ob "nicht fällig" oder "kein anspruch", kann dem mieter eigentlich egal sein. solang er die belege (wegen vertrödeln vom vermieter) nicht einsehen kann, barucht er jedenfalls nich zahlen. und das hat auch keine weiteren konsequenzen.

    na, einig?
  2. 772

    772 V.I.P. 01.05.2012, 14:03

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    9.273
    Zustimmungen:
    531
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    Renommee:
    445
    98% positive Bewertungen (9273 Beiträge, 445 Bewertungen)98% positive Bewertungen (9273 Beiträge, 445 Bewertungen)98% positive Bewertungen (9273 Beiträge, 445 Bewertungen)98% positive Bewertungen (9273 Beiträge, 445 Bewertungen)98% positive Bewertungen (9273 Beiträge, 445 Bewertungen)98% positive Bewertungen (9273 Beiträge, 445 Bewertungen)98% positive Bewertungen (9273 Beiträge, 445 Bewertungen)98% positive Bewertungen (9273 Beiträge, 445 Bewertungen)98% positive Bewertungen (9273 Beiträge, 445 Bewertungen)98% positive Bewertungen (9273 Beiträge, 445 Bewertungen)
    AW: Vermieter bleibt auf ungerechte Kündigung bestehen...

    Das Mietrechtslexikon wird hier gerne zitiert, es erscheint zuverlässig. Dort sind auch die Urteile benannt. Evtl. bezieht sich das hier gemeinte Urteil auf einen Fall mit Zusendungspflicht.

    In unserem Beispiel liegt die Verweigerung bei einem Termin zur Einsicht, und damit sind wir wieder beieinander: Kein Anspruch auf Zahlung.
  3. cmd.dea

    cmd.dea V.I.P. 01.05.2012, 14:05

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    505
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Richter am Amtsgericht
    Renommee:
    459
    97% positive Bewertungen (3489 Beiträge, 456 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3489 Beiträge, 456 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3489 Beiträge, 456 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3489 Beiträge, 456 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3489 Beiträge, 456 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3489 Beiträge, 456 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3489 Beiträge, 456 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3489 Beiträge, 456 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3489 Beiträge, 456 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3489 Beiträge, 456 Bewertungen)
    AW: Vermieter bleibt auf ungerechte Kündigung bestehen...

    Richtig :)
  4. cmd.dea

    cmd.dea V.I.P. 01.05.2012, 14:06

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    505
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Richter am Amtsgericht
    Renommee:
    459
    97% positive Bewertungen (3489 Beiträge, 456 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3489 Beiträge, 456 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3489 Beiträge, 456 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3489 Beiträge, 456 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3489 Beiträge, 456 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3489 Beiträge, 456 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3489 Beiträge, 456 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3489 Beiträge, 456 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3489 Beiträge, 456 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3489 Beiträge, 456 Bewertungen)
    AW: Vermieter bleibt auf ungerechte Kündigung bestehen...

    Richtig :)
  5. schielu

    schielu V.I.P. 02.05.2012, 12:14

    Registriert seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    607
    88% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 60 Bewertungen)88% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 60 Bewertungen)88% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 60 Bewertungen)88% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 60 Bewertungen)88% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 60 Bewertungen)88% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 60 Bewertungen)88% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 60 Bewertungen)88% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 60 Bewertungen)88% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 60 Bewertungen)88% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 60 Bewertungen)
    AW: Vermieter bleibt auf ungerechte Kündigung bestehen...

    Was wird hier erwartet? - Eine Rechtsberatung über den Kopf des bereits eingeschalteten Anwaltes hinweg?!
  6. zeiten

    zeiten V.I.P. 02.05.2012, 12:31

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    15.885
    Zustimmungen:
    1.342
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    1.141
    93% positive Bewertungen (15885 Beiträge, 1301 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15885 Beiträge, 1301 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15885 Beiträge, 1301 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15885 Beiträge, 1301 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15885 Beiträge, 1301 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15885 Beiträge, 1301 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15885 Beiträge, 1301 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15885 Beiträge, 1301 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15885 Beiträge, 1301 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15885 Beiträge, 1301 Bewertungen)
    AW: Vermieter bleibt auf ungerechte Kündigung bestehen...

    schlecht geschlafen, schatzi....? :streichel
  7. hambre

    hambre V.I.P. 03.05.2012, 12:24

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    3.800
    Zustimmungen:
    333
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    354
    99% positive Bewertungen (3800 Beiträge, 342 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3800 Beiträge, 342 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3800 Beiträge, 342 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3800 Beiträge, 342 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3800 Beiträge, 342 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3800 Beiträge, 342 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3800 Beiträge, 342 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3800 Beiträge, 342 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3800 Beiträge, 342 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3800 Beiträge, 342 Bewertungen)
    AW: Vermieter bleibt auf ungerechte Kündigung bestehen...

    Es könnte sich um ein sog. Einrohrsystem handeln. Die Verwendung so eines Systems ist zulässig und daher im Rahmen der Nebenkostenabrechnung nicht zu beanstanden. Der beschriebene Effekt stellt dann auch keinen Mangel dar.

    Die Wärmeabgabe durch die Heizungsrohre lässt sich nur vermeiden, wenn in der Übergabestelle für die Wohnung (wahrscheinlich dort, wo der Wärmemengenzähler sitzt) der Haupthahn zugedreht wird.
  8. Ron-Wide

    Ron-Wide V.I.P. 04.05.2012, 08:49

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    18.712
    Zustimmungen:
    1.744
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    i.R.
    Ort:
    Bundesstadt
    Renommee:
    1.608
    96% positive Bewertungen (18712 Beiträge, 1721 Bewertungen)96% positive Bewertungen (18712 Beiträge, 1721 Bewertungen)96% positive Bewertungen (18712 Beiträge, 1721 Bewertungen)96% positive Bewertungen (18712 Beiträge, 1721 Bewertungen)96% positive Bewertungen (18712 Beiträge, 1721 Bewertungen)96% positive Bewertungen (18712 Beiträge, 1721 Bewertungen)96% positive Bewertungen (18712 Beiträge, 1721 Bewertungen)96% positive Bewertungen (18712 Beiträge, 1721 Bewertungen)96% positive Bewertungen (18712 Beiträge, 1721 Bewertungen)96% positive Bewertungen (18712 Beiträge, 1721 Bewertungen)
    AW: Vermieter bleibt auf ungerechte Kündigung bestehen...

    @Hambre hatt's gemerkt und ist sofort auf unverfängliche Heizungsrohre umgestiegen. :lacht:
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Kündigung Vermieter Mietrecht 18. März 2013
Kündigung Vermieter Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 18. März 2013
Vermieter Kündigung Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 28. September 2012
Ungerechte fristlose Kündigung Arbeitsrecht 15. Februar 2012
Kündigung Wohnung - vermieter störrisch Mietrecht 12. März 2011

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum