Verdeckungsabsicht oder "nur" sonstige niedrige Beweggründe?

Dieses Thema "Verdeckungsabsicht oder "nur" sonstige niedrige Beweggründe? - Strafrecht / Strafprozeßrecht" im Forum "Strafrecht / Strafprozeßrecht" wurde erstellt von krîZz, 25. Juli 2007.

  1. krîZz

    krîZz Junior Mitglied 25.07.2007, 17:43

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, krîZz hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, krîZz hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, krîZz hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, krîZz hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, krîZz hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, krîZz hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, krîZz hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, krîZz hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, krîZz hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, krîZz hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Verdeckungsabsicht oder "nur" sonstige niedrige Beweggründe?

    Servus,

    A hatte krumme Geschäfte gemacht und zahlreiche Kapitalanleger betrogen. Sein Bruder B, mit dem er sich zerstritten hat, gab der Polizei in München einen anonymen Hinweis. Deshalb nahm Kriminalkommissar K Ermittlungen gegen A auf.
    A bekam Wind von diesen Ermittlungen und sah seine Einnahmequelle in Gefahr. Er beauftragte deshalb seinen Sicherheitsbeauftragten S damit, den Kriminalbeamten K – gleich auf welche Weise – zu liquidieren.

    Meine Frage:
    Handelt A aus Habgier, mit Verdeckungsabsicht oder aus sonstigen niedrigen Beweggründen? (Ich persönlich tendiere lediglich dazu, sonstige niedrige Bweggründe zu bejahen)

    Danke im Voraus,

    mfg,
    krîZz
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2007
  2. Remby

    Remby V.I.P. 25.07.2007, 18:39

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Saarbrücken
    Renommee:
    325
    97% positive Bewertungen (4390 Beiträge, 313 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4390 Beiträge, 313 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4390 Beiträge, 313 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4390 Beiträge, 313 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4390 Beiträge, 313 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4390 Beiträge, 313 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4390 Beiträge, 313 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4390 Beiträge, 313 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4390 Beiträge, 313 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4390 Beiträge, 313 Bewertungen)
    AW: Verdeckungsabsicht oder "nur" sonstige niedrige Beweggründe?

    Habgier und Verdeckungsabsicht sehe ich ebenfalls.
  3. Defendant

    Defendant V.I.P. 25.07.2007, 18:58

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    4.665
    Zustimmungen:
    527
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rechtsanwalt/ Strafverteidiger
    Ort:
    Bochum
    Homepage:
    Renommee:
    576
    99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)
    AW: Verdeckungsabsicht oder "nur" sonstige niedrige Beweggründe?

    Habgier mag man in dem fall diskutieren, das Verhalten als ein Geweinnstreben um jeden Preis noch übersteigernden, abstoßenden Zustand zu subsumieren mag vertretbar sein.
    Für die Verdeckungsabsicht sehe ich aber im sachverhalt keine Anhaltspunkte, ist ja ein subj. TB-Merkmal. In den Sachverhalt sollte man es tunlichst nicht hineinlesen;)
  4. krîZz

    krîZz Junior Mitglied 26.07.2007, 16:36

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, krîZz hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, krîZz hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, krîZz hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, krîZz hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, krîZz hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, krîZz hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, krîZz hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, krîZz hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, krîZz hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, krîZz hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Verdeckungsabsicht oder "nur" sonstige niedrige Beweggründe?

    Alles klar, danke.

    Also werde ich lediglich das TBM der Habgier bejahen und auf sonstige niedrige Beweggründe nicht mehr eingehen, da - soweit ich weiß - das TBM der sonstigen niedrigen Beweggründe nur als Auffangtatbestandsmerkmal fungiert (für den Fall, dass kein anderes Mordmerkmal erfüllt ist, die Tat aber trotzdem besonder verwerflich ist).

    mfg,
    krîZz
  5. The14given

    The14given Boardneuling 28.07.2007, 14:39

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Düsseldorf
    Homepage:
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, The14given hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, The14given hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, The14given hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, The14given hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, The14given hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, The14given hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, The14given hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, The14given hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, The14given hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, The14given hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Verdeckungsabsicht oder "nur" sonstige niedrige Beweggründe?

    "A bekam Wind von diesen Ermittlungen und sah seine Einnahmequelle in Gefahr. Er beauftragte deshalb seinen Sicherheitsbeauftragten S damit, den Kriminalbeamten K – gleich auf welche Weise – zu liquidieren."

    Ich würde hier auch die Habgier bejahen. Er geht schließlich über Leichen, um die Einnahmequelle nicht versiegen zu lassen.
  6. sommeroffensive

    sommeroffensive Aktives Mitglied 28.07.2007, 14:55

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    38
    71% positive Bewertungen (211 Beiträge, 38 Bewertungen)71% positive Bewertungen (211 Beiträge, 38 Bewertungen)71% positive Bewertungen (211 Beiträge, 38 Bewertungen)71% positive Bewertungen (211 Beiträge, 38 Bewertungen)71% positive Bewertungen (211 Beiträge, 38 Bewertungen)71% positive Bewertungen (211 Beiträge, 38 Bewertungen)71% positive Bewertungen (211 Beiträge, 38 Bewertungen)71% positive Bewertungen (211 Beiträge, 38 Bewertungen)71% positive Bewertungen (211 Beiträge, 38 Bewertungen)71% positive Bewertungen (211 Beiträge, 38 Bewertungen)
    AW: Verdeckungsabsicht oder "nur" sonstige niedrige Beweggründe?

    Bei der Verdeckungsabsicht dürfte ein Problem liegen! Es stellt sich nämlich die Frage, ob Verdeckung noch möglich ist, wenn Ermittlungen bereits aufgenommen worden sind. Ich glaube, dass es hierzu einen Meinungsstreit gibt; problematisch ist es auf jeden Fall.
  7. sommeroffensive

    sommeroffensive Aktives Mitglied 28.07.2007, 14:56

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    38
    71% positive Bewertungen (211 Beiträge, 38 Bewertungen)71% positive Bewertungen (211 Beiträge, 38 Bewertungen)71% positive Bewertungen (211 Beiträge, 38 Bewertungen)71% positive Bewertungen (211 Beiträge, 38 Bewertungen)71% positive Bewertungen (211 Beiträge, 38 Bewertungen)71% positive Bewertungen (211 Beiträge, 38 Bewertungen)71% positive Bewertungen (211 Beiträge, 38 Bewertungen)71% positive Bewertungen (211 Beiträge, 38 Bewertungen)71% positive Bewertungen (211 Beiträge, 38 Bewertungen)71% positive Bewertungen (211 Beiträge, 38 Bewertungen)
    AW: Verdeckungsabsicht oder "nur" sonstige niedrige Beweggründe?

    Je nach Sachverhaltsausgestaltung wäre auch die Ermöglichungsabsicht denkbar, wenn er mit seinen Betrügereien fortfahren will.
  8. henning2000

    henning2000 Junior Mitglied 09.08.2007, 15:24

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, henning2000 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, henning2000 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, henning2000 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, henning2000 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, henning2000 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, henning2000 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, henning2000 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, henning2000 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, henning2000 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, henning2000 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Verdeckungsabsicht oder "nur" sonstige niedrige Beweggründe?

    Ich habe auch Habgier bejaht und Verdeckungsabsicht, wie oben schon mit dem Meinungsstreit thematisiert. Bin mir aber nich nicht ganz klar ob ich es letztendlich bejahne oder ablehnen will :D.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Mord und niedrige Beweggründe Strafrecht / Strafprozeßrecht 13. Dezember 2012
Niedere Beweggründe Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 8. April 2012
Verdeckungsabsicht Strafrecht / Strafprozeßrecht 17. August 2011
Treten sonst niedrige Beweggründe hinter der Verdeckungsabsicht zurück? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 5. April 2011
Mordmerkmale Heimtücke und niedrige Beweggründe Strafrecht / Strafprozeßrecht 3. März 2011