Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern

Dieses Thema "Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern - Gesellschaftsrecht" im Forum "Gesellschaftsrecht" wurde erstellt von nieselpriem, 22. Juni 2009.

  1. nieselpriem

    nieselpriem Star Mitglied 22.06.2009, 18:31

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    71
    98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)
    Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern

    Wenn GmbH ABC mit einem jährlichen Umsatz von 150 bis 200 T€ in ihrer Bilanz Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern (hier Geschäftsführer) in Höhe von 40 T€ und zusätzlich einen nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag von mehreren Tausend € ausweist, sollten da hinsichtlich einer drohenden Insolvenz die Alarmglocken läuten?
  2. Humungus

    Humungus V.I.P. 22.06.2009, 18:39

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.938
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.844
    99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)
    AW: Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern

    Wie hoch wäre denn der Gewinn? Man denke da nur an eine Sportwagenfirma, deren gewinn mittlerweile höher ist als der Umsatz...
  3. nieselpriem

    nieselpriem Star Mitglied 22.06.2009, 21:57

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    71
    98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)
    AW: Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern

    Schön wär`s, aber der Gewinn liegt nur bei ca. 20 T€/Jahr.
  4. Humungus

    Humungus V.I.P. 23.06.2009, 07:56

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.938
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.844
    99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)
    AW: Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern

    Und zusätzlich die Verbindlichkeiten von 40.000 und pieftausend?

    Aua! :wegrenn:

    Da müsste man sehen, wie hoch das Stammkapital ist. Ist das durch die Verbindlichkeiten aufgebraucht, könnte schnell die Implosion erfolgen.
  5. nieselpriem

    nieselpriem Star Mitglied 23.06.2009, 09:59

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    71
    98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)
    AW: Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern

    Stammkapital liegt wohl bei 25 T€. Ich hab davon wirklich NULL Ahnung, aber das klingt selbst für mich als Laien gar nicht gut.
  6. Humungus

    Humungus V.I.P. 23.06.2009, 10:09

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.938
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.844
    99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22938 Beiträge, 1757 Bewertungen)
    AW: Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern

    Also, ich würde mit diesem Wissen wohl auf Barzahlung bestehen bzw. mich nach einer anderen Stelle umsehen.
  7. nieselpriem

    nieselpriem Star Mitglied 23.06.2009, 20:37

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    71
    98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)98% positive Bewertungen (612 Beiträge, 52 Bewertungen)
    AW: Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern

    Danke, das hat meine Bedenken bestätigt.
  8. Investmentclub

    Investmentclub Forum-Interessierte(r) 08.01.2010, 18:31

    Registriert seit:
    7. Januar 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, Investmentclub hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Investmentclub hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Investmentclub hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Investmentclub hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Investmentclub hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Investmentclub hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Investmentclub hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Investmentclub hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Investmentclub hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Investmentclub hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern

    Die Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschafter, ist unbedenklich denn diese dürfen im Bedarfsfall nicht zurückgezahlt werden. $30ff GmbHG.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Verbindlichkeiten alt Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 17. Januar 2012
Verpflichtungen des Geschäftsführers gegenüber den Gesellschaftern Gesellschaftsrecht 22. Juni 2009
Unterschiedliche Einlagenhöhe von Gesellschaftern Gesellschaftsrecht 15. April 2009
Innenausgleich unter BGB-Gesellschaftern Nachrichten: Steuern und Wirtschaft 22. September 2008
Verbindlichkeiten als Einlage? Gesellschaftsrecht 14. Mai 2007

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum